Hallo,

ich besitze den Gorenje RF62309BK und hab ihn seit ca. einem halben Jahr. Anfangs hat er sich noch "normal" angehört (übliche Betriebsgeräusche). Bis er auf einmal anfing zu pfeifen und zu piepen und das jedes mal nach ca. 5 min, wenn der Kompressor anfing zu Kühlen. Teilweise hab ich das Geräusch 15 min. am Stück! Nun ja, ich hab mir gedacht, mit der zeit geht dieses nun doch schon ziemlich lautes und störendes geräusch weg. Falsch! Darauf hin habe ich bei der Service-hotline von Gorenje angerufen und die haben mir heute einen Techniker vorbei geschickt. Nachdem ich ihm das Geräusch vorgespielt habe, erzählte er mir etwas von "normale Betriebsgeräusche"... "ist physikalisch zu erklären, wenn das Kühlmittel eingespritzt wird". Er konnte sich sogar selbst ein Bild von dem Geräusch machen, nachdem der Kühlschrank anfing zu kühlen.
Wie gesagt, angeblich wäre alles normal und nicht nötig etwas auszutauschen!

Ganz erhlich, ich habe noch NIE so etwas bei einem Kühlschrank vernommen! Auch das Argument, neuere Kühlschränke haben so etwas nunmal, weil andere Materialien verbaut werden und ich sollte mir eher Sorgen machen, wenn er keine Geräusche mehr macht, ist hier nicht vereinbar!!

Was denkt ihr darüber?!?!

Der Link lautet wie folgt: Kühlschrank.m4a

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
Vielen Dank schon mal an alle Antworten
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!