Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Hilfe Oberstufe ! Deutsch ?

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    15.08.2009
    Ort
    Celle
    Alter
    23
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Frage Hilfe Oberstufe ! Deutsch ?

    Hallo erstmal (:

    Also ich bin jetzt seit diesem Jahr in der Oberstufe und es geht gleich richtig zur Sache. Wir haben jetzt in Deutsch eine Hausaufgabe bekommen (vor der ich mich schon ziemlich fürchte). Jeder hat letzte Stunde einen anderen kurzen Text bekommen. Nun sollen wir diesen nächste Stunde zunächst vorlesen und dann ein bis zwei Minuten etwas dazu sagen, wir können uns aussuchen was. Entweder Interpretieren, etwas zu der Grammatik sagen oder was einem sonst noch so einfällt.
    Ich denke, dass ich meinen Text interpretieren werde, doch ich weiß nicht so recht, wie ich damit anfangen soll. Ich kopiere einfach erst einmal den Text:

    Irgendwie

    In Wahrheit haben wir auch früher an nichts geglaubt. Als Nena ihre Zukunftshymne auf den Refrain Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann brachte, klang das eher danach, als sollten wir auf dem besungenen Feuerrad gleichmütig den Abhang hinunterfahren. Irgendwann. Aber das sind Sätze aus einer anderen Zeit, als nihilistischer Gleichmut noch etwas Inspirierendes hatte. In der Zwischenzeit haben die einen irgendwas beim Film gemacht, andere irgendwo in Berlin gewohnt und vereinzelt irgendwann geheiratet. Und dann warteten wir auf irgendwas, was noch kommen sollte. Irgendwas: Das war eine warme Decke, die sich um die Wartenden schmiegen sollte. Doch jetzt gibt es selbst in einschlägigen Deckenhandlungen keine Wolldecken mehr. Unsere Zukunft ist ausverkauft. Irgendwo war hier doch mal ein Kaufhaus? Suche einen Job. Irgendeinen. Und irgendwas muss sich irgendwie auch ändern. Aber wie?



    Gut, das wäre der Text. Das erste was mir zu diesem Text einfällt, sind Gleichgültigkeit, Veränderungen mit der Zeit und Hilflosigkeit. So würde ich diesen Text interpretieren. Nun ist die Frage, ob es überhaupt schlau ist diesen Text zu interpretieren oder etwas anderes damit zu machen. Und wie könnte man erst einmal anfangen mit der Interpretation?
    Ich bin noch ein bisschen jünger, deshalb habe ich auch so meine Schwierigkeit vor (teilweise drei Jahre älteren) Schülern zu sprechen und dann auch noch soetwas, ich mache mich ja jetzt schon verrückt.


    Vielen Dank !

    Anna
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von uhwii (15.08.2009 um 17:46 Uhr)
    >And so the lion fell in love with the lamb.<

  2. #2
    Prinz(essin) Avatar von Alienx
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    24
    Beiträge
    904
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Hilfe Oberstufe ! Deutsch ?

    Hoi!

    Interpretieren kannst du alles, jede Handlung, jeden Vorgang und auch jeden Text. Ist im Prinzip sogar das einfachste und grundlegendste (wie bei der Grammatik auch), weil du die inhaltliche Interpretation nur an entsprechenden Stellen festmachen musst, um deine Ansicht zu untermauern. Am besten du nimmst dir Satz für Satz durch, machst dir wie oben einige Stichworte dazu und schaust dann, wie das ins Gesamtbild passt. Daraus kannst du dann ein zentrales Thema ableiten. Wichtig ist, dass deine Interpretation gut am Text fundierbar ist.

    Ist nicht wirklich schwer, meines Erachtens nach. Wir haben das bereits in der Unterstufe in ähnlicher Art und Weise gemacht. Ist ja immer ein gültiges Prinzip, das du anwenden kannst.

    MfG Alienx


  3. #3
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Hilfe Oberstufe ! Deutsch ?

    Du musst auf jeden Fall herausbekommen, wann das geschrieben wurde und von wem. Wenn man ein bisschen über den Autor erfährt, weiß man schnell, was man da reininterpretieren sollte.
    Informier dich zuerst über alles, was dir da inhaltlich nicht klar ist. Informier dich über dieses Lied und über sonst was.

    Evtl. kannst du das auch sprachlich analysieren. Allerdings ist das natürlich trockener und du laberst am Ende nur und es ist schwer in kurzer Zeit das Wichtige herüberzubringen.

    Vor älteren Schülern brauchst du echt keine Angst zu haben, ich bin auch ziemlich jung, die meisten interessiert das (zurecht?) wahrscheinlich sowieso nicht, dann sagen einmal alle: Ja das war toll und überzeugend vorgetragen und das wars dann.
    Habe noch nie ein Referat gehört/gehalten, wo Schüler offen vor dem Lehrer negativ geurteilt haben.

  4. #4
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.08.2009
    Ort
    Celle
    Alter
    23
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Hilfe Oberstufe ! Deutsch ?

    Hallo. (:

    Danke erst einmal für die schnellen Antworten. ich werde die Tips auf jeden Fall anwenden, lieber erst morgen, damit da auch was vernünftiges rauskommt
    Zu The User, das Problem ist allerdings, dass diese Autorin nirgends zu finden ist. Sie heißt Andrea Hünninger und der Artikel ist vom 2.7.09, also noch sehr frisch. (Hier der Link: http://www.zeit.de/2009/28/Woerterbericht-28 )
    Es gibt über google nur Artikel von ihr zu finden und eine gewisse Andrea Hünniger, bleibt nur die Frage, ob irgendwo ein Druckfehler beim Nachnamen ist, oder ob es zwei verschiedenen Frauen sind.

    Anna
    >And so the lion fell in love with the lamb.<

  5. #5
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Hilfe Oberstufe ! Deutsch ?

    Das Datum ist doch schon sehr informativ. Da kannst du das in Bezug auf die Finanzkrise setzen. Außerdem so eine unidealistische, unpolitische Stimmung, die es vor 20 Jahren sicher nicht gab.

  6. #6
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    88
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Hilfe Oberstufe ! Deutsch ?

    Die Interpretation liegt im Text selbst. Der Song Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann wird ja selbst schon interpretiert. Dreh den Spieß doch einfach um und erkläre, was der Autor damit aussagen möchte .

  7. #7
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.08.2009
    Ort
    Celle
    Alter
    23
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Hilfe Oberstufe ! Deutsch ?

    Hallo (:

    Wow, das waren echt tolle Ideen, vielen, vielen Dank. Es wird gleich viel einfacher, wenn man erst einmal selber einen Anhaltspunkt hat und weiß, wie man an diesem Text konkret vorgehen muss. Ich habe mir jetzt ein paar Dinge aufgeschrieben dazu, die ich dann Mittwoch in meinen Vortrag einbringen werde. ich habe mir schon einmal grob überlegt, was ich sagen möchte:

    *erst einmal vorgelesen*
    -> "An diesem Beispiel werden die heutigen Probleme konkret zur Schau gestellt. Durch das Beispiel des Liedes "Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann" von Nena macht die Autorin deutlich, dass es in damaligen Verhältnissen noch nicht so gravierenden Probleme gab wie heute. Früher , 1984, wo dieser Song veröffentlicht wurde, konnte man noch recht gleichgültig mit seinem Leben und seiner Zukunft umgehen, es gab immer irgendeinen Weg zurecht zu kommen. Mit einer Überleitung kommt die Autorin jedoch schnell auf das zentrale Thema dieses Wortberichtes, nämlich die Zukunft und die heutige Problematik im Leben, zu sprechen. Durch den Satz "Die Zukunft ist Ausverkauft" spielt Andrea Henniger auf die zurzeit herrschende Finanzkrise an. Gerade der letzte Satz macht das auch deutlich, indem sie fragt, wie sich etwas ändern solle und wie man einen Job bekommen solle. Es gibt heutzutage nur noch für wenige Menschen eine gute Zukunft, in der man sorglos leben kann. Auch wenn man einen guten Schulabschluss hat, fragt man sich, wozu. Man hätte auch einen schlechteren Abschluss machen können für eine Ausblidung. Wozu also Abitur, man kann auch so eine Ausbildung bekommen. Doch nicht viele erhalten die Chance einer Lehre. Natürlich werden ehemalige Schüler mit Abitur bevorzugt, doch reichen heute die Ausbildungsstellen nicht für alle, die einen Abschluss gemacht haben.
    Die einfachsten Dinge, wie in diesem Beispiel eine Wolldecke, werden im Grunde gar nicht mehr verkauft, damit an allen Ecken und Kanten gespart wird, die Zukunft ist ausverkauft.
    "

    Ich weiß nicht, ob das so okay ist, vielleicht könntet ihr mir ja ein kurzes Feedback geben, dankeschön. (:

    Liebe Grüße, Anna.
    Geändert von uhwii (17.08.2009 um 12:10 Uhr)
    >And so the lion fell in love with the lamb.<

  8. #8
    Thonixx
    Gast

    Standard AW: Hilfe Oberstufe ! Deutsch ?

    Das sieht nicht schlecht aus, hätts eh nicht besser gekonnt.

    Das wird schon gut so, viel Erfolg, musst doch irgendwie vortragen oder abgeben, gell?

  9. #9
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    88
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Hilfe Oberstufe ! Deutsch ?

    An diesem Beispiel werden die heutigen Probleme konkret zur Schau gestellt. Durch das Beispiel des Liedes "Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann" von Nena macht die Autorin deutlich, dass es in damaligen Verhältnissen noch nicht so gravierende Probleme gab wie zu heutiger Zeit. Im Jahr 1984, wo dieser Song veröffentlicht wurde, konnte man noch recht gleichgültig mit seinem Leben und seiner Zukunft umgehen, es gab immer irgendeinen Weg zurecht zu kommen. Mit einer Überleitung kommt die Autorin jedoch schnell auf das zentrale Thema dieses Wortberichtes, nämlich die Zukunft und die heutige Problematik im Leben. Durch den Satz "Die Zukunft ist Ausverkauft" spielt Andrea Henniger auf die zurzeit herrschende Finanzkrise an. Gerade der letzte Satz macht das auch deutlich, indem sie fragt, wie sich etwas ändern soll und wie man heute noch die Möglichkeit hat, einen Beruf ausüben zu können. Es gibt heutzutage nur noch für wenige Menschen eine Zukunft, in der man sorglos leben kann. Auch wenn man einen guten Schulabschluss hat, fragt man sich wozu. Für eine Ausbildung hätte man noch einen minderwertigen Abschluss erreichen können, wozu also Abitur? Doch nicht viele erhalten diese Chance. Natürlich werden ehemalige Schüler mit Abitur bevorzugt, doch reichen heute die Ausbildungsstellen nicht für alle, die einen Abschluss machen.
    Die einfachsten Dinge, wie in diesem Beispiel eine Wolldecke, werden im Grunde gar nicht mehr verkauft, damit an allen Ecken und Kanten gespart wird, die Zukunft ist ausverkauft.

    Ich habe es mal minimal verändert .

  10. #10
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.08.2009
    Ort
    Celle
    Alter
    23
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Hilfe Oberstufe ! Deutsch ?

    Hallöchen (:

    Also, ich habe auch noch einmal ein paar Veränderungen am Text vorgenommen:

    "An diesem Beispiel werden die heutigen Probleme konkret zur Schau gestellt. Durch das Beispiel des Liedes "Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann" von Nena macht die Autorin deutlich, dass es in damaligen Verhältnissen noch nicht so gravierende Probleme in bestimmten Bereichen gab wie zu heutiger Zeit. Im Jahr 1984, wo dieser Song veröffentlicht wurde, konnte man noch recht gleichgültig mit seinem Leben und seiner Zukunft umgehen, es gab immer irgendeinen Weg zurecht zu kommen. Mit einer Überleitung kommt die Autorin jedoch schnell auf das zentrale Thema dieses Wortberichtes, nämlich die Zukunft und die heutige Problematik im Leben zu sprechen. Durch den Satz "Die Zukunft ist Ausverkauft" spielt Andrea Henniger auf die zurzeit herrschende Finanzkrise an. Gerade der letzte Satz macht das auch deutlich, indem sie fragt, wie sich etwas ändern soll und wie man heute noch die Möglichkeit hat, einen Beruf ausüben zu können. AEs gibt heutzutage nur noch für wenige Menschen eine Zukunft, in der man sorglos leben kann.uch wenn man einen guten Schulabschluss hat, fragt man sich wozu. Für eine Ausbildung hätte man noch einen minderwertigen Abschluss erreichen können, wozu also Abitur? Doch nicht viele erhalten diese Chance. Natürlich werden ehemalige Schüler mit Abitur bevorzugt, doch reichen heute die Ausbildungsstellen nicht für alle, die einen Abschluss machen.
    Außerdem gibt es auch noch andere Probleme, wie zum Beispiel, dass man in einigen Fällen mehr Sozialhilfe erhält als man im Beruf verdienen würde. Man kann mit dem Geld, was man sich verdient, oftmals gerade die Lebenskosten abdecken.
    Die letzte Frage "Nur wie?" drückt außerdem eine gewisse Hoffnungslosigkeit aus. Viele Menschen wissen gar nicht, wie sie aus dem Loch der Arbeitlosigkeit herauskommen sollen. Sie geben sich selbst auf und sehen keine Chance mehr für sich und ihre Zukunft in jeglicher Hinsicht."

    Ja, ich muss den Text zunächst vorlesen, wo die Lehrerin penibel drauf achtet, und dann muss ich irgendwas mit dem Text anstellen, in meinem Fall eine Interpretation, wie ich entschieden habe.
    Und das müssen wir dann vortragen.

    Danke, nochmal

    Anna
    >And so the lion fell in love with the lamb.<

Ähnliche Themen

  1. deutsch-schimmelreiter
    Von Unregistriert im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 12:57
  2. Deutsch -_-
    Von Dario_The_Mofa_Freak im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 09:43
  3. deutsch
    Von im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 13:25
  4. Deutsch Hilfe für Schülerin im 1.Lehrjahr
    Von im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 19:07
  5. Filme auf deutsch
    Von JOhannes im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2004, 16:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •