Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Authoren Profile (User Profile) sollen Kommentiert werden können wie?

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    68
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Authoren Profile (User Profile) sollen Kommentiert werden können wie?

    Hey leute ich bins wieder. Ich hab mir diesmal die Mühe gegeben die Rechtschreibung einzuhalten. Ich weis ich bin nicht perfekt. Also kommen wir zum Problem. Ich habe aus der Author.php, die Posts rausgeschnitten. Der code sieht jetzt folgendermaßen aus:

    PHP-Code:
    <?php
    /*
    Template Name: Profil
    */
    ?>
    <?php 
    include (TEMPLATEPATH '/header2.php'); ?>
    <?php get_header
    (); ?>
    <div id="content" class="narrowcolumn">
          <!-- This sets the $curauth variable -->
    <?php
    if(isset($_GET['author_name'])) :
    $curauth get_userdatabylogin($author_name);
    else :
    $curauth get_userdata(intval($author));
    endif;
    ?>


    <div id="main">

    <h2>Über unseren User: <?php echo $curauth->nickname?></h2>
    Website: <a href="<?php echo $curauth->user_url?>"><?php echo $curauth->user_url?></a><br/>
    Profil: <?php echo $curauth->user_description?><br/>
    ID: <?php echo $curauth->ID?><br/>
    <img src="<?php echo cimy_get_thumb_path(get_cimyFieldValue($curauth->ID'PROFIL_RESIM')); ?>"alt="Dieser Autor hat noch kein Foto eingestellt." />

    <div id="contentwrapper">

    <?php if (have_posts()) : ?>

    <?php $post $posts[0]; // Hack. Set $post so that the_date() works. ?>

    <?php /* If this is a category archive */ if (is_category()) { ?>
    <h2 class="pageTitle"><?php single_cat_title(); ?></h2>
    <?php /* If this is a tag archive */ } elseif( is_tag() ) { ?>
    <h2 class="pageTitle">Tag: <?php single_tag_title(); ?></h2>
    <?php /* If this is a daily archive */ } elseif (is_day()) { ?>
    <h2 class="pageTitle">Archive for <?php the_time('F jS, Y'); ?></h2>
    <?php /* If this is a monthly archive */ } elseif (is_month()) { ?>
    <h2 class="pageTitle">Archive for <?php the_time('F, Y'); ?></h2>
    <?php /* If this is a yearly archive */ } elseif (is_year()) { ?>
    <h2 class="pageTitle">Archive for <?php the_time('Y'); ?></h2>
    <?php /* If this is an author archive */ } elseif (is_author()) { ?>
    <h2 class="pageTitle">Author Archive</h2>
    <?php /* If this is a paged archive */ } elseif (isset($_GET['paged']) && !empty($_GET['paged'])) { ?>
    <h2 class="pageTitle">Blog Archives</h2>
    <?php ?>

    <?php endif; ?>
    </div> <!-- Closes contentwrapper-->

    <div id="comment">
    <?php if (function_exists('wp_list_comments')): ?>
    <!-- WP 2.7 and above -->
    <?php comments_template(''true); ?>

    <?php else : ?>
    <!-- WP 2.6 and below -->
    <?php comments_template(); ?>
    <?php 
    endif; ?>
    </div> <!-- Closes Comment -->


    <?php get_sidebar(); ?>
    <div class="cleared"></div>

    </div><!-- Closes Main -->


    <?php get_footer(); ?>
    Natürlich muss ich noch alles zurecht ordnen aba das ist jetzt gerade nicht mein Problem. Das problem ist wie ihr sieht ist dort bei dem <div id=comment> an dieser stelle (<?php if (function_exists('wp_list_comments')): ?>) eine bedingung ich denk mal die muss erfüllt sein, damit die Comment möglichkeit gegeben ist. Ich weis es aber nicht genau ist meine Schlussfolgerung. Habe versucht an dieser Bedingung rumzubasteln aber erfolglos. Da ich keine Posts habe, zeigt er mir auch keine Kommentier Fläche. Wie bekomm ich es hin, ohne Posts die Kommentier möglichkeit zu aktiviern. Damit die User die Profile der Benutzer Kommentiern können, also sowas wie ein Usergästebuch. Habt ihr eine Idee?

    Achso bevor ich es vergesse CMS ist Wordpress
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Authoren Profile (User Profile) sollen Kommentiert werden können wie?

    Hui, was machen die denn da. Von der Syntax habe ich ja noch nie gehört.
    Also ich sag mal so: Du weißt doch, welche Version dein Wordpress hat. Damit ist diese Abfrage doch überflüssig. Das falsche wegstreichen und du hast fertig.

    Aber sag mal:
    Wie wollen ohne einen Beitrag Kommentare abgegeben werden? Wo sollten diese angezeigt werden?
    Schau in die Datenbank, ob es theoretisch möglich ist, Kommentare ohne Beiträge zu erstellen, es müsste dafür irgendwie möglich sein, festzulegen, auf welche Tabelle sich der Kommentar bezieht. (so wirds bei mir gemacht *g*)
    Ansonsten auch mal nach fertigen Addons Ausschau halten.

    Viele liebe Grüße
    The User

  3. #3
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    68
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Authoren Profile (User Profile) sollen Kommentiert werden können wie?

    Das mit den Addons werde ich mir anschauen. Könnte man gegebenfalls was gutes Finden. Ja du hast Recht wie soll man Kommentiern wenn man keinen Post hat so dachte ich mir das auch aber vlt kann man ja etwas machen. Trotzdem vielen dank für deine Antwort.

  4. #4
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    68
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Authoren Profile (User Profile) sollen Kommentiert werden können wie?

    Hab das hier gefunden aba ich weis nicht so genau wie ich das für mein template einbauen soll:

    http://www.phpfusion-support.de/foru...400&rowstart=0


    Habe Pixeled als Template (Wordpress)

    Und wie gesagt bei der Author.php diese Kommentierfunktion einbauen.

  5. #5
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Authoren Profile (User Profile) sollen Kommentiert werden können wie?

    Also natürlich wäre es für das Script möglich auch andere Dinge zu kommentieren, bloß müsste eben die Unterstützung für mehrere Bezugstabellen eingebaut werden. Und ich weiß nicht, ob Wordpress das kann.

  6. #6
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    68
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Authoren Profile (User Profile) sollen Kommentiert werden können wie?

    Ich warte immernoch auf eine mögliche Lösung. Vielleicht kann man das hinbekommen es wäre auf jedenfall super...Vielen Dank

  7. #7
    Pion
    Gast

    Standard AW: Authoren Profile (User Profile) sollen Kommentiert werden können wie?

    Zitat Zitat von The User Beitrag anzeigen
    Hui, was machen die denn da. Von der Syntax habe ich ja noch nie gehört.

    Wozu den TPL Engine verwenden wenn php eigenentlich eine perfekte ist ?

    @ musti1989 hochpushen ist wohl nicht so gern gesehen

    mfg

  8. #8
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Authoren Profile (User Profile) sollen Kommentiert werden können wie?

    Das ist normales PHP.
    Ich finde eine Template-Engine sehr praktisch. Habe auch eine eigene. Die erlaubt überhaupt kein PHP.
    PHP wäre evtl. perfekt, wenn mans in einer sand-box mit überschriebenen Standard-Funktionen laufen ließe. Aber ich habe doch lieber Templates, die nicht alle diese Dinge zulassen.

  9. #9
    Pion
    Gast

    Standard AW: Authoren Profile (User Profile) sollen Kommentiert werden können wie?

    Naja da teilen sich die Meinungen, ich bin der Meinung ein Schwachsinn ist eine TPL Engline zu verwenden da php bereits ne TPL Engine ist.

    Wegen den zulassen, wenn du nun für dein Webdesign ein Design hochlädst und es nicht von dem CMS hersteller kommt musst du immer dein Design Kontrollieren, weil dieser "böse Designer" auch in den Design Ordner eine PHP Datei reinspeichern könnte, da hilft dir auch mit ner TPL Engine nix

    Bsp:

    cms/designs/bludesign/index.htm
    cms/technike/zerstören.php
    Geändert von Pion (11.05.2009 um 07:30 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Profile-template
    Von error im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 17:22
  2. Profile
    Von Ich19911 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 17:41
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 11:45
  4. alls titel der seite: viewing profile user
    Von gast im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 22:11
  5. WBB - Problem in der profile.php
    Von Nirtak im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 22:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •