Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Apache 2.x mit php, mysql und phpmyadmin unter WinXP inst.

  1. #1
    Ray
    Gast

    Standard Apache 2.x mit php, mysql und phpmyadmin unter WinXP inst.

    Hallo, liebe forum-hilfe.de Gemeinde.

    Ich bin hier so langsam am Verzweifeln.
    ich möchte auf meinem PC (Windows XP proffesional SP2) einen Apache HTTPD Server mit php Unterstützung, mySQL Datenbanken und phpmyadmin installieren. Da ich von einem Freund erfahren habe, dass das ohne größere Kenntnisse leider nicht so einfach zu bewerkstelligen ist, habe ich mich bei google auf die Suche nach einem Tutorial begeben. Leider fand ich nur Anleitungen zu veralteten Apache Versionen, sprich 1.0.x oder so. Habe dann aber trotzdem versucht dies nachzubauen, was mir aber leider nicht gelungen ist.
    Gut, der Apache Server ist ja nicht das problem. Installieren, alles localhost nennen und schon kann man mit dem IE auf http://localhost/ zugreifen. Nur bekomm ich leider das php, mysql und phpmyadmin absolut nicht zum laufen. Habe mal php nach der alten Anleitung installiert, hat aber leider nicht funktioniert. Mein Browser konnte mit den php Datein nichts anfangen

    Es wäre klasse wenn jemand für mich eine Schritt-für-Schritt Anleitung hätte. Einige werden jetzt wieder schreien "Such bei google". Leider mache ich das schon seit 2 Tagen ohne Erfolg.
    Folgende Files hab ich mir heruntergeladen:

    apache_2.0.50-win32-x86-no_ssl.msi
    mysql-4.0.21-win-noinstall.zip
    php-4.3.9-Win32.zip
    php-4.3.8-installer.exe

    Zwischen den beiden letzten weiß ich den genauen Unterschied auch nicht (gut das eine is n zip file, das andere ne exe ), habe aber in 2 verschiedenen Tutorials gelesen das jeweils eins der beiden besser sei .

    Bitte um Hilfe, damit ich endlich mal anfangen kann zu arbeiten

    Ach, und bevor einer auf die Idee kommt, ich könnte den Freund von weiter oben fragen: Tja, der is leider für ein halbes Jahr in England :P

    Naja, würde mich über einen Link oder eine fertige httpd.conf oder so freuen.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus.

    ray

    PS: Wenn das hier im Board schonmal behandelt wurde, tut es mir leid, hab aber über die Boardsuche nichts brauchbares gefunden.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Re: Apache 2.x mit php, mysql und phpmyadmin unter WinXP ins

    Zitat Zitat von Ray
    Gut, der Apache Server ist ja nicht das problem. Installieren, alles localhost nennen und schon kann man mit dem IE auf http://localhost/ zugreifen.
    Nicht ganz richtig aber auch nicht völlig falsch

    Damit du PHP-Scripte ausführen kannst müssen die Dateien natürlich in einem Ordner unterhalb des localhost liegen, normalerweise befindet sich in deinem Apache-Server-Verzeichnis ein Ordner wie 'www'. Dort kannst du einen weiteren Unterordner anlegen und in diesen packst du deine HP - anders klappt es nicht.

    Ich hoffe das war der Fehler ?

    G.a.d.M.

    Ronald

  3. #3
    Meister(in)
    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    balve (nrw)
    Beiträge
    352
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    muss man die nicht in den htdoc ordner tuen aber das funktionert nicht so wirklich bei mir

  4. #4
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Ein Apache Server mit allem drum und dran zu installieren, ist nicht gerade einfach.
    Habe da selbst schon Tage verbracht und ging trotzdem nicht richtig
    Einfach ist jedoch die Methode mit XAMPP.
    XAMPP installiert die einen Apache Server mit php Unterstützung, Perl (cgi), mySQL Datenbanken und phpmyadmin in nur 2 Minuten.
    http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  5. #5
    Interessierte/r
    Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja, die leute von apachefriends.org habens schon raus.
    wenn du dir den XAMPP runterlädst, solltest du keine großen probleme haben. du mußt nur darauf achten das du den XAMPP auf dem Laufwerk installierst, indem auch dein OS liegt.
    Und manche Programme die Ports blockieren (z.B.: Skype) solltest du probehalber mal beenden, falls es nicht gleich beim erstem mal funktioniert.

  6. #6
    Gast

    Standard

    xampp habe ich getestet, hatte aber wieder dubiose fehler:
    mysql lies sich nicht starten, das cm fenster popte nur kurz auf und blieb nicht ständug da. genau das gleiche mit dem apache cmd fenster.

    Habe es aber auch nicht auf ie partition mit meinem os installiert. werde das jetzt mal testen. danke für die antworten.

    PS: wenn doch jemand ein step2step tutorial schreiben will oder ein link zu einem hat, würde ich das einem komplett packet immer noch beorzugen . Danke

  7. #7
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von mop
    du mußt nur darauf achten das du den XAMPP auf dem Laufwerk installierst, indem auch dein OS liegt.
    Versteh jetzt nicht ganz warum man das beachten muss, aber werde es mal testen. Meinst du jetzt physisches laufwerk oder Partition. Sry für ie dumme Frage, will aber wirklich jeden Fehler ausschließen

  8. #8
    Gast

    Standard

    wenn du dein OS unter Laufwerk C:\ installiert hast, dann muß der XAMPP- Ordner auch auf C: liegen.
    Du hast ja bestimmt ein gepacktes Archiv von apachefriends runterladen,oder?
    wenn du dieses auspackst mußt du den Order welcher konkret "XAMPP" (und wirklich nur diesen Ordner!!!) heißt auf C: kopieren.
    --> Also: C:\XAMPP

    Wenn diese Pfadangabe nicht stimmt wird der Apache nicht korrekt installiert.

    Und wie gesagt, bei solchen Erscheinungen, wo das cm-Fenster nur kurz aufpoppt ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß das sich irgendein anderes Programm mit Apache beißt

  9. #9
    Stone82
    Gast

    Standard

    hi

    http://www.devside.net/

    bietet auch einen kompletten apache-server mit mysql und php. keine probleme damit bisher (habs auf irgendeiner partition installieren können).

    warum ein step-by-step-ärger, wenns komplettpakete gibt?

    gruss Stone82

Ähnliche Themen

  1. Austauschen einer Festplatte unter WinXP
    Von Flosch1982 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 08:21
  2. notebook erkennt die hardware nicht unter winxp
    Von im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 11:29
  3. Prob mit Apache PHP5 MySQL PhpMyADMIN INstallation
    Von echo91 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 17:13
  4. Ruhezustand unter WinXP
    Von rechtsaussen im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 20:03
  5. Fehler bei mysql unter APACHE..HILFE!!!
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 12:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •