Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kündigungsgrund schlechte Berufsschulnoten??

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Kündigungsgrund schlechte Berufsschulnoten??

    Hallo, hab jetzt ein paar Noten in der Schule verhauen! und bekomm evtl. 1 oder 2 schlechte Noten ins Zeugnis... wollte mich deshalb mal erkundigen, ob der Arbeitgeber mich kündigen kann?

    Es besteht keine Probezeit mehr !...
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Macrosdesign
    Gast

    Standard AW: Kündigungsgrund schlechte Berufsschulnoten??

    Klar kann der dich kündigen. Aber wegen 1 oder 2 schlechten noten sollte da aber nix passieren ... aber hättest du überall 6en kannste davon ausgenen das du fliegst

  3. #3
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kündigungsgrund schlechte Berufsschulnoten??

    Zitat Zitat von Macrosdesign Beitrag anzeigen
    Klar kann der dich kündigen. Aber wegen 1 oder 2 schlechten noten sollte da aber nix passieren ... aber hättest du überall 6en kannste davon ausgenen das du fliegst
    hab mal in google das gefunden:
    Ausbildungsvertrag


    Kündigung wegen schlechter Noten



    Die Kündigung eines Ausbildungsverhältnisses durch den Ausbildenden ist nach der Probezeit nur fristlos aus wichtigem Grund möglich. Schlechte Noten im Berufsschulzeugnis sind kein Grund für eine fristlose Kündigung. Der Ausbilder hat die Pflicht, dafür zu sorgen, dass dem Auszubildenden die Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt werden, die zum Erreichen des Ausbildungsziels erforderlich sind (§ 6 (1) Nr. 1 Berufsbildungsgesetz).





    das heisst doch er kann nix machen ! nein... 1 Schulaufgabe und 2 Exen sinds...


  4. #4
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kündigungsgrund schlechte Berufsschulnoten??

    zum einen muss wegen einer schulaufgabe bzw den 2 exen noch nicht
    die zeugnisnote leiden. falls du allerdings im zeugnis paar 6er hast, darf
    er dich vielleicht nicht deswegen kündigen - aber er muss nur im zeugnis
    nen anderen grund angeben.

    also net denken "ich kann in da schule ruhig versagen - er kann mich deshalb
    ja nicht kündigen" ...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  5. #5
    König(in)
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.174
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kündigungsgrund schlechte Berufsschulnoten??

    Zitat Zitat von driver Beitrag anzeigen

    also net denken "ich kann in da schule ruhig versagen - er kann mich deshalb
    ja nicht kündigen" ...
    Non scholae, sed vitae discimus! =)


    www.sponsor-suche.net
    Sponsoren für: Domains, Gameserver, Webspace, Voiceserver und Mehr!

    Kostenloses: Offizieller Teamspeaksponsor: www.teamspeak-network.de - Kostenlose Mumble Server: www.mumbletown.com
    www.intechmedia.de (neu)


  6. #6
    Macrosdesign
    Gast

    Standard AW: Kündigungsgrund schlechte Berufsschulnoten??

    Für alle nicht lateiner unter uns:

    Hubi sagte:

    Nicht für das Leben, sondern für die Schule lernen wir

    mfg Cy

  7. #7
    König(in) Avatar von crAzywuLf
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.175
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kündigungsgrund schlechte Berufsschulnoten??

    Zitat Zitat von Hubi Beitrag anzeigen
    Non scholae, sed vitae discimus! =)
    wie wahr...
    Gruß crAzywuLf

  8. #8
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Kündigungsgrund schlechte Berufsschulnoten??

    Ich hatte im zweiten ausbildungsjahr auch sehr schlechte noten, ich wurde auch nicht gekündigt musst nur schauen das du im nächsten jahr die kurve bekommst. denn wenn du nicht bestehst die abschlussprüfung und verlängern musst, dann kann zb der arbeitgeber sagen, ne mache ich nicht und du stehst ohne da. dann noch einen zu finden wird schwer. also halt dich ran

  9. #9
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Kündigungsgrund schlechte Berufsschulnoten??

    Zitat Zitat von Macrosdesign Beitrag anzeigen
    Für alle nicht lateiner unter uns:

    Hubi sagte:

    Nicht für das Leben, sondern für die Schule lernen wir

    mfg Cy
    *lach* Dreh's mal lieber um, Macrosdesign...
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

Ähnliche Themen

  1. Schlechte Avi Qualität auf DVD
    Von Alexander_sievers im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 18:55
  2. Schlechte Note duch Vermutung!!
    Von moso im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 15:04
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 16:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •