Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: TI-89 Basic, Anfängerproblem

  1. #1
    Samurai
    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    244
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard TI-89 Basic, Anfängerproblem

    Ich wusste nicht genau wohin damit, also schreibe ich es in dieses Forum^^

    Ich möchte eigentlich ein ganz simples Programm erstellen, welches mir den Prozentbetrag ausgibt.

    Es klappt natürlich nicht. Als Fehlermeldung gibt er immer aus "Dimension".

    Code:
    percent()
    Prgm
    Request "Bitte den Betrag angeben",betrag,0
    Request "Bitte den Prozentsatz angeben",prozent,0
    
    betrag/100*prozent→ausgabe
    
    Disp "Der Betrag ist",ausgabe
    EndPrgm
    Ich nehme mal an, dass man nicht zwei Requests senden kann. Aber was kann ich da als Alternative nehmen?

    MfG
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Frauen lügen nie, selbst wenn sie die Wahrheit nur erfinden müssen.
    Leute die mit gidf antworten wollen, sollten lieber gar nicht antworten. -> http://www.google.de/search?q=xyz tuts auch.

  2. #2
    Samurai
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    244
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: TI-89 Basic, Anfängerproblem

    Habs unterdessen selbst rausgefunden
    Code:
    percent()
    Prgm
    Dialog
    Request "Bitte den Betrag angeben",betrag,0
    EndDlog
    Dialog
    Request "Bitte den Prozentsatz angeben",prozent,0
    EndDlog
    
    expr(betrag)->betrag
    expr(prozent)->prozent
    
    (betrag/100)*prozent→ausgabe
    
    Disp "Prozentsatzberechnung",ausgabe
    EndPrgm
    Frauen lügen nie, selbst wenn sie die Wahrheit nur erfinden müssen.
    Leute die mit gidf antworten wollen, sollten lieber gar nicht antworten. -> http://www.google.de/search?q=xyz tuts auch.

  3. #3
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: TI-89 Basic, Anfängerproblem

    uff, zu meiner Schulzeit sah das aber noch anders aus
    Diese Taschenrechner......

  4. #4
    Samurai
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    244
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: TI-89 Basic, Anfängerproblem

    ja :-/
    Mein Vater meinte auch, wieso man das nicht vereinhetlichen kann.
    Auch wenn die TI-89, TI-92, TI-83, etc. alle auf TI-Basic laufen, gibt es immer Unterschiede wenn man selbst programmiert.

    Das ist echt doof!
    Frauen lügen nie, selbst wenn sie die Wahrheit nur erfinden müssen.
    Leute die mit gidf antworten wollen, sollten lieber gar nicht antworten. -> http://www.google.de/search?q=xyz tuts auch.

  5. #5
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: TI-89 Basic, Anfängerproblem

    Ich hatt noch den TI-82^^
    Kann deiner schon diese Sachen wie Gleichungen lösen etc?

  6. #6
    Samurai
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    244
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: TI-89 Basic, Anfängerproblem

    Ja, ich habe den TI-89, der kann das alles - was mir das Leben ganz schön erleichert^^
    Frauen lügen nie, selbst wenn sie die Wahrheit nur erfinden müssen.
    Leute die mit gidf antworten wollen, sollten lieber gar nicht antworten. -> http://www.google.de/search?q=xyz tuts auch.

  7. #7
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    1.957
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: TI-89 Basic, Anfängerproblem

    Dieses Teil musste ich dieses Schuljahr auch kaufen...

    Wenn man nen 60Jahre alten Mathelehrer hat... ist der TI umsonst... der kann eh nichts erklären.

    Teilweise ist der TI etwas langsam... bei den Graphen.

    Das Teil ist so dumm... das kann nicht mal ordentlich den Durchschnitt berechnen ohne einen Bruch auszugeben (nur mit Umwegen)

    Kennt zufällig jemand einen guten Einsteigerkurs in die Programmiersprache?
    Ich hab das suchen mittlerweile aufgegeben -.-

  8. #8
    Samurai
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    244
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: TI-89 Basic, Anfängerproblem

    Das Teil ist sicher nicht dumm. Das "Bruchausgeben" kannst du auch deaktivieren.

    -> [MODE] -> (F2) -> Exact/Approx auf "Approximate" stellen. Dann kommen keine Brüche mehr.

    Alternativ kannst du auch auf "Auto" stellen. Dann kannst du bei einer Gleichung, irgendwo bei einer Zahl einen "." setzten, damit kein Bruch kommt.

    Programmierkurse online gibt es soweit ich weiss nicht viele, welche was bringen. Kennst du dich im Programmieren schon etwas aus, reicht es eigentlich, wenn du im Handbuch die wichtigsten Funktionen nachschaust.

    Aber bei Wikibooks gibt es hier etwas brauchbares. Sind sogar 3 Tutorials vorhanden.

    -----
    Edit: Btw. das ist einer der besten, programmierfähigen Taschenrechner in Handformat überhaupt. Also sag nicht er sei dumm.
    Frauen lügen nie, selbst wenn sie die Wahrheit nur erfinden müssen.
    Leute die mit gidf antworten wollen, sollten lieber gar nicht antworten. -> http://www.google.de/search?q=xyz tuts auch.

  9. #9
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    1.957
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: TI-89 Basic, Anfängerproblem

    Cool, Danke.

    Werde ich mir mal durchlesen!

  10. #10
    Samurai
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    244
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: TI-89 Basic, Anfängerproblem

    Und hier gibt es noch tonnenweise OpenSource-Basic-Files.

    Das hilft sicher auch noch weiter.
    Frauen lügen nie, selbst wenn sie die Wahrheit nur erfinden müssen.
    Leute die mit gidf antworten wollen, sollten lieber gar nicht antworten. -> http://www.google.de/search?q=xyz tuts auch.

Ähnliche Themen

  1. Html AnfängerProblem
    Von Herr_Bertram im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 22:23
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 15:52
  3. trillian3 basic
    Von davidos_no.1 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 22:07
  4. PHP Anfängerproblem mit GD extension
    Von emonem im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 20:03
  5. Visual Basic
    Von Michael_ im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 16:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •