Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: mktime()

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard mktime()

    Hi,
    ich stehe gerade vor dem Problem, dass ich nicht weiß wie ich die Parameter an diese Funktion, mktime(), übergeben soll.

    Die müssen ja integer sein. Und es gibt Zeitangaben mit und ohne führende 0 (Null). Wie soll ich denn jetzt z.B. 05 als Integer übergeben? Daraus wird doch 5, also ein anderer Typ von Zeitangabe.

    Weiß wer wie sich das da verhält? Hab nämlich Probleme damit.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in) Avatar von chris90night
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    <?php echo $_SERVER['PHP_SELF']; ?>
    Beiträge
    1.096
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: mktime()

    Hey,

    ich muss zugeben, ich verstehe nicht so ganz, was du meinst. In welchen Fällen kann eine Angabe denn mit und ohne Null unterschiedlich sein?

    Eigentlich müsste es ja egal sein, ob die 05 oder 5 übergibst. Der WERT spielt ja eine Rolle - oder?

    Naja, falls ich mich doch irren sollte, dann ist diese Funktion hier die Richtige für dich:
    http://de2.php.net/manual/de/function.str-pad.php

    Die kannst du so anwenden, dass sie dir die Nullen dann ergänzt.

    MfG


    Denk immer daran: auch am anderen Ende der Leitung sitzt ein Mensch!

  3. #3
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    09.12.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    666
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: mktime()

    Hm, also das mktime(); Probleme mit führenden Nullen bei den Angaben hat wäre mir neu, genauso wie ohne. Schwören möchte ich aber grad auch nicht drauf.
    Probier es doch einfach aus?
    Ansonsten führende Nullen entfernen ist doch kein Thema:
    PHP-Code:
    $monat "05";
    $monat = (int)$monat
    Genausowenig wie eine führende Null zu ergänzen:
    PHP-Code:
    $monat 5;
    $monat $monat<10 "0".$monat $monat
    (oder halt mit string_pad())

Ähnliche Themen

  1. mktime()
    Von Ivanman im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 19:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •