Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: etwas zum knobeln ;) problem mit db + php

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Frage etwas zum knobeln ;) problem mit db + php

    hallo,

    wie einige von euch vllt schon mitbekommen haben, bastel ich an einem tarifvergleich. ich habe nun einen tarifrechner, wo man werte für festnetztelefonie, mobilfunk, anzahl sms und mailboxabfragen...

    nun gibt er mir auf der nächsten seite eine tabelle mit allen anbieter aus und rechnet fixkosten (grundgebühr) mit den telefonie und messaging kosten zusammen.

    Jetzt möchte ich versuchen, das immer nur die 10 günstigsten tarife angezeigt werden, sortiert nach dem günstigsten absteigend. nun kommt aber gerade der monatliche gesamtpreis nicht aus der datenbank sondern wurde ja eben erst errechnet...

    Nun könnte ich den wert in der datenbank ablegen und dann wieder sortiert ausgeben lassen...aber das würde doch auf dauer komplett alles sprengen wenn für jeden tarifvergleich ein eintrag angelegt wird?


    gibt es da noch andere lösungen?

    gruß

    Max
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard AW: etwas zum knobeln ;) problem mit db + php

    Du geizt mit Informationen. Wie sieht die Tabelle aus, was wird wie berechnet?

  3. #3
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: etwas zum knobeln ;) problem mit db + php

    Schritt 1:
    Du hast ein Array mit den Tarifen
    Schritt 2:
    Du legst ein zweites Array mit den selben Indizes aber anderen Werten an
    Schritt 3:
    asort anwenden
    Schritt 4:
    Mit foreach oder current/next/each/key die ersten zehn ausgeben

    Viele liebe Grüße
    The User

  4. #4
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: etwas zum knobeln ;) problem mit db + php

    hier mal die website, damit ihr mehr infos bekommt... wie gesagt: noch im aufbau

    http://www.simkarten-discounter.de/s...er_results.php

    werte können schon eingegeben werden, die auswertung findet auch schon statt...

    Das ganze ist so aufgebaut:


    PHP-Code:
    <?
    $result 
    mysql_query("SELECT * FROM tarif WHERE anbieternr!='' ORDER BY tarif asc "$connectionid);
    $f=mysql_num_rows($result);
    $all=$f;
    if (
    $f 500) { $f=500; }

    $t=1;
    if (!isset(
    $_GET[page])) {
    $anfang=0;
    $ende=0;
    } else {
    $page=$_GET[page];
    $ph=$page*500;
    $ende=$ph;
    $pj=$ph-500;
    $anfang=$pj;
    }
    while (
    $f >= $t) {
    $ende++;

    $load mysql_query("SELECT * FROM tarif WHERE anbieternr!='' ORDER BY tarif asc LIMIT $anfang$ende");
    $tarif mysql_fetch_array($load);

    $load2 mysql_query("SELECT anbieter, tag FROM anbieter WHERE anbieternr='$tarif[anbieternr]'");
    $anbieter mysql_fetch_array($load2);
    ?>
    .....

    PHP-Code:
    <?
    $einrichtung 
    $tarif[einrichtungspreis] - $tarif[startguthaben]; 
    ?>

    <? echo $einrichtung?>
    .....

    PHP-Code:
    <?
    $fix 
    $tarif[grundgebuehr] + $tarif[mindestumsatz]; 
    ?>

    <? echo $fix?>
    .....

    PHP-Code:
    <? 
    $festnetz_var 
    $_POST[festnetz_var];
    $festnetz_db $tarif[festnetz];
    $festnetz $festnetz_var $festnetz_db

    $mobilfunknetz_var $_POST[mobilfunknetz_var];
    $mobilfunknetz_db $tarif[mobilfunknetz];
    $mobilfunknetz $mobilfunknetz_var $mobilfunknetz_db


    $sms_var $_POST[sms_var];
    $sms_db $tarif[sms];
    $inklusivsms $tarif[inklusivsms];

    if (
    $inklusivsms $sms_var)
    $sms_differenz 0;
    else 
    $sms_differenz $sms_var $inklusivsms

    $sms $sms_differenz $sms_db


    $mailboxabfrage_var $_POST[mailboxabfrage_var];
    $mailboxabfrage_db $tarif[mailboxabfrage];
    $mailboxabfrage $mailboxabfrage_db $mailboxabfrage_var 2


    $kosten_var $festnetz $mobilfunknetz $sms $mailboxabfrage;
    ?>


    <? echo $kosten_var?>
    .....

    PHP-Code:
    <?

    $kosten_min 
    $tarif[mindestumsatz];

    if (
    $kosten_min $kosten_var)
    $kosten_differenz 0;
    else 
    $kosten_differenz $kosten_var $kosten_min

    $summe $kosten_differenz $fix;
    ?>

    <? echo $summe?>
    .....

    wie kann ich die werte denn in ein array bringen und das sortiert ausgeben? wie ich die ausgabe auf 10 stück reduziere bekomm ich glaube noch selbst hin. danke

  5. #5
    Bandit
    Gast

    Standard AW: etwas zum knobeln ;) problem mit db + php

    Im Moment kann ich mir das nicht in Ruhe ansehen, erst heute Abend. Aber bis dahin kannst du schon mal an den Anfang deiner Scripte diese Zeilen
    PHP-Code:
    error_reporting(E_ALL);
    ini_set("display_errors"true); // Falls hier ein Warning (ini_set disabled)ausgespuckt wird, Zeile wieder rausnehmen 
    einbauen und sämtliche Meldungen ausbügeln. Damit hast du dann schon mal was zu tun.

    Und noch ein Hinweis:
    PHP-Code:
    $result mysql_query("SELECT * FROM tarif WHERE anbieternr!='' ORDER BY tarif asc "$connectionid);
    $f=mysql_num_rows($result); 
    Nur um die Anzahl herauszubekommen ein "Select *" auf die DB loszulassen, ist GRAUSAM!!!
    Geändert von bandit600 (20.03.2009 um 15:10 Uhr)

  6. #6
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: etwas zum knobeln ;) problem mit db + php

    vielen dank schonmal, werde das alles umbauen

  7. #7
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: etwas zum knobeln ;) problem mit db + php

    also fehler wurden beseitigt...sollte ich vllt öfter mal machen

  8. #8
    Bandit
    Gast

    Standard AW: etwas zum knobeln ;) problem mit db + php

    Also, ich habe das mal kurz überflogen, dabei sind folgende Probleme aufgefallen:

    1. Du postest einen gestückelten Quellcode
    2. Der Quellcode ist nicht ordentlich eingerückt und somit für eine Problemanalyse unbrauchbar.

  9. #9
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: etwas zum knobeln ;) problem mit db + php

    nun ja...eine problemanalyse ist auch nicht unbedingt notwendig... der code funktioniert ja. du wolltest etwas mehr über die tabelle wissen, die erstellt wird, ich hab dir den link zur website gepostet. ich versuche nur herauszufinden, wie ich das mit den arrays machen muss, damit er mir die tabelle nach "$summe" absteigend anzeigt

  10. #10
    Bandit
    Gast

    Standard AW: etwas zum knobeln ;) problem mit db + php

    Zitat Zitat von funbox Beitrag anzeigen
    eine problemanalyse ist auch nicht unbedingt notwendig
    Und warum gibt es dann diesen Thread???

    Zitat Zitat von funbox Beitrag anzeigen
    der code funktioniert ja.
    Aber nicht wie er soll.

    Zitat Zitat von funbox Beitrag anzeigen
    ich versuche nur herauszufinden, wie ich das mit den arrays machen muss, damit er mir die tabelle nach "$summe" absteigend anzeigt
    Schön, aber um dir da helfen zu können, muss man zuerst einmal einen Überblick bekommen, wie wo wann was berechnet wird. Und da dies mit dem verstümmelten und unleserlichen Quellcode nur sehr schwer ist, wirst du auf meine Hilfe verzichten müssen. Ich habe keine Lust, erst mal alles ordentlich einzurücken, wobei das fast unmöglich ist, wenn man den Zusammenhang nicht erkennen kann.

    Daher wünsche ich dir viel Erfolg bei der Lösungsfindung.

Ähnliche Themen

  1. prolog etwas fortgeschrittenes problem
    Von sponnke im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 19:00
  2. etwas ausblenden php?
    Von Gast im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 15:18
  3. Etwas für Spieler :)
    Von showit im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 23:08
  4. !! Etwas zur Sicherheit !!
    Von webcool im Forum Tutorials, Workshops und Anleitungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 13:32
  5. ....... @ich.etwas
    Von ::RMB:: im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 08:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •