Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Drupal, Typo3 oder doch was anderes?

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Drupal, Typo3 oder doch was anderes?

    Hallo!

    Ich kann sehr gut mit Grafiken umgehen und verstehe auch Validen XHTML/CSS Code daraus zu generieren. Php/MySQL würde ich sagen, habe ich Grundkenntnisse, ich schaffe "normale" Scripts meinen Wünschen anzupassen, wenn es nicht zu kompliziert oder Umfangreich wird (also nicht nur Templates oder so).

    Früher habe ich mit dem CMS Koobi gearbeitet (ziemlich lange her, letze Version war 4.2.4 aber nie wirklich im richtigen Einsatz gewesen) Aber das System war mir zu unstabil und unflexibel weshalb ich das nicht mehr benutzen möchte.

    Ich habe auch keine Lust mehr für ein CMS Lizenzgebühren zu bezahlen gibt ja mittlerweile so viele, gute Open Source Projecte, dass man damit wohl glücklich werden müsste, denke ich mal.

    Jetzt frage ich mich nun, in welches CMS System ich mich richtig einarbeiten soll um damit schöne Websites so wie ich mir das vorstelle machen zu können.

    Ich möchte mit dem CMS System das Aussehen der Seiten zu nahezu 100 Prozent selbst "bestimmen" können ohne Monatelang den Quellcode des Systems anpassen zu müssen.
    Außerdem soll das CMS in der Lage sein, kleine Flashbasierte Seiten darzustellen (Portfolio z.B) sowie riesige Portale wie www.sat1.de so in der Art und Weise. Des weiteren finde ich Auftritte wie von www.adobe.com ziemlich beeindrucked, also soll dies auch möglich sein. Damit garantiert wird, das der Code "Perfekt" ist und nicht durch den Code im CMS verunstaltet wird, soll es möglich sein auch hier den Code-Output soweit anpassen zu können, wie gewünscht. Moderne Dinge wie Ajax sollten natürlich Standard sein.

    Außerdem möchte ich gerne Dinge wie den Adobe Flash Media Server 3.5 mit dem CMS zusammen benutzen können, wenn das irgendwie geht die Inhalte im CMS anlegen, die Videos sollen dann beim Flash Server automatisch eingebunden werden, damit ich z.B von Filmtrailern normale Auflösugen und HD h.264 nach meinen Wünschen streamen kann. http://www.openvideoplayer.com/showcase.aspx so etwas wie bei den Samples möchte ich z.B machen können...

    Was mir auch mal als Idee kam, eine Web 2.0 Site (Ja, ich hasse auch den Begriff ^^) anzubieten, wo die Besucher RSS Feeds von bestehenden Seiten in ihr Profil einladen können und werden somit in einer schönen Umgebung mit den Neuigkeiten, die sie lesen wollen unterrichtet. Dann könnte man noch Toplisten mit den beliebtesten Feeds samt Kommentarfunktionen präsentieren usw.. - Naja das Konzept wär glaubich gar nicht mal so schlecht aber müsste man im Einzelnen dann mal sehen wie und ob usw...

    Und wenn so eine Seite erstmal aufgebaut ist, sollen die Redakteure/Besucher bei Web 2.0 Seiten in der Lage sein Inhalte ansprechend ohne Technischen Know How einzupflegen. Also dass z.B meine Mutter auch dazu in der Lage wär *g*

    Nur, ist sowas möglich ohne jetzt einen riesigen Aufwand zu betreiben, dass man Jahrelang an einer Homepage sitzt bis diese "läuft" und geht das überhaupt mit den Systemen wie Drupal oder Typo3 oder Plone oder oder oder??

    Wenn es eine relativ kleine Seite ist will ich die gerne auch innerhalb von 1-2 Wochen Maximal Einsatzbereit haben, sobald ich mich in das CMS richtig eingearbeitet habe.

    Aber in welches System soll ich mich denn nun einarbeiten? Typo3, Drupal, Liferay (Java find ich auch ziemlich cool aber noch nicht ausreichend Informiert ob das System für so etwas überhaupt ausgelegt wäre) oder Plone??

    Habe nicht dagegen wenn die Einarbeitung am Anfang mühselig ist, wenn zum Schluss der Workflow usw. passt.

    Bitte sagt nicht PHP Nuke, Wordpress oder Joomla, das sind 3 Systeme die mir bis auf Wordpress nicht zusagen. Wordpress ist aber wohl nicht so das richtige System dafür oder?

    So erstmal genug getextet, bin schonmal auf eure Meinungen gespannt!

    Gruß, Simon
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Großmeister(in) Avatar von Dr. Gore
    Registriert seit
    14.08.2008
    Alter
    39
    Beiträge
    566
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Drupal, Typo3 oder doch was anderes?

    synaptic macht grade einen CMS Vergleichstest.

    hier ist dieser zu finden.

    In diesem Fred wurde auch schon drüber geschrieben.
    Jetzt kostenlos spielen !
    -YAKUZA SQUAD-

  3. #3
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Drupal, Typo3 oder doch was anderes?

    also typo3 is der letzte schund, es sei denn du hast bock die 215-seiten lange doku zu studieren und ein seminar dafür mitzumachen..
    das backend is von der benutzerfreundlichkwit und vom joy of use nich im ansatz berührt worden...
    bisher is joomla mein favorit und da nicht weil ich joomla schon was länger selber benutze, sondern weil mich die anderen CMS-Systeme nicht überzeugt haben.
    dnach kommt redaxo, braucht man aber gute php-kenntnisse, um das ganze potential auszuschöpfen.
    der drupal-test startet morgen, heute werd ich des erstma lokal installieren und checken was geht.
    nen bekannter hat mir noch modX empfohlen, mal schauen was draus wird...

    in meinem test fehlen noch drupal, modX, open engine(hab ich am freitag nen gespräch mit einem der sich auskennt) und liferay.
    liferay soll sehr mächtig sein, aber da weiß ich noch nichts genaues und kann folgedessen nichts berichten, aber schraub dir mal meine testergebnisse rein.
    die entsprechenden kriterien sind erwähnt und ich denke mal ich hab es so kurz zusammengefasst, wie es ging!
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  4. #4
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Drupal, Typo3 oder doch was anderes?

    Sehr interessant dein Test

    Wie wärs als Anregung noch bei jedem CMS hinzuzuschreiben welche Seiten das benutzen?? Drupal z.B www.mtv.co.uk

  5. #5
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Drupal, Typo3 oder doch was anderes?

    also ich hab mal 2 wochen mit drupal gearbeitet. die möglichkeiten sind wirklich
    überwältigend. allerdings auch nervenaufreibend. wenn du ne spezielle vorstellung
    hast musste dir erstmal haufenweise plugins runterladen und suchen, welche dann
    wieder andere plugins benötigen usw. des ganze auf english is nicht einfach, selbst
    wennst gut english kannst.

    aber funktionieren wie du willst, tut das ganze dann trotzdem noch nicht. ich
    habs irgendwann aufgegeben und angefangen selbst zu coden. die sucherei
    ging mir einfach auf die nerven.
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  6. #6
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Drupal, Typo3 oder doch was anderes?

    also prinzipiell mach ich mir neben den einzelnen tests nicht noch die mühe und such beispielseiten... die tests sollen helfen sich nen cms auszusuchen und dann selber zu sehen, ob des dann den wünschen entspricht. ich kann und will nur die tür zeigen, durchgehen muss jeder selber!
    und driver.. bei drupal hab ich grad vor der installation das deutsche sprachpaket installiert und hab alles auf deutsch
    die pluginsuche wird noch was interessantes werden
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  7. #7
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Drupal, Typo3 oder doch was anderes?

    klar, die sprache von drupal selbst is deutsch. allerdings auch nicht alles.
    bloß die pluginsuche is english. und dadurch auch die meisten plugins
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  8. #8
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Drupal, Typo3 oder doch was anderes?

    Ich glaube Englisch stellt wohl die kleinste Hürde da, man kann die ja bestimmt Übersetzen und allen zur Verfügung stellen, ist ja Sinn von OS oder

  9. #9
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Drupal, Typo3 oder doch was anderes?

    des Übersetzen der Oberfläche ist damit nicht gemeint.

    Ok, mal andersrum: Du hast ein Projekt und suchst dazu bestimmte Plugins
    wie du dies umsetzen kannst. Ich wollte damals z.b. für mein Projekt, bestand
    aus 5 Teilen eine Art Toplist auf der Startseite jedes Bereiches.

    Such sowas mal, weil so Begriffe wie Toplist findest vermutlich kaum, des sind
    dann meistens normale "Listings". Und davon gibts dann 100. Welches nimmst
    jetzt ? Und was für Plugins brauch ich wieder damit dieses eine funktioniert ?

    Also im Prinzip is die Suche schwer. Du hast was im Kopf, musst des aber so
    umformulieren damits in english möglichst viele Treffer in der Suche findet.

    Aber naja, des werdets selbst rausfinden

    -> http://drupal.org/project/Modules
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 23:49
  2. Lima- City, Piranho oder ganz was anderes
    Von Anja im Forum Webhoster - Provider - (free) Webspace - Server - Domain
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 15:06
  3. Meine Eltern sind doch total Banane (oder doch eher ich?)
    Von Alex333 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 20:32
  4. Zwischenspeiher, oder doch anderes?
    Von im Forum Flash Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 22:02
  5. animated balls oder fliegende Bälle, Smilies oder anderes
    Von mandeck im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.08.2003, 00:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •