Hallo!
Habe vorhin aus versehen ein ordentliches Stück Quellcode mit einer neuen Datei überschrieben und einen tollen Link zur Wiederherstellung gefunden:
http://www.datarecoverypros.com/non-ext2-recovery.html
Ich habe es so gemacht:
-Per ">" Ausgabe von grep in Datei geschrieben
-Mit vim geöffnet und nach dem Anfang und dem Ende des relevanten Abschnitts gesucht (geht auch während grep noch arbeitet)
-Die Zeilennummern notiert, wenn es z.B. die Zeilen 500-700 sind, gebe ich ein:
Code:
head -n 700 backupfile.txt | tail -n 200 > backupfile1.txt
Mit einem zweiten Abschnitt habe ich das dann auch noch gemacht, dann aber festgestellt, dass es immer fast exakt die selben Daten waren.

Die Methode funktioniert sehr zuverlässig auf jedem Medientyp, mit jedem Dateisystem. Bei mir war es unter GNU/Linux, mit Mac OS X oder anderm UNIX sollte das aber auch funktionieren. Bei dem Pfad müsst ihr einfach nachschauen, welche Nummer die gewünschte Partition hat.

Viele liebe Grüße
The User
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!