Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ein Link, Zwei Frames auf einmal ändern?

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Ein Link, Zwei Frames auf einmal ändern?

    Moin Leudz,
    also ich möchter gerne mit einem Link den Inhalt zweier Frames ändern. Wie mache ich das? Damit ihr alle wisst, wie das gemeint ist, schreib ich ma quellcode mässig, wie ich mir das vorstelle, natürlich ist die umsetzung falsch, sons würd ichs ja nicht hier posten:

    Vorstellung:
    <a href="x.html" target="content";
    href="x2.html" target="navi"
    </a>

    naja...ich wüsste gerne wie man sowas macht.
    Danke
    Moritz
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Interessierte/r
    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    123
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ne geht so nicht ^^
    also hier das script:
    <script type="text/javascript">
    function link(){
    parent.framename1.location = link1;
    parent.framename2.location = link2;
    }
    </script>

    dann das in den body:

    Linkename

    MFG

    Andy

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Klappt nicht

    Nein, so funktioniert das leider nicht bei mir, ausserdem: wie soll ich die targets, die ja unterschiedlich sind einbinden??

    Danke,
    Mo

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,
    genau so, wie es bo0ntown.net hier geschriebn hat, wobei....

    "framname1" durch den Namen für das 1. Frame und
    "framname2" durch den Namen für das 2. Frame ersetzt werden muß.

    G.a.d.M.

    Ronald

  5. #5
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Immer noch nicht...

    Mein Quellcode schaut genau so aus:

    ...
    <script type="text/javascript">
    function link()
    {
    parent.content.location.href = "http://.../news.php";
    parent.bild.location.href = "http://.../newsbild.php";
    }

    </script>
    ...
    <a href="javascript:link()" border="0" onMouseOver="Bildwechsel(0,Highlight1)" onMouseOut="Bildwechsel(0,Normal1)">[img]news.jpg[/img]</td>
    ...

    offline klappt es, aber online nicht...

    komisch...
    danke
    mO

  6. #6
    Interessierte/r
    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    123
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    nimm mal das .href raus, ich poste dir mal eine funktion von mir die funktioniert...
    function link(link1,link2){
    parent.midle1.location = link1;
    parent.anderesframehalt^^.location = link2;
    }

    [img]/imgfiles/buttons/button_edit.gif[/img]

    MFG

    oder ändere das href einfach mal in onclick!

  7. #7
    Meister(in)
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    250
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    schon mal so probiert?
    Code:
    <script type="text/javascript">
    <!--
    function ZweiFrames&#40;URI1,F1,URI2,F2&#41; &#123;
      Frame1=eval&#40;"parent."+F1&#41;;
      Frame2=eval&#40;"parent."+F2&#41;;
      Frame1.location.href = URI1;
      Frame2.location.href = URI2;
    &#125;
    //-->
    </script>
    <a href="#" onclick="javascript&#58;ZweiFrames&#40;'pfad/x.html,'content','pfad/x2.html,'navi'&#41;">
    Nach mir die Sinnflut

  8. #8
    Interessierte/r
    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    123
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    schöner post schrottschuss^^ ich war aber schneller

    MFG

  9. #9
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    mal etwas nur so zum Nachdenken.

    Ich habe auf mehreren meiner HPs eine ähnliche Problematik und war es leid, immer alle Links sauber im Griff zu haben, zumal die Seiten teilweise auch untereinander Querverweise haben.

    Ich benutze vier Frames:
    links oben aktuelle Informationen, 160 Pixel breit
    links Seite für die Navigation, 160 Pixel breit
    rechter Teil oben für die (Kapitel)-Überschrift und andere Informationen, 80 Pixel hoch
    rechts verbleibender größter Teil für die aktuell aufgerufenen Seiten.

    Wenn ich jetzt einen Link anklicke, dann müssen immer 1, 2, 3 oder sogar alle 4 Frames geladen werden, je nach Link.

    Meine Lösung

    Von der Navigation aus lade ich mit einem ganz normalen Href=Verweis die Seite in das Hauptfenster.
    Im Kopf der jeweiligen Seite befindet sich ein Javascript welches zunächst prüft, ob die Seite auch in meinem Frameset angezeigt wird.
    Wenn es ein fremdes Frameset ist oder gar keine Frames dargstellt werden, dann wird mein Framset an top-Position geladen und die Datei wieder reineingestellt (da hilft ein PHP-Script).
    Ist alles soweit in Ordnung, dann müssen nur die anderen Frames geladen werden.
    Da ich für die erste Überprüfung ohnehin ein Javasript auf der Seit habe, ist es jetzt ganz einfach, in das bestehende Javascript füge ich nach der Prüfung des Framesets einfach einen Java-Verweis ein:
    Code:
    top.namedesframes.location.href = "datei.html";
    Also 1 Zeile Javascript für jedes Frame welches aktualisiert werden soll, das ist schon alles.

    Vorteil:
    - die per Mousklick angeforderte Seite wird auch geladen, wenn Javascript deaktiviert ist, dann werden nur die Zusatzframes nicht aktualisiert.
    - man kann auch aus Unterseiten heraus einfache Verweise erstellen, das Frameset lädt automatisch richtig nach.
    - weniger und dafür übersichtlicher Quelltext, man sieht an der aufgerufenen Seite was passiert und muß bei einer Fehlersuche nicht andere Seiten/Frames mit überprüfen.
    - wird die Seite neu geladen, werden auch die Frames aktualisiert.

    Nachteile:
    suche ich noch, hab bislang keine gefunden.

    Ach ja: bei deaktiviertem Javascript funktionieren eure Links gar nicht mehr :P

    Gruß aus der Marsch!

    Ronald

  10. #10
    Interessierte/r
    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    123
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    mhhh, ja das ist war, geht aber auch mit php, nur das du da dann direkte links machen kannst(von externen pages) und noch zum javascript deaktiviert, da kann man auch die bilder deaktivieren und sich dann fragen warum alle pages so langweillig aussehen, wenn du mich fragst, für eine gute page braucht man nun mal javascript, jedenfalls wenn die page etwas "aktiv" sein soll.

    MFG

Ähnliche Themen

  1. Link im frame soll zwei verschiedene Frames ändern,
    Von kupferdach im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 00:41
  2. ein link zwei frames ???
    Von Toschie im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 16:16
  3. Link auf zwei Frames?
    Von Romana im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 11:49
  4. ein link zwei frames
    Von wernerdeluxe im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 20:30
  5. Zwei Frames ändern ??
    Von Mathesar im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2004, 22:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •