Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kauf: Notebook

  1. #1
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Kauf: Notebook

    Ich möchte mir ein neues Notebook kaufen und merke, dass ich absolut nicht mehr auf dem Stand der Dinge bin.
    Gibt es Sachen, auf die ich achten sollte? Welche Marke sollte man auf keinen Fall kaufen?
    Was bedeutet "2 x 2Ghz" (Core2duo) - sind das wirklich 4Ghz?
    Habe einige gute Angebote von "Terra"-Notebooks gefunden - kann man die getrost kaufen? Der Preis/Leistung macht mich schon stutzig...
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von davidos_no.1 (20.01.2009 um 15:36 Uhr)

  2. #2
    CLiff
    Gast

    Standard AW: Kauf: Notebook

    1. Na klar, es gibt immer Sachen, auf die man achten sollte. Zum Beispiel nicht auf die Blickfänger von MediaMarkt und Co achten, wo dann steht 4GByte RAM etc. In der Regel rüsten alle Hersteller ihre Notebooks nämlich mit Vista 32-bit auf, das aber nur 2^32 Bits, also 3,~ Gbyte adressieren kann. Ebenfalls sollte man auf die Taktfrequenz des Speichers achten. 667Mhz ist nicht mehr aktuell, er sollte min. 800Mhz haben.
    Ebenso die Grafikkarte: Eine GeForce 9600GT ist zum Beispiel absolut nicht dasselbe wie eine GeForce 9600M GT. etc.
    Naja, da gibt es tausend Sachen.. Hast du denn schon konkrete Vorstellungen? Was soll er können, was kosten?
    2. Ich persönlich rate von Acer ab, die gehen oftmals sehr schnell kaputt. Ebenso NoName-Notebooks sollte man unbedingt meiden, egal, wie gut das Preis-Leistungsverhältnis augenscheinlich auch ist. etc.
    3. 2x2Ghz heißt, dass du zwei Prozessorkerne hast, die jeweils 2Ghz haben. Du kannst also zwei Anwendungen mit 2Ghz laufen lassen, nicht aber eine, die 4Ghz benötigt (gibt's aber sowieso nicht wirklich).

    Wie gesagt, du müsstest schon eine konkrete Vorstellung mitteilen, da man sonst wirklich viel Aufzählen könnte.

  3. #3
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kauf: Notebook

    Zur Zeit habe ich das "Acer Aspire 5100" und bin nicht mehr zufrieden, da die Leistung einfach zu schlecht ist.

    Bei meinem neuen Notebook habe ich an folgendes gedacht:
    - Prozessor sollte definitiv über 2Ghz haben
    - 4Gb Arbeitsspeicher wären schon schön
    - eine einigermaßen gute Grafikkarte
    - Festplattengröße ist mir egal, da ich mir eine externe dazu kaufen werde
    - Bildschirmgröße unter 15 Zoll schwebt mir vor

    Ich will mit meinem Notebook hauptsächlich:
    - ins Internet
    - Musik hören
    - Fotobearbeitung
    - Webdesign

    Da mir das Aussehen nicht ganz unwichtig ist, dachte ich immer an ein Apple- bzw. Sony-Notebook, aber da komme ich mit meinen angepeilten 1000€ wohl nicht hin...

  4. #4
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Kauf: Notebook

    @Cliff
    2^32 ~ 4 GB. Dass ein 32bit-Windows die vollen 4 GB nicht nutzen kann, hat andere Gründe

    @davidos
    Unter 15 Zoll? Du meinst nicht unter 15 Zoll, oder? Haben wir gerade in der Firma gekauft, recht ordentlich: http://www.notebooksbilliger.de/note...09c+171knaller
    Geändert von bandit600 (20.01.2009 um 16:23 Uhr)

  5. #5
    CLiff
    Gast

    Standard AW: Kauf: Notebook

    Du weißt ja nicht, was hinter dem Komma stehen sollte. Ja, ich weiß, das übrige Gbyte ist für die Grafikkarte reserviert..

    Das Problem bei unter 15" ist, dass das dann i.d.R. sogenannte Netbooks sind. Die sind allerdings auf Stromsparen und eher geringe Rechenleistung ausgelegt, daher auch schon günstig zu haben.
    Bei 15,4" ist sowas vielleicht etwas für dich. Den für 1050 .- hat mein Freund sich gerade zugelegt, der ist ganz geil. Unterschied zu diesem hier ist in der Hauptsache der schlechtere Prozessor.

  6. #6
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kauf: Notebook

    Ja, guck ich mir mal an. Ich persönlich finde das "Asus EEE PC" ganz gut. Natürlich ist die Leistung aber zu schlecht - wie weit könnte ich das Notebook leistungsmäßig hochschrauben?
    Falls da nicht allzu viel rauszuholen ist, wäre es ja auch eine Möglichkeit zu versuchen, dass ich das "EEE PC" günstig bei ebay bekomme und mir dann noch ein leistungsstärkeres für zuhause hole...obwohl das auch nicht das Wahre wäre.

    Habe noch das gefunden...das sieht doch ganz gut aus!?
    Geändert von davidos_no.1 (20.01.2009 um 17:32 Uhr)

  7. #7
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kauf: Notebook

    Danke für die Hilfe - habe mir soeben ein MacBook zugelegt !!!

  8. #8
    CLiff
    Gast

    Standard AW: Kauf: Notebook

    Man, da hast du dich aber schnell entschieden. Gutes Notebook, meiner Meinung nach aber - wie eigentlich immer bei Apple - ein bisschen zu teuer.

  9. #9
    Kaiser(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kauf: Notebook

    Zitat Zitat von CLiff Beitrag anzeigen
    Man, da hast du dich aber schnell entschieden. Gutes Notebook, meiner Meinung nach aber - wie eigentlich immer bei Apple - ein bisschen zu teuer.
    Bei dem Angebot konnte ich einfach nicht nein sagen!
    - Prozessor: 2,4 Ghz
    - Arbeitsspeicher: 4 Gb
    Und das für schlappe 800€ - das ist genau das, was ich haben wollte!

    Als Win-User stehe ich nun vor einigen Fragen. Gibt es eine Seite, auf der alle Programme aufgelistet sind, die kompatibel für das MacBook ist? Es ist wahrscheinlich am Besten, wenn ich mich in einem speziellen "Apple-Forum" anmelde - hat da jemand evtl einen Tipp, welches ganz gut ist?

  10. #10
    CLiff
    Gast

    Standard AW: Kauf: Notebook

    Zitat Zitat von davidos no.1
    Bei dem Angebot konnte ich einfach nicht nein sagen!
    - Prozessor: 2,4 Ghz
    - Arbeitsspeicher: 4 Gb
    Und das für schlappe 800€ - das ist genau das, was ich haben wollte!
    Achso, dann hast du doch ein anderes Angebot genommen?
    Sah für mich sonst nämlich aus wie 2Gbyte, 2x2,0Ghz etc. für 1119 €.

Ähnliche Themen

  1. Laptop Kauf Hilfe...
    Von theRiddler im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 20:15
  2. lohnt sich der kauf ?
    Von w357 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 17:08
  3. PC Kauf
    Von Explore im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 17:14
  4. yBoard.de - Kauf/Verkaufsforum
    Von gast im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 15:05
  5. Rat bei Camcorder Kauf
    Von Chris_XL im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 12:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •