Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: str_replace ->mehrere werte?

  1. #1
    Gast

    Standard str_replace ->mehrere werte?

    Ich will das mit str_replace in einem text einmal jedes t durch ein s ersetzt wird, und jedes x durch ein Z!

    Doch wir kriege ich das hin, wenn ich nur einmal str_replace verwenden will?

    $newtext=str_replace("t","s",$text);
    echo $newtext;

    jetzt wird der text nur mit der änderung ausgegeben das t = s ist, aber ich will ja auch das x=z ist! Kann ich das irgendwie hinbekommen?

    Ich hoffe ihr könnt mir schnell weiterhelfen!
    MFG
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,
    man könnte es mit Arrays und einer Schleife lösen, lohnt sich aber bei 2 auszutauschenden Zeichen nicht, da es mehr Quelltext wird, als wenn du beide Bedingungen einzeln prüfst.
    Also mach es einfach so, geht am schnellsten:
    Code:
    $newtext=str_replace("t","s",$text); 
    $newtext=str_replace("x","z",$text);
    G.a.d.M.

    Ronald

  3. #3
    Rocco_nicht_eingeloggt
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Ronald
    Also mach es einfach so, geht am schnellsten:
    Code:
    $newtext=str_replace("t","s",$text); 
    $newtext=str_replace("x","z",$text);
    G.a.d.M.

    Ronald

    muss korrigieren... dir ist da ein kleiner logik-fehler unterlaufen. der 2. eintrag muss natürlich so aussehn:
    $newtext_2=str_replace("x","z",$newtext);

    mfg
    nicht-eingeloggter-und-nur-mal-kurz-vorbeigeschauter Rocco

  4. #4
    Methos
    Gast

    Standard

    das newtext ist doch überflüssig oder? Er kann doch auch immer $text verwenden.

  5. #5
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Methos
    das newtext ist doch überflüssig oder? Er kann doch auch immer $text verwenden.
    Stimmt:
    Code:
    $text = str_replace("t","s",$text);
    $text = str_replace("x","z",$text);
    Ronald

  6. #6
    GastUser
    Gast

    Standard

    Machs doch so:
    Code:
    $newtext=str_replace("t","s",str_replace("x","z",$text));
    Dann hast auch nur eine Zeile

  7. #7
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von GastUser
    Dann hast auch nur eine Zeile
    ...und die übersicht verloren...

Ähnliche Themen

  1. undendliche Werte
    Von Overlord 2 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 13:22
  2. Applet Werte übergeben und Werte zurückgeben
    Von martin80 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 19:11
  3. Werte berechnen mit CSS?
    Von Torty im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 21:59
  4. mehrere Spalten - gleiche werte von der Amzeige ausschließen
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 13:29
  5. Speed-Test - Werte
    Von Cyberlord im Forum Link Tipps
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 22:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •