Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Matheaufgabe mit Excel lösen?

  1. #1
    gheno
    Gast

    Standard Matheaufgabe mit Excel lösen?

    Hallo an das Forum.
    Ich bin Erstuser u. benötige möglichst schnelle Hilfe !!!

    Folgende Aufgabe soll möglichst mit Excel gelöst werden:

    Ein PKW fährt eine Runde mit einem Durchschnitt von 30 km/h

    Wie schnell muß er die zweite Runde fahren, um auf einen Gesamtschnitt
    von 60 km/h zu kommen?
    bitte um Lösung mit Formel!

    Sollte es einen anderen Weg mit Mathe geben, dann bitte diese Lösung.

    Danke

    gheno
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Matheaufgabe mit Excel lösen?

    ich denke dein lehrer hat sicherlich erklärt wie das gehen soll, sonst würde er diese aufgabe nicht stellen. ist zwar ein hilfe forum hier, aber kein "mach mir mal schnell die hausaufgaben forum",

  3. #3
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Matheaufgabe mit Excel lösen?

    x = gesamtrunden * durchschnittsgeschwindigkeit - gefahrenerunden * geschwindigkeit
    x = 2 * 60 - 1 * 30
    x = 120 - 30
    x = 90

  4. #4
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Matheaufgabe mit Excel lösen?

    und was hatte das jetzt mit anwendersoftware zu tun ? -> verschoben
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  5. #5
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Matheaufgabe mit Excel lösen?

    Zitat Zitat von bandit600 Beitrag anzeigen
    x = gesamtrunden * durchschnittsgeschwindigkeit - gefahrenerunden * geschwindigkeit
    x = 2 * 60 - 1 * 30
    x = 120 - 30
    x = 90
    die Lösung ist falsch.
    Die Bedingung ist nicht erfüllbar, da
    sagen wir mal die Runde ist 90km lang. Dann braucht der Wagen für die erste Runde t = s/v = 3h
    Wenn die 2. Runde mit 90km/h gefahren wird, dann braucht der Wagen dafür t = 90km / 90km/h = 1h
    Für beide Runden braucht er also 4h, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von v = 2*90km / 4h = 45 km/h entspricht.

    Das Auto dürfte bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 60km/h t = 180km / 60km/h = 3h für beide Runden brauchen. Da das Auto aber bereits für die erste Runde 3h braucht müsste es die 2. Runde in keiner Zeit fahren, also unendlich schnell sein.

  6. #6
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Matheaufgabe mit Excel lösen?

    Du hast aber keine Zeit und keine Streckenlänge, wie willst du diese dann einbeziehen? Mit den gegebenen Infos geht nicht mehr.

  7. #7
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Matheaufgabe mit Excel lösen?

    War nur ein Beispiel um zu zeigen, dass das Auto unendlich schnell fahren müsste um die Durchschnittsgeschwindigkeit zu erreichen und deine Lösung falsch ist.

    die Durchschnittsgeschwindigkeit errechnet sich nunmal nicht nach
    Code:
    vquer = ( v1 + v2 ) / 2
    sondern nach:
    Code:
    1 / vquer = ( 1/v1 + 1/v2 ) / 2
    bzw.
    vquer = 2 / ( 1/v1 + 1/v2 )
    genaue Herleitung möchte ich dir hier ersparen. Bekommst du mit ein paar Physikkenntnissen bestimmt auch selbst hin.

Ähnliche Themen

  1. Raute Lösen (Mathematik) bitte um hilfe
    Von buli im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 12:49
  2. Matheaufgabe: Wachstumsrate
    Von im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 14:40
  3. Hilfe bei einer Matheaufgabe
    Von lewly im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 19:10
  4. Matheaufgabe
    Von Peter1988 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 14:27
  5. onMouseOver und onMouseout per CSS lösen
    Von TropiaIT im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 14:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •