Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Prolog Problemm

  1. #1
    Blumberg
    Gast

    Standard Prolog Problemm

    Kan bitte jemand auf die Folgende frage beantworten. Es eght um prolog Aufgabe

    Test ob alle Elemente der Liste Zahlen sind.
    Vorgegeben war folgendes:

    number/1

    zahltest([]). Yes
    zahltest([3,5,t,g]). No
    zahltest([5,7,3,6,4,3]). Yes


    Vielen Dank
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in) Avatar von crAzywuLf
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.175
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Prolog Problemm

    Ich kann Prolog zwar nicht aber du musst theoretisch nur eine Schleife über den Inhalt der Liste machen und per If Abfrage prüfen ob das aktuelle Element eine Zahl ist?!
    Gruß crAzywuLf

  3. #3
    Thonixx
    Gast

    Standard AW: Prolog Problemm

    Ich kanns auch nicht, doch ein kleiner Hinweis, denke das ist richtig:

    http://www.google.com/search?hl=en&n...&aq=f&oq=&aqi=

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Prolog Problemm

    Hallo vielen Dank. Ich habe in gelöst. Wie immer wieder mal zu kompliziert gedacht.

  5. #5
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Prolog Problemm

    @CrazyWulf
    Prolog ist logisch/deklarativ. Da gibt es keine Schleifen.
    Alles läuft über Rekursion (etwa wie bei Lisp), es gibt Seiteneffekte (Wertemanipulation ist also möglich) und alle Funktionen haben einen boolschen Rückgabewert. (deshalb logisch)
    Geändert von The User (04.09.2009 um 14:55 Uhr)

  6. #6
    König(in) Avatar von crAzywuLf
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.175
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Prolog Problemm

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hallo vielen Dank. Ich habe in gelöst. Wie immer wieder mal zu kompliziert gedacht.
    Wieso schreibst du nicht die Lösung, damit würdest anderen Usern helfen, die das selbe Problem haben...

    Zitat Zitat von The User Beitrag anzeigen
    @CrazyWulf
    Prolog ist logisch/deklarativ. Da gibt es keine Schleifen.
    Alles läuft über Rekursion (etwa wie bei Lisp), es gibt Seiteneffekte (Wertemanipulation ist also möglich) und alle Funktionen haben einen boolschen Rückgabewert. (deshalb logisch)
    ah ok
    Gruß crAzywuLf

Ähnliche Themen

  1. Prolog
    Von Sandra_DD im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 20:32
  2. Prolog?
    Von The User im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 00:05
  3. Prolog, Rückschlüsse?
    Von Framgent im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 00:42
  4. Grafik problemm
    Von Dominic im Forum Script-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 20:24
  5. kritische problemm
    Von SPYFLY im Forum Link Tipps
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 21:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •