hallo zusammen

lezte stunde in physik hab wir i-so ein neues thema angefangen.
Kraftmessung und diese in Darstellungen durch Pfeile zeigen.
Also man zeichnet so Pfeile an, welche den Betrag der Kraft in der Physik darstellen.

lustigerweise hat es keiner wirklich verstanden! :P

nun ja ich möchte es aber trotzdem verstehen und so mit wollte ich eine übungsaufgabe für mich selbst machen. kann mir jemand helfen und sagen wie sie geht, bzw. wie ich bei ihr vorgehen muss und erklären wieso?

aufgabe:
Ein Bogenschütze zieht mit der Kraft 100N die Sehne so weit zurück, dass ihre beiden Hälften den Winkel φ = 120° miteinander bilden. Wie groß sind die Kräfte in der Sehne? Lösen Sie die Aufgabe konstruktiv und rechnerisch!

danke an alle schon mal im voraus )
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!