Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kostenpflichtige Dienste?

  1. #1
    Großmeister(in) Avatar von Darkxor
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    663
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Kostenpflichtige Dienste?

    Hallo,
    ich bin mit einem neuem Webprojekt zusammen, was erstmal für die (Privat-)Anwender kostenlos ist. Für Unternehmen jedoch nur in einem begrenztem Umfang kostenlos sein soll. Ich möchte dadurch etwas Umsatz machen, da die Serverlast schon höher sein wird und allgemein die Umsetzung ziemlich viel Zeit in Anspruch nimmt.

    Ich wollte mal an euch Webmaster fragen, was ihr da bisher so für Erfahrungen mit gemacht habt.


    1. Müssen Rechnungen auch für kleine € Beträge ausgestellt werden.
    2. Muss man sich mit einem Rechtsanwalt absprechen.
    3. Muss man ein Gewerbe anmelden.
    4. Müssen von Unternehmen Steuernummern oder ähnliches bei der Anmeldung abgefragt werden.
    5. ....

    Allgemein kann ich schonmal sagen, dass meine Einnahmen generell nicht hoch sein werden, wenn ich neben den Serverkosten überhaupt welche haben werde. Jedenfalls möchte ich den Preis auch für Unternehmen so klein wie möglich halten, sodass ich bei einem Unternehmen mit erweiterten Diensten auch nicht mehr als 5€ einmalig verlangen möchte.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    -

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Kostenpflichtige Dienste?

    1. Ja
    2. Ja
    3. Ja
    4. Nein
    5. ???

  3. #3
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von Darkxor
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    663
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kostenpflichtige Dienste?

    Naja entweder lass ich das mit dem Rechtsanwalt oder ich mach es gleich alles kostenlos. Aber danke für die Übersicht.
    -

  4. #4
    König(in) Avatar von d4f
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.493
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kostenpflichtige Dienste?

    Niemand zwingt dich zu einem Rechtsanwalt zu gehen.
    Allerdings musst du dich an die Vorgaben des Finanzamtes halten, sprich durchlaufende Nummerierung der Rechnung, monatliche Ueberischt, sicheres Aufbewahren der Daten fuer zig Jahre...
    Um eine Einzelunternemer-Firma (mit oder ohne Steuernummer) zu gruenden brauchst du nur auf die Gemeinde, evtl zum Finanzamt und zur Bank zu gehen. Anwalt und Berater sind empfohlen aber nicht vom Gesetz vorgeschrieben.

    Die Rechnungen wuerde ich aber an deiner Stelle wenn du schon von groesseren Kundenanzahlen ausgehst automatisch generieren lassen - die Zeit die du ansonsten beim Rechnungsschreiben verbringst ist sonst in keiner Proportion zur Einnahme

    Wenn du nur wenig einnehmen willst, ist evtl die Kleinunternehmerreglung fuer dich interessant. Du kannst dann zwar nicht die Mwst deiner Server absetzen, musst dafuer aber auch keine Mwst in den Rechnungen ausweisen was die Sache bedeutend erleichtert.
    Wir sind alle ein BOFH:

Ähnliche Themen

  1. Text Highlighting Dienste?
    Von Darkxor im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 14:22
  2. Kostenlose und Kostenpflichtige WebSpace
    Von Mentel im Forum Link Tipps
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 16:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •