Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: URL Blacklist

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard URL Blacklist

    Hallo,
    ich habe eine Directory Webseite und möchte eine URL Blacklist erstellen.
    Das Script sollte die db nach bestimmten URL's checken,möglichst per cronjob, und diese dann automatisch löschen,allerdings inclusive des kompletten Eintrags(Überschrift,Beschreibung,Benutzer,id usw.

    Gibt es irgendwo im Netz Tips oder gar fertige Scripts?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Pion
    Gast

    Standard AW: URL Blacklist

    In deiner Form wohl nicht hilft nur selber machen, schwer ist es ja nicht

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: URL Blacklist

    Ist das hier nun ein Hilfeforum oder nicht?
    ok ok
    Ich versuch es ja schon selber..
    Allerdings mit wenig Erfolg.
    Habe 3 Dateien: konfiguration.php (Datenbankverbindung)
    abfall.php
    spammer.txt
    Zuerst (wegen LernPhase) sollte die abfall.php prüfen,ob in der spammer.txt eine bestimmte URL steht,die auch in der db zu finden ist.
    Wenn ja,dann soll der Text erscheinen "hier ist spam",wenn nicht."hier ist kein spam".
    Was immer ich probiere,jedesmal erscheint "hier ist kein spam"
    Alle 3 in der spammer.txt aufgeführten Domains befinden sich aber wohl in meiner db.
    Hier die abfall.php:
    PHP-Code:
    <?php
    require_once ('../popular/konfiguration.php');
    $db_link mysql_connect (MYSQL_HOSTMYSQL_BENUTZERMYSQL_KENNWORT);
    // Nutzen von Datenbank (Name ist hinterlegt in Konstante MYSQL_DATENBANK
    $db_sel mysql_select_dbMYSQL_DATENBANK )
    or die(
    "Auswahl der Datenbank fehlgeschlagen");
    $sql "
    SELECT story_url FROM dug_stories
    "
    ;
    $db_erg mysql_query$sql );
    while (
    $adresse mysql_fetch_array$db_ergMYSQL_ASSOC));
    $spamfile('../popular/spammer.txt');
    {
                    
    $handle fopen "../popular/spammer.txt""a+"); }
    if (
    $adresse == $spam)
        {
        echo 
    'hier ist spam';
        }
    else
     {
        echo 
    'hier ist kein spam';
        }
    mysql_free_result$db_erg );
    ?>
    und die spammer.txt
    Code:
    advice-for-relationship.info;
    engine-automotive.info;
    bloggerbite.com;
    Habe ich etwas vergessen? Oder ist die abfall.php völliger Blödsinn?
    Danke im Voraus.

  4. #4
    Bandit
    Gast

    Standard AW: URL Blacklist

    Ich möchte es mal so sagen: du bist meilenweit davon entfernt, die Grundlagen zu können. Mein Tipp: gehe mal das Script Zeile für Zeile durch, dann sind reichlich Bugs drin.

    Richtig debuggen
    1. Man bemerkt, dass ein Skript nicht das tut, was es soll.
    2. Man schreibt an den Anfang des Scriptes die Zeile: error_reporting(E_ALL); und ini_set("display_errors", true);
    3. Man versucht, die Stelle die daran Schuld sein kann, schonmal einzugrenzen. Falls dies nicht geht, wird zunächst das komplette Skript als fehlerhaft angesehen.
    4. An markanten Stellen im Skript lässt man sich wichtige Variableninhalte ausgeben und ggf. auch in bedingten Anweisungen eine kurze Ausgabe machen, um zu überprüfen, welche Bedingung ausgeführt wurde (oder auch nicht).
    5. Schritt 3 wird so lange wiederholt, bis Unstimmigkeiten im Skript auffallen
    6. Damit hat man das Problem (Unstimmigkeit) gefunden und kann versuchen diese zu beheben. Hierzu dienen dann die PHP-Dokumentation und andere Quellen als Ratgeber.
    7. Lässt sich das konkrete Problem trotzdem nicht beheben, kann man in Foren um Rat fragen.
    8. Das Programm läuft und man kann die Debug-Ausgaben wieder entfernen.

    http://www.php.net/manual/de
    http://www.php-faq.de
    http://www.php-einfach.de
    http://tut.php-q.net/index.html
    http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/index.html
    http://ffm.junetz.de/members/reeg/DSP/
    http://www.phptutorials.de
    http://www.dynamic-webpages.de/05.tutorials.php
    http://de.selfhtml.org/
    http://www.css4you.de/index.html

    Außerdem solltest du dir angewöhnen, deinen Quellcode ordentlich einzurücken!

    Eine von mehreren Möglichkeiten (ungetestet) :
    PHP-Code:
    <?php
       
    require_once ('../popular/konfiguration.php');
       
    $db_link mysql_connect (MYSQL_HOSTMYSQL_BENUTZERMYSQL_KENNWORT);
       
    // Nutzen von Datenbank (Name ist hinterlegt in Konstante MYSQL_DATENBANK
       
    $db_sel mysql_select_dbMYSQL_DATENBANK )
            or die(
    "Auswahl der Datenbank fehlgeschlagen");
       
       
    $spam file('../popular/spammer.txt');
       foreach (
    $spam as $url)
       {
          
    $query "Select 
                       count(*) 
                     from 
                       dug_stories 
                     where 
                       story_url like '%" 
    trim($url) . "%'";
                       
          
    $result mysql_query ($query
              or die (
    "MySQL-Error: " mysql_error());
              
          echo 
    "$url " mysql_result($result,0) . " mal gefunden<br>\n";
       }
    ?>
    Geändert von bandit600 (15.05.2009 um 21:37 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Blacklist
    Von Sojo im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 22:31
  2. Persönliche Blacklist und Foren ausblenden
    Von im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 14:52
  3. IP Blacklist
    Von ::RMB:: im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 23:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •