Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Mein Plasma-Desktop

  1. #1
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Mein Plasma-Desktop

    Hi!
    Ich möchte mal meinen aktuellen KDE4.3-Plasma-Desktop rumzeigen.
    http://gallerie.the-user.org/?dir=Sc...top Februar 09
    Eventuell möchten ja andere auch mal nen Screenshot posten.

    Viele liebe Grüße
    The User
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Teeny Avatar von GrayScales
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mein Plasma-Desktop

    Nice, wenn die Darstellung auch etwas inkonsistent ist (z.B. die Icons auf dem vierten Bild rechts, da passen die Programmierordner-Icons nicht ganz so gut zu der Kontraststärke/Farbgebung des Firefox-Icons). Aber man muss auch die Balance zwischen Perfektion und angemessenem Aufwand finden .

    Hab dann auch gleich mal Bilder von meinem aktuellen Ubuntu gemacht, bin ja sonst eher Vista-Nutzer. Das Dust-Theme für GTK ist eine feine Sache und relativ konsistent (die Icons sind die von Ubuntu Human). Wenn ich jetzt nicht meine gewohnten Windows-Tools und die konsequent eingebaute Suche vermissen würde, wäre das echt eine Alternative als Hauptsystem.

    Bin ja sonst eher weniger ein Fan von Girlie-Hintergrundbilder, aber das ist wirklich intensiv und stimmungsvoll. Und ich stehe auch Graustufen-Hintergrundbilder.

  3. #3
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mein Plasma-Desktop

    Sagt ja schon dein Name mit den Graustufen.^^
    Naja, eigentlich habe ich keine Lust ein neues Firefox-Icon zu machen. xD
    Dein ist wirklich sehr durchgängig schwarz/orange. Aber der Hilfe-Button in unpassendem Blau...
    Ich mach mal nochn Screenshot, wies mit orangenem Hintergrund aussieht (passend zum Firefox), die durchsichtigen Widgets lassen auch viel mit sich machen.

    Viele liebe Grüße
    The User

    Edit:
    Orangene Version hinzugefügt
    Ich glaub ich lasse den zwischen den Bildern wechseln, aber ich mach sicher kein Script, dass noch den Firefox-Button passend verändert.^^
    Geändert von The User (02.02.2009 um 22:13 Uhr)

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mein Plasma-Desktop

    nix spezielles, default icons sind das oder

    Ich bleib bei gnome, der läuft immerhin auch mit compiz stabil
    Nein, die KDE Effekte sind nicht genug, ich will ein Cube und echtes Blur XD

    lg

  5. #5
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mein Plasma-Desktop

    Bei mir lief Composite jetzt sogar ohne 3D-Beschleunigung in KDE.
    Die Icons sind Default eben umgestellt, der Rest ist nicht Default sondern Glassified (weiß nicht, ob man das runterladen muss), Bildschirmhintergrund teils/teils. Plasma ist schon genial.

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mein Plasma-Desktop

    Ich habe es nicht lange getestet.

    Aber ich finde es total überladen, vielleicht geh ich einfach nicht mit dem trend aber mein PC muss laufen und nicht ein Designer Stück sein. Ich brauch weder Widgets noch Gadgets.

    Mit 4 Desktops und einem 24 Zoll Bildschirm hab ich genug Platz alles zu organisieren und seh den Desktop trotzdem selten

    Ich bezweifle das du ohne 3D Beschleunigung die gleiche Performance erhältst, z.B bei einem Desktop Cube..., korrigiere mich falls isch falsch liege.

  7. #7
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mein Plasma-Desktop

    Natürlich nicht, aber meine Graphikkarte unterstützt keine 3D-Beschleunigung, und dann macht es wenig Sinn sich zu überlegen, ob das mehr Performance bringt.^^ Man sollte natürlich auf jeden Fall 3D-Beschleunigung und OpenGL verwenden, wenn es geht, und das unterstützt KDE auch standardmäßig. (hat einiges gedauert, bis ich die xrenderer-Option ohne 3D-Beschleunigung gefunden habe) Dann liefen auch die ganzen Compiz-Effekte und so.
    Ich habe 6Desktops und sehe ihn relativ selten, aber Plasma hat andere Vorteile: Es ist quasi alles kombinierbar, die Sachen lassen sich in Kontrollleisten packen, beliebig skalieren und schachteln. In einer Kontrollleiste habe ich eben normalen Kontrollleisten-Kram, kann aber eben auch ungewöhnlichere Sachen reinpacken, eine Uhr, Arbeitsflächen-Wechsel, zwei verschiedene "Startmenüs" (Lancelot und Kickoff). In der anderen habe ich Ausschaltbutton, Desktop anzeigen, Dashboard anzeigen und Nachrichten. So komme ich über den rechten Bildschirmrand auch immer schnell zu den nicht so häufig verwendeten Plasmoiden auf dem Desktop. Verschiedene Webbrowser- (Konqueror) und Texteditor- (Programmieren, Kate) Sitzungen sind durchaus praktisch per Mausklick zu haben. Und ein paar Icons auf dem Desktop haben wohl die meisten. Dass Kontrollleisten nicht den ganzen Platz einnehmen müssen bietet übrigens enorme Vorteile: Wenn die an der Seite zum Beispiel an den Rändern kleben würde, käme sie mir immer mit dem Schließen-Button und der unteren in die Quere, so ist unbeabsichtigtes Auslösen fast ausgeschlossen. Programme wie Kate und KDevelop haben zwar seitliche Schaltflächen, die wichtigen sind jedoch links. Möchte man die untere Leiste nicht ausblenden, bieten Ränder den Vorteil, dass man dort Zugriff auf den Desktop hat, Kontextmenü und ab gehts, hatte ich eine Zeit lang so und es sah auch geil aus.Ich würde sagen: Das ist so überladen, wie man es sich macht, normalerweise kommt einem aber kein Feature in die Quere. Und es gibt ja auch nette MacOS-X-Widgets oder Google-Gadgets, die man einbauen kann. Die Vielfalt auch für Entwickler ist sehr hoch, C++, Python, Ruby, HTML+Javascript, Gnome mag mehr Programmiersprachen unterstützen, aber ein von Grund auf objektorientiertes System hat eben seine Vorteile und ist auch nicht per se langsamer.

    Viele liebe Grüße
    The User

    PS:
    Die Versionen 4.0 und 4.1 waren nicht so berauschend, da hast du Recht, man konnte die Plasmoide drehen, aber viel mehr nicht, haperte an alltäglichen Features, aber das ist eben der Preis für starke Veränderungen.

  8. #8
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mein Plasma-Desktop

    Jetzt hats mich aber auch gepackt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mein Plasma-Desktop

    Du hast IES4Linux auf dem Desktop? Also so weit habe ichs nicht kommen lassen.
    Funktioniert der IE7 mittlerweile richtig, habe nicht so eine ganz aktuelle Version.

  10. #10
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mein Plasma-Desktop

    jo, ich brauch die grad viel
    Zudem hab ich jetzt nen 22" Monitor, so was großes hatte ich noch nie, und da gönn ich mir etwas Verschwendung.
    Ich seh die meistens kaum, die Icons

    Was heisst richtig funktionieren? Zum Browsen sind sie alle nicht geeignet.
    Zum Testen eines Designs reichen sie alle mal.

Ähnliche Themen

  1. Desktop-Tool
    Von LuNeX im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 13:33
  2. desktop ..und icq bild
    Von §$KRÜGAAAAA$§ im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 19:38
  3. Desktop Krieg
    Von ::RMB:: im Forum Das Forum für Spiele, Fun & Jokes
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 14:20
  4. Desktop Thread...
    Von snakey im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 09:51
  5. Desktop-Kalender
    Von Shila im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 21:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •