Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Mehrere Elemente auswählen

  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    159
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Mehrere Elemente auswählen

    Hallo

    Wie kann ich durch die folgende Methode mehrere Elemente (um genau zu sein: div#div1, p#div1 und img#div1) auswählen?
    Code:
    $("div#div1").mouseover(function () {
    Oder anders gefragt: Kann ich um den Code ein wenig sinnvoller zu machen, lediglich eine ID auswählen, die mehrere Tags entspricht?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mehrere Elemente auswählen

    darf man daraus schliessen, dass du die Id mehrfach vergeben hast?

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    159
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mehrere Elemente auswählen

    Yep, in einem Div gibt es 1 mal p und 1 mal img und alle 3 haben die selbe ID.

  4. #4
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Mehrere Elemente auswählen

    ID = Identificator....
    ich umschreib es mal so:
    du hast 3 kinder.. alle drei spielen im gleichen zimmer, alle drei heissen klaus.
    einer blond, einer braunhaarig und einer hat glatze..
    du willst was von dem ohne haare, weil er zum friseur gehen soll....
    machst die tür auf und sagst "hey klaus"

    was glaubste wieviele kinder da "ja" sagen werden?
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  5. #5
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    159
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mehrere Elemente auswählen

    @synaptic genau darum geht es ja
    Ich möchte sie ALLE ansprechen!

  6. #6
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Mehrere Elemente auswählen

    in meinem beispiel wollte ich herauskristallisieren, dass du nur EIN KIND haben möchtest...

    aber ich sehe du hast den part mit der ID noch nich verstanden..
    eine ID muss eineindeutig sein und darf deshalb nur einmal im dokument auftauchen!

    du könntest den elementen ne gemeinsame klasse geben und dann über die klasse selektieren oder das elternelement aufrufen
    (über eine einzelne ID) und dann die kindelemente wählen
    oder jedem element ne eigene einzelne ID geben und dann alle selektieren..
    variante 2 denke ich sollte die gängiste sein, da ne gemeinsame klasse bei verschiedenen elementen doch arg verwirren würde
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  7. #7
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    159
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mehrere Elemente auswählen

    Also mal abgesehen davon; ich denke kaum daß der Fehler davon abhängig ist. Ich bin grad bisschen verwirrt, weil ich mir überhaupt nicht vorstellen kann, woran es liegen könnte.

    Ich bringe mein Problem mal auf dem Punkt.

    Code:
     <script>
      $(document).ready(function(){
        
        $("div#div1").mouseover(function () {
          $(document.getElementById('div1')).fadeTo("normal", 0.33);
        });
        $("div#div1").mouseout(function () {
          $(document.getElementById('div1')).fadeTo("normal", 1.00);
        });
      });
      </script>
    ...
    <a href="#">
    <div id="div1" class="fvbox">
    <br />
    <img src="images/smilies/smile" /> Text <br />
    <img src="images/smilies/smile2" />  Text
    </div>
    </a>
    Fahre ich mit der Maus über dem Div bekomme ich einen Effekt. Fahre ich IN DEM DIV über ein <img> bekomme ich ebenfalls einen Effekt (Mouseout / Mouseover).

    Ich möchte keinen "Doppelteffekt" haben, sondern alle Tags die sich in dem DIV befinden, sollen sich integrieren können. Deshalb dachte ich, daß ich für alle Tags die selbe ID brauche, damit ich nur EINEN mouseover-event erzeuge. Aber scheinbar ist das doch nicht die Lösung.

    Kommt jemand nach wie ich es meine?

  8. #8
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Mehrere Elemente auswählen

    also ich würd aktuell mal vermuten, dass des javascript beim überfahren des bildes automatisch nen mouseout macht, weil nen mouseover übers bild geschieht...

    also du willst jetzt bei dem div nen mouseover haben und bei den bilder nich oder wie?
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  9. #9
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    159
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mehrere Elemente auswählen

    Zitat Zitat von synaptic Beitrag anzeigen
    also du willst jetzt bei dem div nen mouseover haben und bei den bilder nich oder wie?
    Genau!
    Die Bilder gehören ja in dem Div rein. Es reicht mir wenn das Script nur auf den Div reagiert und nicht auf jedes Element, das sich innerhalb des Divs befindet.

  10. #10
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Mehrere Elemente auswählen

    dann probiere es mal so:

    Code:
    <script type="text/javascript">
    $(document).ready(function(){
        $("#div1.fvbox").mouseover(function () {
          $(this).fadeTo("normal", 0.33);
        });
        $("#div1.fvbox").mouseout(function () {
          $(this).fadeTo("normal", 1.00);
        });
      });
    
    </script>
    edit. nee da macht es den effekt aus den von mir genannten gründen auch doppelt..^^
    sah auf den ersten blick aus, als wäre es des...
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

Ähnliche Themen

  1. random user auswählen
    Von irro05 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 20:30
  2. JavaScript: onclick-Wechsel für mehrere Elemente
    Von SinnlosS im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 18:37
  3. JS: Array mit zählervariable auswählen
    Von Tobse im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 13:26
  4. Popup & auswählen
    Von spong3bob im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 18:37
  5. Mehrere Elemente auf einer Seite
    Von N3cr0m4ncer im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 16:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •