Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bitte um Aufklrung: ,,,, UTF-8, XHTML, Entites, iso-8859-1 ?

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    18.02.2009
    Beitrge
    24
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Frage Bitte um Aufklrung: ,,,, UTF-8, XHTML, Entites, iso-8859-1 ?

    Hallo liebe Web-Experten,

    mir fliegen gerade ein paar Begriffe um die Ohren und ich verstehe
    die Zusammenhnge nicht so wirklich.

    In diesem Fall konnte ich die Suchfunktion nicht sinnvoll nutzen, weil ich
    gar nicht wei, wonach ich genau suche ...


    Ich hatte EIGENTLICH etwas GANZ EINFACHES vor:


    • Ich will ein Archiv fr meine Newsletter anlegen.


    Das hatte ich mir folgendermaen vorgestellt:

    Mein Newsletter-Anbieter, Webmart, ber den ich seit gestern Newsletter
    versende, bietet eine Archiv-Funktion an, in dem meine Newsletter lagern:

    http://www.webmart.de/nlhistory.cfm?...nlid=255043#NL

    Da ich aber lieber die Sachen auf MEINEM Serverplatz als Content
    lagern mchte (Suchmaschinen, mehr Klicks, alles auf einer Webseite),
    wollte ich die HTML-Dateien einfach abspeichern und auf meiner Webseite
    einfgen. Ich dachte mir das beispielsweise SO:

    http://www.bandologie.com/Newsletter_001.html

    ... Dazu knnte ich dann eine bersichts-Seite erstellen, auf der ich auf alle
    verfgbaren HTML-Dateien verlinke. ... Ein wunderbares Archiv. Fertig.
    - - - - -

    ... ABER diese Rechnung hatte ich offenbar ohne die oben genannten
    Begriffe gemacht.

    Akutes Problem: Irgendetwas stimmt mit den Umlauten in der Darstellung nicht.
    - -

    Und als ich nach den Zeichen per Suchmaschine suchte, stie ich auf eine ganze
    Reihe von Infos, die ich im Zusammenhang noch nicht verstanden habe.

    Stichworte: UTF-8, XHTML, Entites, iso-8859-1 ?

    Offenbar ist es auch sehr sinnvoll / notwendig(?) HTML-Dokumente mit
    einer speziellen Dokumenten-Erffnung zu beginnen?

    Ich fand beispielsweise:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

    ...
    - - - - -

    Also, das ist in etwa, was ich gefunden habe.
    (Wie ihr schon merkt, verstehe ich allerdings die ZUSAMMENHNGE dieser
    ganzen Infos nicht ...!)


    EIGENTLICH will ich erstmal nur die Sonderzeichen in meinem archivierten
    Newsletter richtig dargestellt haben.

    Ich schtze allerdings, dass da ein ganzer 'Rattenschwanz' von Kodierungs-
    Geschichten dran hngt. Richtig?


    Knnte mir jemand die wichtigsten Zusammenhnge kurz erklren
    beziehungsweise die fr mich entscheidenden Informationen posten?


    Gerne auch ein aufschlureicher Link oder Verweis auf einen anderen Thread,
    in dem das hier wahrscheinlich schon mal besprochen wurde.


    Vielen Dank und beste Gre
    Nils

    P.S.: Ich betreibe meine Webseite ber ein Joomla-System, das ein
    Webdesigner fr mich aufgesetzt hat ... deswegen habe ich RELATIV wenig
    Ahnung von dieser ganzen Technik. Es wird tglich besser ...
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist lter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind mglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beitrge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Bitte um Aufklrung: ,,,, UTF-8, XHTML, Entites, iso-8859-1 ?

    Deiner Beispielseite fehlt der komplette Headbereich einer HTML-Datei. Hierzu musst du das "Grundgerst" beachten.

    Fge mal zu Beginn einer jeden Seite noch dies ein:
    Code:
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
     "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    <html>
    
    <head>
    
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    <title>Newsletter</title>
    Danach folgen deine Style-Angaben:

    Code:
    <style type="text/css">
    a:link, a:visited, a:active {color:#0000FF;font-weight:bold  ;text-decoration:none;}
    a:hover {color:#ee0000;font-weight:bold  ;text-decoration:none;}
    td.nlbody {font-family:Arial,Helvetiva,Geneva;font-size:15px;vertical-align:top;color:#000000;}
    </style>
    Dann wird head geschlossen und body geffnet:

    Code:
    </head>
    <body>
    Und dann kommt erst der eigentliche Inhalt deiner Seite.

    Ganz am Ende des Quelltextes mssen dann body und html geschlossen werden, indem du dies einfgst:

    Code:
    </body>
    </html>

  3. #3
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beitrge
    24
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Lcheln AW: Bitte um Aufklrung: ,,,, UTF-8, XHTML, Entites, iso-8859-1 ?

    Hallo Sejuma,

    vielen Dank fr die Antwort.

    Habe das Grundgerst jetzt entsprechend ergnzt.

    Ursache war wahrscheinlich, dass der Inhalt vorher als FRAME
    angezeigt wurde, bei Webmart, wo ich ihn raus kopiert habe.

    => Das hat allerdings noch nicht mein Problem gelst mit den
    seltsamen Zeichen: "möchte, erhält, für, Top 10! Kings, ausschließlich".

    Insbesondere verstehe ich nicht, wofr steht. (?)

    Wie kriege ich diese Teile da raus?

    Beste Gre
    Nils

  4. #4
    Knig(in)
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Leipzig
    Beitrge
    1.391
    Danke
    2
    Bekam 21 mal "Danke" in 20 Postings

    Standard AW: Bitte um Aufklrung: ,,,, UTF-8, XHTML, Entites, iso-8859-1 ?

    Zitat Zitat von nilss Beitrag anzeigen
    Ursache war wahrscheinlich, dass der Inhalt vorher als FRAME
    angezeigt wurde, bei Webmart, wo ich ihn raus kopiert habe.
    Wenn eine Seite als Frame eingebunden wird ist es lange kein Grund das HTML-Grundgerst wegzulassen.

    => Das hat allerdings noch nicht mein Problem gelst mit den
    seltsamen Zeichen: "möchte, erhält, für, Top 10! Kings, ausschließlich".

    Insbesondere verstehe ich nicht, wofr steht. (?)
    Deine Seite hat nun einen ISO-Charset. Folglich musst Du deine Texte auch im ISO-Format speichern. Derzeit scheint es wohl utf-8 zu sein, wodurch es auch zu diesen seltsamen Zeichen kommt. Siehe auch: http://www.viomatrix.de/programmieru...ichensatz.html

  5. #5
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beitrge
    24
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Lcheln AW: Bitte um Aufklrung: ,,,, UTF-8, XHTML, Entites, iso-8859-1 ?

    Hallo Threadi,

    besten Dank fr den Link!

    Bis gestern wusste ich nicht mal, dass man vor dem <head>
    noch etwas braucht ... aber nun verstehe ich:

    Also ...

    * Meine Webseite ist in "Iso-8859-1" kodiert.

    * Das Webmart-Zeug wird offenbar in "UTF-8" ausgespuckt,
    was ein zukunftsweisenderes Format ist.

    * Daher msste ich mich jetzt um die HTML-Kodierung kmmern
    und die HTML Datei von "UTF-8" auf => "Iso-8859-1" kodieren.

    So weit alles richtig?
    - - - - -


    Ich nutze den HTML Editor "Smultron" und bin schon bis zu den
    "Einstellungen" vorgedrungen, wo ich nun eingestellt habe:

    "Ich nutze immer "Westeuropisch ISO Latin 1" "
    (habe gelesen, dass das das Gleiche ist ... richtig?)

    ... und habe alle anderen Haken bei den Kodierungen im Editor entfernt.

    HATTE gehofft, dass die Datei nun automatisch in Iso-8859-1 gespeichert
    wird. Das ist allerdings nicht der Fall.

    ... Wenn ich in Smultron auf "Infos" klicke, sehe ich noch immer "Unicode (UTF-8 )".

    => Wie kann ich die Datei von UTF-8 auf iso-8859-1 konvertieren?

    ... Oder muss ich per Text-Editor mit"Suchen/Ersetzen" alle Zeichen einzeln
    austauschen??

    Beste Gre
    Nils

    P.S.: Ich habe irgendwo gelesen, dass bei einer MySQL-Datei die Konvertierung
    im Nachhinein nicht mehr gendert werden kann.
    Kann es sein, dass das damit zu tun hat, weil die Dateien bei Webmart
    mglicherweise auf einer solchen Datenbank liegen, oder ist das eine vllig
    andere Baustelle und HTML = immer HTML = immer vernderbar?
    Gendert von nilss (04.04.2009 um 19:32 Uhr)

  6. #6
    Knig(in)
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Leipzig
    Beitrge
    1.391
    Danke
    2
    Bekam 21 mal "Danke" in 20 Postings

    Standard AW: Bitte um Aufklrung: ,,,, UTF-8, XHTML, Entites, iso-8859-1 ?

    Zitat Zitat von nilss Beitrag anzeigen
    So weit alles richtig?
    Wenn Du den ISO-Charset nutzen willst, ja.

    => Wie kann ich die Datei von UTF-8 auf iso-8859-1 konvertieren?
    Schau im Handbuch deines Editors nach oder frag den Hersteller. Ansonsten gibt es natrlich auch noch viele Editoren die eine solche Einstellung auf jeden Fall zulassen (Notetab Light oder RapidPHP z.B.).
    ... Oder muss ich per Text-Editor mit"Suchen/Ersetzen" alle Zeichen einzeln
    austauschen??
    Nein, die Mhe wrde ich mir nicht machen. Zumal du ja bei jeder Bearbeitung an diese Konvertierung denken msstest. Wechsel lieber den Editor wenn deiner keinen ISO-Charset zulsst bzw. eine Konvertierung nicht mglich ist.

    P.S.: Ich habe irgendwo gelesen, dass bei einer MySQL-Datei die Konvertierung im Nachhinein nicht mehr gendert werden kann.
    Eine MySQL-Datei gibt es nicht. Du meinst vermutlich die MySQL-Datenbank. Und jain: dort kann man zwar den Charset ndern muss aber auch dann alle Datenstze der Datenbank neu speichern was oftmals sehr mhselig sein kann.

    Kann es sein, dass das damit zu tun hat, weil die Dateien bei Webmart
    mglicherweise auf einer solchen Datenbank liegen, ...
    Ja.

  7. #7
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Bitte um Aufklrung: ,,,, UTF-8, XHTML, Entites, iso-8859-1 ?

    Vraiment bien!

hnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 05:37
  2. Charset ISO-8859-15 funktioniert nicht
    Von fuertherbube im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 21:03
  3. Plone komplett auf ISO-8859-1 umstellen
    Von Crod im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 14:31
  4. Problem bei der Zeichenkodierung mit iso-8859-1
    Von kruemell im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 15:42
  5. xhtml 1.0 oder xhtml 1.1?
    Von DarkSyranus im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 21:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •