Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: darstellungsprobleme mit IE 5.5 und 7

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard darstellungsprobleme mit IE 5.5 und 7

    Als Forum Hilfe Neueinsteiger erst einmal ein Hallo an die Community

    Unsere neue Webseite habe ich aus mehreren CSS Layouts zusammengestellt. Gleich zu Beginn habe ich mit dem IE Tester festgestellt, dass es zwei Interpretationsprobleme, eines mit dem IE 5.5 und eines mit dem IE 7 gibt. Bei IE 6, IE 8, FF und Opera wird alles korrekt dargestellt.

    Beim IE 5.5 wird die Navigationsleiste auseinander gezogen. Kennt jemand dafür einen speziellen CSS Hack für den IE 5.5 ? Sicherlich der Browser ist antiquiert - aber, falls es möglich ist, würde ich ihn schon noch berücksichtigen.

    Beim IE 7 verschwindet der Schriftzug "BEST DIVING" teilweise hinter dem Bild - wie sieht es da mit einem IE 7 Hack aus ? Das wäre natürlich auch durch die Justierung der margin Angaben lösbar, aber mit einer Veränderung des gesamten optischen Eindrucks verbunden.

    Das Ganze ist unter http://www.divingblueplanettenerife.com/index1.html zu sehen - Danke für Eure Antworten
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: darstellungsprobleme mit IE 5.5 und 7

    Für den IE 5.5 hab ich keine Lösung; ich denke, den kann man mittlerweile auch vernachlässigen.
    Das andere Problem sollte sich damit lösen lassen:

    .title3{
    font-family:Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
    font-size:24px;
    font-weight:bold;
    color:#3987b3;
    width: 250px;
    margin-left: 623px;
    margin-top: 20px;
    position: relative;
    z-index: 1;

    }
    PS: Deine Navi ist eine ziemliche div-Suppe. Das lässt sich mit einer ul-Liste eleganter und übersichtlicher lösen.

  3. #3
    Kaiser(in) Avatar von Elvis
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.537
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: darstellungsprobleme mit IE 5.5 und 7

    Zitat Zitat von divingblueplanet Beitrag anzeigen
    Als Forum Hilfe Neueinsteiger erst einmal ein Hallo an die Community
    Hallo und herzlich Willkommen!

    Zitat Zitat von divingblueplanet Beitrag anzeigen
    Als Forum Hilfe Neueinsteiger erst einmal ein Hallo an die Community
    Endlich mal jemand der hier die Schrift formatiert und das auch sinnvoll macht!

    Zitat Zitat von divingblueplanet Beitrag anzeigen
    Unsere neue Webseite habe ich aus mehreren CSS Layouts zusammengestellt. Gleich zu Beginn habe ich mit dem IE Tester festgestellt, dass es zwei Interpretationsprobleme, eines mit dem IE 5.5 und eines mit dem IE 7 gibt. Bei IE 6, IE 8, FF und Opera wird alles korrekt dargestellt.
    Auch wenn Du Dir hier Bienchen verdienen willst, teile ich genauso wie sejuma diesen IE-Hack-Fetischismuss nicht. Ich will jetzt auch nicht IE-Hacks prinzipiell verteufeln, aber für den 6.0 oder gar den 5.5 ein extra Stylesheet anzulegen ist mMn völlig übertrieben. Es gibt auch aus dem Hause Microsoft einen Browser der sehr wohl in der Lage ist Webstandards richtig darzustellen.

    Zitat Zitat von sejuma Beitrag anzeigen
    PS: Deine Navi ist eine ziemliche div-Suppe. Das lässt sich mit einer ul-Liste eleganter und übersichtlicher lösen.
    Leider hast Du da falsch geschaut sejuma. Die komplette Seite ist eine einzige DIV-Suppe. Lieber Threadersteller, bitte beschäftige Dich auch mit anderen Tags als DIV. Stichwort wäre hier Semantische Textauszeichnung.

  4. #4
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: darstellungsprobleme mit IE 5.5 und 7

    Herzlichen Dank an sejuma und Elvis

    Die CSS Code Erweiterung lässt den Text nun auch beim IE7 richtig erscheinen.

    Auch wenn Du Dir hier Bienchen verdienen willst, teile ich genauso wie sejuma diesen IE-Hack-Fetischismuss nicht. Ich will jetzt auch nicht IE-Hacks prinzipiell verteufeln, aber für den 6.0 oder gar den 5.5 ein extra Stylesheet anzulegen ist mMn völlig übertrieben. Es gibt auch aus dem Hause Microsoft einen Browser der sehr wohl in der Lage ist Webstandards richtig darzustellen.
    Im Prinzip hast Du ja recht Elvis, wenn es nicht noch immer einige IE 5.5 User gäbe, die bisher, aus welchen Gründen auch immer, nicht auf neuere Versionen umgestellt haben. Und, wenn es dann eine Lösung gäbe, die für mich nicht zu viel Arbeit bedeutet, kann ich auch diese kleine Usergruppe zufriedenstellen.

    Deine Navi ist eine ziemliche div-Suppe. Das lässt sich mit einer ul-Liste eleganter und übersichtlicher lösen.
    Leider hast Du da falsch geschaut sejuma. Die komplette Seite ist eine einzige DIV-Suppe. Lieber Threadersteller, bitte beschäftige Dich auch mit anderen Tags als DIV. Stichwort wäre hier Semantische Textauszeichnung.
    Vielen Dank für Eure Hinweise. Ich werde einmal versuchen Eure Profi Tipps umzusetzen. Wobei ich (beim derzeitigen Anfangsstand der Seite) nicht ganz verstanden habe, was Elvis genau damit meint, die DIV Tags zu ersetzen.

  5. #5
    Kaiser(in) Avatar von Elvis
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.537
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: darstellungsprobleme mit IE 5.5 und 7

    In einem Buch über Webstandards habe ich gelesen dass es eine Masse an Menschen gibt die auf die Seiten der (ich glaube) öffentlichen New Yorker Bibliothek mit dem IE 5.5 zugreifen. Gut. Wenn sich die Webdesigner dieser Site um entsprechende Hacks kümmern, dann ist es vielleicht noch nachvollziehbar, weil der Prozentanteil glaube ich sogar zweistellig war. Ansonsten fällt mir nur das Auto mit drei Rädern ein. Ohne Frage, man kommt mit ihm von A nach B, aber oft kippte es halt auch um.

    Zum Thema DIV-Suppe:
    Warum selbst was schreiben, wenn es andere schon viel besser gesagt haben?
    DIV ist nur ein Strukturelement.

    Zum Thema Semantische Textauszeichnung:
    Beschäftige Dich einfach mal mit dem Tag <p> und Du wirst exemplarisch sehen wo Dein Verständnisproblem bisher war.

  6. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard DIV Suppe

    Habe mir mal die ganzen Berichte durchgelesen - sehr interessant.

    Es werden ja viele Alternativen erläutert, aber dabei ist Folgendes offen geblieben:
    Hat es irgendwelche negativen Auswirkungen beim Aufrufen der Webseite, wenn viele DIV's vorhanden sind ?

    Und, welche sind die eigentlichen Gründe warum allzu viele DIV's nicht erwünscht sind ?

  7. #7
    Kaiser(in) Avatar von Elvis
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.537
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: darstellungsprobleme mit IE 5.5 und 7

    Versuchst Du mit einem Brotmesser eine Tomate zu zerschneiden? Es würde gehen....

    Oder (um zum Thema zurück zu kehren) ersetze mal alle Divs durch h1. Entweder glaubt Google dass Du keine Ahnung hast und bleibst im Index oder Du fliegst wegen SUMA-Spamming raus.

    Ein Absatz ist eine Absatz und eine Liste eine Liste. Schon mal versucht bei einem Brief die Fragezeichen durch Semikolons zu ersetzen?

  8. #8
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: darstellungsprobleme mit IE 5.5 und 7

    @Elvis - ich habe das Gefühl, völlig unabsichtlich, in so eine Art Wespennest gestochen zu haben.

    Wie schon einmal weiter oben gepostet, gebe ich Dir vollkommen Recht. Meine Fragen waren aber ganz andere:
    Hat es irgendwelche negativen Auswirkungen beim Aufrufen der Webseite, wenn viele DIV's vorhanden sind ?

    Und, welche sind die eigentlichen Gründe warum allzu viele DIV's nicht erwünscht sind ?
    Aus all dem, was ich nämlich bisher zu diesem Thema gelesen habe, geht bisher nur hervor, dass, aber nicht warum so viele DIV's nicht sein sollen.

  9. #9
    Youngster
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: darstellungsprobleme mit IE 5.5 und 7

    Hallo,

    Versuchen Sie mal diesen Doctype, ihrer scheint fehlerhaft zu sein.
    HTML-Code:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">
    Zudem ist in XHTML ein alt="" erforderlich, es kann wie gezeigt auch leer gelassen werden

    Sie haben doch in Ihrem Quellcode einen Validatorlink vermerkt, nutzen Sie ihn auch

    Wenn Ihre seite valide und sematisch erstellt wurde, wie die anderen schon erwähnten, sollte Sie auch ordnungsgemäss angezeigt werden. bei einigen erweiteren Optionen falls nötig kann man dann noch spezielle Css Sheets erstellen

    Zu den älteren versionen teile ich die meinung der anderen, unter ie6 ist es nicht mehr so wichtig.

  10. #10
    Macrosdesign
    Gast

    Standard AW: darstellungsprobleme mit IE 5.5 und 7

    Zitat Zitat von Elvis Beitrag anzeigen
    Versuchst Du mit einem Brotmesser eine Tomate zu zerschneiden? Es würde gehen....

    Oder (um zum Thema zurück zu kehren) ersetze mal alle Divs durch h1. Entweder glaubt Google dass Du keine Ahnung hast und bleibst im Index oder Du fliegst wegen SUMA-Spamming raus.

    Ein Absatz ist eine Absatz und eine Liste eine Liste. Schon mal versucht bei einem Brief die Fragezeichen durch Semikolons zu ersetzen?
    Deine Fragen beantwortet Elvis doch auch wenn es nicht so deutlich daraus hervorgeht. Was er eigentlich damit sagen wollte, so glaube ich, ist, das es in HTML nun mal verschiedene Elemente gibt für spezielle Sachen (zb. Absatz (<p>) und das man diese Elemente gefälligst nur dafür verwenden soll wofür sie vorgesehen sind. Die Anzahl der DIV im Quelltext ist egal solange sie richtig und sinnvoll eingesetzt werden. Er hat halt Metaphern benutzt, die man nicht unbedingt verstehen muss
    Um auf das mit der Tomate einzugehen : Brotmesser ist für Brot und nicht für Gemüse genau wie ein Absatz für ein Absatz ist aber es würde auch mit einem DIV funktionieren

Ähnliche Themen

  1. Darstellungsprobleme FF, IE mal anders.
    Von markise im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 11:19
  2. Darstellungsprobleme?!?!
    Von Walerik im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 02:21
  3. IE7 Darstellungsprobleme
    Von BendOr im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 18:14
  4. IE-Darstellungsprobleme
    Von Akyaneos im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 17:25
  5. OPERA-Darstellungsprobleme
    Von Marlon im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 14:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •