Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Radiobutton-Generator

  1. #1
    Samurai Avatar von Donkey
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    237
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Radiobutton-Generator

    Hallo zusammen!

    Wiedermal ein kleines Script von mir (hoffe diese "Miniscripts" nerven euch nicht )

    Die Überschrift sagt eigentlich schon alles.

    Radiobuttons für Forms erstellen ohne viel tippen zu müssen.
    Einfach nur Anzahl und Beschreibungen eingeben und schon kann man den fertigen Quellcode kopieren.

    Neben bei liefert das Script auch noch einen Beispielcode zum Auswerten, falls man in php noch nicht so fit ist.

    Demnächst poste ich noch das Pendant für Checkboxen usw.

    Dateiname is egal - nur eine .php muss es sein

    PHP-Code:
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
    <html>
    <head>
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    <style type="text/css">
    body{
    background-color:#FFFFFF;
    font-family:verdana, arial, sans-serif;
    font-size:16px;
    color:#000000;
    }
    .box, .done {width:70%;}
    .box {border:solid 2px #0000FF;}
    .error {color:#FF0000; font-weight:bold;}
    .left {text-align:left;}
    </style>
    <title>Radiobutton-Generator</title>
    </head>
    <body>
    <center>
    <h2>Radiobutton-Generator</h2><hr><br>
    <?php
    // Zurück-Button
    $back '<form action="'.$_SERVER['PHP_SELF'].'" method="post">
    <input type="submit" value="zurück zur Eingabe">
    </form>'
    ;
    // Switch Content
    switch ($_SERVER['QUERY_STRING']){
    case 
    'create_radio':
    echo
    '<h2>Radiobutton-Gruppe erzeugen</h2>';
    $radionumber $_POST['radionumber'];
    $radioname $_POST['radioname'];
    // Eingaben prüfen
    if (empty ($radionumber) || empty ($radioname)){
    $error .= '<p class="error">Eine erforderliche Angabe fehlt</p>';
    }
    else{
    if (!
    ctype_digit($radionumber)){
    $error .= '<p class="error">Bei Anzahl der Radiobuttons bitte nur Zahlen eingeben</p>';
    }
    if (!
    ctype_alnum($radioname)){
    $error .= '<p class="error">Bei Name der Gruppe bitte nur Buchstaben und Zahlen eingeben</p>';
    }
    }
    // Fehlermeldung ausgeben
    if (!empty ($error)){
    exit (
    $error.$back);
    }
    else{
    echo
    '<p>Text/Beschreibung neben den Radiobuttons</p>';
    $count '1';
    while(
    $count $radionumber+1)
    {
    $work .= 'Radiobutton '.$count.': <input type="text" name="radiofieldname'.$count.'" size="30"><br>';
    $count++;
    }
    echo
    '<form action="'.$_SERVER['PHP_SELF'].'?create_radio_work" method="post">
    '
    .$work.'
    <input type="hidden" name="radionumber" value="'
    .$radionumber.'">
    <input type="hidden" name="radioname" value="'
    .$radioname.'">
    <p><input type="submit" value="Quellcode erstellen"></p>
    </form>'
    ;
    }
    break;
    case 
    'create_radio_work':
    $radionumber $_POST['radionumber'];
    $radioname $_POST['radioname'];
    $count '1';
    while(
    $count $radionumber+1)
    {
    $create .= '<input type="radio" name="'.$_POST['radioname'].'" value="'.$count.'">&amp;nbsp;'.$_POST['radiofieldname'.$count].'
    '
    ;
    $process .= 'case "'.$count.'":
    $var'
    .$radioname.' = "'.$_POST['radiofieldname'.$count].'";
    break;
    '
    ;
    $count++;
    }
    $rows $radionumber+3;
    $rows2 $radionumber*3+6;
    echo
    '<h3>Radiobutton-Gruppe "'.$radioname.'"</h3>
    <div class="done"><div class="left">&lt;form&gt;</div>
    <textarea rows="'
    .$rows.'" cols="1" style="width:100%">'.$create.'</textarea>
    <div class="left">&lt;/form&gt;</div></div>
    <br><br>
    <h3>Beispiel um "'
    .$radioname.'" auszuwerten:</h3>
    <div class="done"><div class="left">&lt;?php</div>
    <textarea rows="'
    .$rows2.'" cols="1" style="width:100%">switch ($_POST["'.$radioname.'"]){
    '
    .$process.'}
    echo"Sie haben ".$var'
    .$radioname.'." gewählt.";</textarea>
    <div class="left">?&gt;</div></div>
    <p>'
    .$back.'</p>';
    break;
    default:
    echo
    '
    <div class="box"><br>
    <h3>Radiobutton-Gruppe erzeugen</h3>
    <form action="'
    .$_SERVER['PHP_SELF'].'?create_radio" method="post">
    <p>Wieviele Radiobuttons in der Gruppe?<br>
    <input type="text" name="radionumber" size="5" maxlength="2">&nbsp;Stück</p>
    <p>Wie soll die Gruppe scriptintern heissen?<br>
    <input type="text" name="radioname" size="10"></p>
    <input type="submit" value="weiter zu Schritt 2">
    </form>
    </div>'
    ;
    }
    ?>
    </center>
    </body>
    </html>
    Gruß, Donkey
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von Donkey (02.03.2009 um 04:43 Uhr)

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Radiobutton-Generator

    Ein fürchterlicher Quellcode!

  3. #3
    Samurai
    Themenstarter
    Avatar von Donkey
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    237
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Radiobutton-Generator

    Ja sieht nicht wirklich "wie gemalt aus"
    Is halt so wenn man alles in eine einzige File quetscht.

    Is auch nicht 100%ig valide - aber das Teil funzt fehlerlos.

    Am Ende sollte doch erstmal zählen was hinten rauskommt - alles Andere is nur Kosmetik

  4. #4
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Radiobutton-Generator

    Zitat Zitat von Donkey Beitrag anzeigen
    Is halt so wenn man alles in eine einzige File quetscht.
    Das ist nicht das Problem, ordentlich einrücken würde die Lesbarkeit ungemein erhöhen, denn durch diese Buchstabenwüste muss man sich so erst einmal durcharbeiten.

    Zitat Zitat von Donkey Beitrag anzeigen
    alles Andere is nur Kosmetik
    Falsch!

  5. #5
    Samurai
    Themenstarter
    Avatar von Donkey
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    237
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Radiobutton-Generator

    Im Grunde haste ja Recht.
    Ein bissl ordenlicher und übersichtlicher Arbeiten kann nie schaden

Ähnliche Themen

  1. Beschriftung von Radiobutton
    Von Bertlmusch im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 16:00
  2. Radiobutton in Farbe
    Von Papa im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 17:46
  3. Werte per Radiobutton zuzählen
    Von mr_sweetis im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 23:54
  4. Radiobutton per JavaScript selectieren
    Von Fire im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 18:01
  5. radiobutton + if
    Von mastabenja im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 22:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •