Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: mal wieder ein encoding-problem

  1. #1
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard mal wieder ein encoding-problem

    also ich hab hier ne phpfile, die hab ich als utf-8 ohne bom abgespeichert und sie hat im header folgendes metatag:

    HTML-Code:
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=UTF-8" />
    der text in der datenbank ist mit kollation "utf8_unicode_ci" gespeichert.

    doch beim auslesen aus der DB werden umlaute zu "�"

    jemand ne ahnung wie ich des beheben kann?
    dachte immer der ganze stream muss utf-8 sein...


    edit:
    wenn ich die ausgabe mit utf8_encode() formatiere klappt es, was aber in meinen augen nur nen schäbiger workaround ist ...
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von synaptic (25.07.2009 um 16:32 Uhr)
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  2. #2
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: mal wieder ein encoding-problem

    du kannst folgendes versuchen:
    Nach Verbindung mit der Datenbank
    PHP-Code:
    mysql_query("SET NAMES utf-8"); 
    abfeuern.

    Wo war nochmal dieser geniale Artikel dazu?

  3. #3
    Meister(in) Avatar von rammstein
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    293
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: mal wieder ein encoding-problem

    hallo,
    thread ist schon ein paar Tage alt-
    dennoch-
    hatte ähnliche Probleme und bin auf iso 8859(Western European)//EN(oder so ähnlich)
    gegangen, Probleme Umlaute waren behoben.
    Leider, siehe anderen Thread hier, gibts dann evtl. Probleme beim Validator
    HTML Check...(W3C)

  4. #4
    König(in) Avatar von sudeki05
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.435
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: mal wieder ein encoding-problem

    Das mit dem Umstieg auf ISO-x ist aber nicht unbedigt sinnvoll.
    Synaptic, hast du die Datei als UTF8-ohne Boom abgespeichert?
    Öffne die Datei mal in Notepad++ und wenn du da beim Menü auf Format gehst, siehst du es.

    Wenn es nicht auf UTF8-ohne Boom steht, dann Konvertieren (selbes Menü)
    und in Datei am Anfang noch ein Kommentar einfügen, z.B.
    Code:
    <? // UTF8-BOOM äöü
    
    ?>
    Hier sind nur die Umlaute entscheident, sie stellen nochmal sicher, dass UTF8-ohne Boom ausgewählt wird.


    edit: oh, sehe gerade der Thread ist etwas älter, aber dürfte wohl trotzdem interessieren, wenigstens, die Suchenden.

    Problems with Windows? - Reboot
    Problems with UNIX? - Be Root

  5. #5
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: mal wieder ein encoding-problem

    also mein problem besteht in diesem sinne auch noch...
    ich hatte wirklich alles auf utf-8, encoding, datei auch in utf-8 ohne bom gespeichert und ebenfalls die datenbank kollation auf utf-8 unicode_ci...
    jedoch hatte ich arge probleme, wahrscheinlich mit dem damn xampp unter windows.. denn nachdem ich es tatsächlich lokal zum laufen brachte(mit utf8-encode() und solch helferfunktionen von php), hab ich alles hochgeladen und hatte im nachhinein wieder enconding-probleme (der webserver läuft halt unter linux)

    kann ja mal jemand schreiben, wie das theoretisch funktionieren soll, also was man alles machen muss, damit man ganz problemlos schreiben kann und eben alles auf UTF-8 is

    bin mir nämlich fast schon sicher, dass windows einfach probs bereitet.. kann man xp pro auch auf utf-8 umstellen? so als standard-kodierung??
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  6. #6
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: mal wieder ein encoding-problem

    Bei mir klappt es immer so:
    PHP-Code:
    mysql_query('SET CHARACTER SET utf8'); 
    Natürlich auch:
    PHP-Code:
    header('content-type: text/html; characterset="utf-8"'); 
    Und die Metaangabe von oben.

    Viele liebe Grüße
    The User
    Geändert von The User (30.08.2009 um 14:04 Uhr)

  7. #7
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: mal wieder ein encoding-problem

    Zitat Zitat von jojo
    Wo war nochmal dieser geniale Artikel dazu?
    Gefunden
    http://www.gerd-riesselmann.de/softw...g-teil-1-mysql

  8. #8
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: mal wieder ein encoding-problem

    ei danke jojo, das schreub ich mir später mal rein (bin grad erst aufgestanden)
    jedoch schreibt der gute mensch da ja was von mysql über kommandozeile starten..
    das wird lokal fruchten, jedoch wie soll ich so´n test denn mit meiner web-db machen??^^
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  9. #9
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: mal wieder ein encoding-problem

    du musst ja nicht zwingend alles nachtippen, was der gute da tippert. Er liefert ja die entsprechenden Ausgaben gleich mit.
    Aber die Problematik mit utf-8 sollte da klar werden, und du kannst seine Kette nachvollziehen, bei dir prüfen und nachbessern

  10. #10
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: mal wieder ein encoding-problem

    jau wird bestimmt in erfolg enden, hab da so´n bauchgefühl
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

Ähnliche Themen

  1. Encoding Probleme bei Gästen
    Von ::RMB:: im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 22:43
  2. UTF-8 Encoding Problem
    Von Mir nicht im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 17:43
  3. wieder mal ein Problem!DRINGEND!
    Von gast30600 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 18:40
  4. wieder nur ein kleines problem :)
    Von carrepair im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 14:39
  5. encoding
    Von Schwabsi im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 13:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •