Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: css body formatierung überschreibt alles

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard css body formatierung überschreibt alles

    Hallo,
    nach sehr vielen versuchen das problem selbst zu beheben muss ich mich nun leider an hilfe wenden:
    Ich habe eine Seite, welche natürlich auf eine css datei zur gestaltung zugreift.
    Index.php:

    <html>
    <head>
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/formate.css">
    </head>
    <?php include('inc/menue.php'); ?>
    ...
    </html>

    Das Menü der Seite ist eine per include (php) eingefügte seite (s.o.)

    Menü.php:
    <span ID='mleiste'>
    <table width='130' border='0' cellpadding='0' cellspacing='0'>
    ...
    </span>

    cssdatei:
    body,a, td {
    font-family: Arial;
    font-size: 8pt;
    color: #005180;
    background-image:url('21.jpg');
    }
    ...
    mleiste {
    Position: fixed;
    Left: 30;
    Top: 200;
    }...

    habe schon probiert
    background-image: none;
    background-color:#FF0000; bei "mleiste" unterzubringen aber es ändert sich nichts an dem menü ... es hat immer den hintergrund vom body und zwar nicht durchsichtig (was ich eigentlich möchte).
    es nimmt immer die 21.jpg und nimmt diese als hintergrund der tabelle ... und jedem elementes der seite...
    im moment übernimmt es leider nichtmal die formatierung für "mleite" brauchte also bitte hilfe ... vielen dank im vorraus
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Macrosdesign
    Gast

    Standard AW: css body formatierung überschreibt alles

    Du musst aus mleiste auch eine ID machen also "#mleiste"

    Aber man verwendet kein Inline-Element wie span als Wrapper mach das Menü lieber als Liste ( ul ) oder nim ein Div als Wrapper

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: css body formatierung überschreibt alles

    jupp vielen dank was so eine "#" alles bewirken kann ^^
    jetzt übernimmt es fixed und so wieder aber leider ist das background problem nochnicht behoben, der body überschreibt immer noch alles

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: css body formatierung überschreibt alles

    okay da das erste problem gelöst ist möchte ich das 2. nochmal deutlich herrausstellen:

    der body wiederholt das background-img unendlich oft und das ist auch okay, aber jedes andere element fügt das background-img vom body als eigenes hintergrund bild ein
    und das sieht bescheuert aus bild über bild...
    es lässt sich einfach nicht überschreiben... oder halt wie gewünscht transparent machen lassen
    jemand eine idee?

  5. #5
    Macrosdesign
    Gast

    Standard AW: css body formatierung überschreibt alles

    is ja kein wunder.......alle "a" (Links") und alle "td" (tabellenspalten) haben das hintergrund bild kein wunder das deine navi da annimmt da du dort ja links verwendest

Ähnliche Themen

  1. CSS layout formatierung! BODY wird immer größer...
    Von Berti123 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 12:29
  2. Formatierung Opera vs IE
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 20:29
  3. html formatierung..
    Von schrepfer im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 20:54
  4. Formatierung
    Von im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 00:21
  5. body onload + body onunload in einer Seite machbar?
    Von Semmel im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 16:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •