Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: FTPClient auf Linux ?

  1. #1
    mauerbaby
    Gast

    Standard FTPClient auf Linux ?

    Hallo Habe da mal 2 fragen

    Welche Ftp Software benutz ihr für linux
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Frage

    a) bitte betreffs wählen die auch aussagekräftig sind
    b) das ist nur eine frage


    edit: zu der einen frage... ich benutz kein linux, aber n kollege hat filezilla.
    ich setz filezilla halt auf windows ein, und bin ebenfalls sehr zufrieden damit.
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Frage

    und welche is deine zweite frage? und benutz doch bitte beim nächsten thread den du erstellst nen aussagekräftigen threadtitel!

    http://downloads.sourceforge.net/fil...ux-gnu.tar.bz2

    hui da war driver ne sekunde schneller
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  4. #4
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: FTPClient auf Linux ?

    Ich benutze den Konqueror als FTP-Client. Ist wirklich der beste Client, den ich ausprobiert habe. Er ist sehr schnell - wie FileZilla, im Gegensatz zu FireFTP - Passwörter werden in KDEs Brieftasche verschlüsselt gespeichert, du kannst Dateien wahlweise (bei schnellen Tests) auch direkt in dem Fenster bearbeiten. Besonders praktisch für Web-Entwicklung ist, wenn man das Fenster so teilt, dass man z.B. unten eine Ansicht für das Ergebnis über http hat. Die Oberfläche ist eben extrem flexibel.
    Wie macht man es?
    -Natürlich installieren über deinen Paketmanager
    -Du öffnest ein Konqueror-Fenster und schließt erstmal alles
    -Fenster->Ansicht in obere und untere Hälfte teilen
    -Klick auf die obere Hälfte
    -Fenster->Ansicht in linke und rechte Hälfte teilen
    -Klickst du auf die linke obere Ansicht, kannst du deine lokale Adresse eingeben, z.B. /home/mauerbaby/website
    -Bei der rechten oberen Ansicht gibst du nun z.B. ftp://mauerbaby-online.de ein und gibst deinen Benutzernamen und dein Passwort an
    -Unten kannst du dann noch eine Testurl eingeben, z.B. http://mauerbaby-online.de.
    -Einstellungen->Ansichtsprofile verwalten->Einen Namen, z.B. FTP-Mauerbaby eingeben und speichern

    In Zukunft startest du den Konqueror einfach mit diesem Profil und musst die Schritte nie wieder machen und hast einen extrem flexiblen FTP-Client.

    Viele liebe Grüße
    The User

  5. #5
    Interessierte/r
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    121
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: FTPClient auf Linux ?

    Benutze auch FileZilla (unter Windows), und wenns unter Linux auch so ist, kann ichs dir empfehlen.

    Ich muss aber auch sagen, dass ich mit anderen Clients noch nie wirklich gearbeitet habe. Ich bin mit FileZilla zufrieden, darum seh ich auch keinen Grund, was anderes auszuprobieren.

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    195
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: FTPClient auf Linux ?

    /usr/bin/ftp
    ncftp
    Für die nächste Zeit erstmal inaktiv.

  7. #7
    Thonixx
    Gast

    Standard AW: FTPClient auf Linux ?

    Ich benutze auch einfach den Konqueror als FTP Client, ab und zu auch Knetattach.

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: FTPClient auf Linux ?

    Nautilus

    Aber wer braucht schon FTP? Heute gibt es SSH
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  9. #9
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: FTPClient auf Linux ?

    sftp (also SSH) geht natürlich genauso mit dem Konqueror. Brauchst nur die URL zu modifizieren.

Ähnliche Themen

  1. LINUX??!!!
    Von ich303 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 15:26
  2. Linux
    Von ich303 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 21:40
  3. linux
    Von Webby im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 14:29
  4. linux
    Von Webby im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 12:37
  5. Linux auf CD
    Von ::RMB:: im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 08:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •