Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: [gelöst] bedingter regulärer Ausdruck

  1. #1
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard [gelöst] bedingter regulärer Ausdruck

    Hey.

    Ich checks grad gar nicht.
    Ich versuche, einen regulären Ausdruck zu erstellen, welcher auf folgende Zeichenkette trifft:
    Code:
    ue
    aber nicht
    aue
    und hab die totale Blockade.

    Kann mir wer helfen?

    Danke und Gruß,
    jojo
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Meister(in)
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    278
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: bedingter regulärer Ausdruck

    Hier mein lieblingstutorial

    klick mich
    Geändert von thilda (23.05.2009 um 16:55 Uhr)

  3. #3
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: bedingter regulärer Ausdruck

    Das was du suchst, nennt sich negative lookbehind. Schaus dir mal an: http://www.regular-expressions.info/lookaround.html

    In deinem Fall sieht das so aus:

    Code:
    /(?<!a)(ue)/

  4. #4
    der/die Göttliche
    Themenstarter
    Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: bedingter regulärer Ausdruck

    Danke euch beiden.
    Nu bekomm ichs hin.
    Die lookbehinds kannte ich noch gar nicht^^

    Gruß,
    jojo

  5. #5
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: [gelöst] bedingter regulärer Ausdruck

    Kapier ich nicht...
    Der Text soll mit dem Anfang enden?

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: [gelöst] bedingter regulärer Ausdruck

    Es soll ue finden, aber nicht wenn es einen a voran hat.

  7. #7
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: [gelöst] bedingter regulärer Ausdruck

    Achso, verstanden.

Ähnliche Themen

  1. .TXT [gelöst]
    Von Stubi im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 19:34
  2. Zeilenumbruch in regulärem Ausdruck
    Von vbtricks im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 12:07
  3. Grafikerstellung zum Ausdruck auf DINA 4
    Von Ast im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 01:53
  4. Ausdruck einer HTML-Datei
    Von ABD im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 15:11
  5. problem gelöst --
    Von don-golione im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 23:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •