Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: 'bildschirmlupe'- funktion

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard 'bildschirmlupe'- funktion

    Hallo allerseits!
    Wie muß ich programmieren, damit eine Website insgesamt ihre Größe verändert, sobald man einen größeren Schriftgrad anwählt?
    Puristen mögen zu Bedenken geben, das solle ja gerade NICHT passieren, dafür gebe es (in manchen Browsern) ja eine extra Zoom- Funktion... ich weiß, ich weiß! Aber so lautet nun mal die Bitte des Auftraggebers an mich (:von einem IE6- Nutzer; und da gibt's meines auch noch keine Zoom- Funktion). Könnt ihr mir weiterhelfen?
    Vielen Dank
    LM
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Meister(in)
    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: 'bildschirmlupe'- funktion

    Sag dem IE6 Nutzer er soll einen anderen Browser benutzen. Ich gebe hier auch keine explizite Empfehlung, denn <fakt>alles ist besser als der IE gerade der 6er</fakt>.

    Ich weiß das willste nicht hören. Aber wenn das irgentwie mit überschaubarem Aufwand machbar ist, würde mich das schon sehr wundern.

    Du kannst natürlich, sofern du auf JS oder PHP oder so zurückgreifen kannst... deine Stylesheets austauschen und andere (größere) Grafiken einbinden, wenn der User die Schriftgröße ändert. Aber wie gesagt... überschaubar und so... ne glaub nicht.

    Und sofern du das Verändern der Schriftgröße mittels STRG +/- meinst, bin ich mir sogar ziemlich sicher, dass das nicht geht. Wenn du dafür selber Buttons einbaust (die dann ja eh schon per Script am Stylesheet was ändern) dann halt so wie oben angesprochen.

    EDIT:
    Und sofern du das Verändern der Schriftgröße mittels STRG +/- meinst, bin ich mir sogar ziemlich sicher, dass das nicht geht.
    In dem Fall KÖNNTEST du... eine Art Indikator-Div versteckt (transparent z.b.) einbauen und per Javascript dessen Höhe auslesen (onkeydown/up z.b. wegen STRG +/-) und dementsprechen in Kombination mit Ajax vllt, andere Styles nachladen... spontane Idee! ^^
    Probier das mal bitte und berichte...

    EDIT:
    Mir ist grad eingefallen... STRG +/- geht im IE6 gar nicht! Da gibts nur Ansicht -> Schriftgrad oder so...


    Gruß Markus
    Geändert von FaFoo (08.01.2009 um 22:25 Uhr)

  3. #3
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: 'bildschirmlupe'- funktion

    Ich denke, es muß ein unkomplizierterer Weg sein- z.B. ohne das Einbinden derselben Grafik in jew. unterschiedlicher Größe. Beispiel: www.heute.de- hier ist es gar nicht möglich, nur die Schriftgröße zu ändern; man sieht aber, dass die Grafiken beim Größerstellen etwas pixelig werden, sie werden also mitskaliert.
    Was die Bewertung des IE angeht: Ich kann einem Kunden ja nicht sagen, dass ich ihm keine Lösung anzubieten habe, er sich aber gefälligst erstmal 'nen anderen Browser zulegen soll- insofern spielen Sym- oder Antipathien in diesem Zusammenhang einfach keine Rolle.

  4. #4
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: 'bildschirmlupe'- funktion

    sory dass ich des jetzt mal so direkt sage, aber dieser scheiss proprietäre drecksbrowser is vollkommener schrott und die version 7 ist DAS SICHERHEITSUPDATE vom 6er...

    und wenn du ne lupenfunktion haben möchtest is des ganz einfach realisierbar, indem du em-werte statt pixel benutzt, die sollte auch der ie6 verstehen- sind nämlich skalierbar auch die strg-taste zusammen mit + und - (oder drehen am mausrad) sollte fruchten.
    das mit den grafiken is dann so ne sache, die werden halt verpixelt... da muss man eben mit leben.
    ob sympathie oder antipathie is dabei mal vollkommen egal, dein kunde will ne eierlegende wollmilchsau und das aus dem hause microsoft...
    geht ja gar nicht.

    edit: was mir grad noch so einfällt is die masse an brwosern die neben dem ie6 existiert.
    gäbe es auch nur einen verantwortungsvollen zuständigen in den vorständen von den ganzen grossen unternehmen(weltweit in jedem unternehmen nur einen), würde dort der ie6 schneller eliminiert, als man gucken kann- leider ist die wirklichkeit etwas anders!
    wenn du viel wert auf die beziehung zu deinem kunden legst, wirste es auch schaffen ihn vom unnützen dasein eines IE6 zu überzeugen!
    Geändert von synaptic (09.01.2009 um 01:37 Uhr)
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  5. #5
    Meister(in)
    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: 'bildschirmlupe'- funktion

    Was das Skalieren mit em-Werten angeht: Das kam mir auch als erstes in dem Kopf aber funktioniert hat es nicht, und ich habe (ZU TESTZWECKEN) meinen original IE6 noch aufm Rechner. Also nicht sone pseudo IE6 Version wie multipleIE oder so.
    Also Frage: Wie kann man Grafiken im IE bei Schriftgrad Änderung skalierbar machen???

    Und allgemein zum Internot Exploiter... Er ist nun mal vorherschend und gerade bei Großen Firmen/Stadt-Verwaltungen usw. kaum zu eleminieren. Der Grund ist die einfache Syncronisation im Windows-Netzwerk im allgemein und mit anderen Microsoft-Anwendungen.

    Aber jedem Normal-Verbraucher sollte man mal schlicht die Sicherheitslücken vor Augen führen, das hat dann nichts mit Sympathie oder nicht zu tun.
    Selbst Google unterstützt offiziell den IE6 NICHT mehr! (ok, google ist ein anderes Thema :P)

    Wenn du deinem Kunden diese Sache klar machen kannst, wird er dir eher danken.
    Aber trotzdem... 100% sicher ist kein Browser!

    Empfehlenswert: http://web.oesterchat.com/internet-explorer/
    Geändert von FaFoo (09.01.2009 um 12:29 Uhr)

  6. #6
    König(in) Avatar von yeti66
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Harz
    Alter
    51
    Beiträge
    1.152
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: 'bildschirmlupe'- funktion

    Ob sinnvoll oder nicht, die einzige Möglichkeit sehe ich in einem Flexlayout mit JS und dem Direktangebot auf der Seite eine Zoomfunktion einzubauen. Der hinterlegte Faktor der Zoomfunktion erweitert dann alle em-Angaben um den Faktor. Das geht auch bei Bildern in dem man diesen die Größenangabe in em angibt. Voraussetzung wäre ein genügend großes Bild damit es nicht pixelig wird.
    Die zoom-Funktion im FF zoomt allerdings alles ohne Rücksicht darauf wie die Größenangaben hinterlegt sind. Genau so etwas wirst Du brauchen und dann soll es noch Browserübergreifend funktionieren.
    Für mich wäre eher der Grund interessant zu erfahren warum diese Funktion zwingend ist.
    Geändert von yeti66 (09.01.2009 um 14:21 Uhr)
    Gruß yeti66
    ___________________________________________
    http://www.phpcontact.net/ Kontaktformulare für die eigene Hompage
    http://www.norbert-klippstein.de Freiberuflicher Musiker für individuelle Musikdienstleistungen

  7. #7
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    39
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: 'bildschirmlupe'- funktion

    ...das hieße aber auch, dass ich jede Grafik, die ich gerne skaliert hätte (also eigentlich ja wirklich jede) in den HTML- Quelltext einbinden muß und nicht via CSS als Hintergrundgrafik verwenden kann, denn dann würde meines Wissens nichts skaliert. Und damit wäre dann die Trennung von Form und Inhalt, zu deren Zweck ja CSS im Wesentlichen existiert, schon wieder unterlaufen... wenn ich das richtig sehe...
    ...und meinem Kunden den Internet Explorer ausreden... so ein Mittelständler hat den Kopf einfach voll mit anderen Sachen; man kann diesen Leuten nicht jede 'Find- ich- gut'- Klamotte grundsätzlich ausreden, weil ein Tag einfach nur 24 Std. hat, woll?

  8. #8
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: 'bildschirmlupe'- funktion

    letztlich sollst du es ihm ja auch nicht ausreden, aber du kannst ihm mal butter bei de fischies geben und ihm vernünftig erklären, dass der IE6 der schweizer käse unter den browsern ist! und wenn er gerne darauf verzichten möchte andere browser zu benutzen kann er ja auch die bildschirmlupe von windows benutzen.
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  9. #9
    König(in) Avatar von yeti66
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Harz
    Alter
    51
    Beiträge
    1.152
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: 'bildschirmlupe'- funktion

    Zitat Zitat von Ludger Müller Beitrag anzeigen
    ...das hieße aber auch, dass ich jede Grafik, die ich gerne skaliert hätte (also eigentlich ja wirklich jede) in den HTML- Quelltext einbinden muß und nicht via CSS als Hintergrundgrafik verwenden kann, denn dann würde meines Wissens nichts skaliert. Und damit wäre dann die Trennung von Form und Inhalt, zu deren Zweck ja CSS im Wesentlichen existiert, schon wieder unterlaufen... wenn ich das richtig sehe...
    ...genau so ist es.
    Die geradlinigste Lösung ist, solange es nur um ihn selber geht (dem Kunden), nun mal der Firefox, aus den verschiedensten Gründen. Aus meiner Erfahrung geht es den meisten Kunden persönlich um das Lesen (schlechte Augen, keine Brille zur Hand - Generation Kokident halt, wenn ich das mal so lax sagen darf).

    Grundsätzlich heißt es ja immer die Webseiten so zu erstellen, das der König Kunde/User trotz persönlicher Vorlieben in Bezug auf die Browserwahl und den persönlichen Einstellungen im und am Browser die Seite so sieht, wie sie gedacht und erstellt wurde. Darum schadet es nichts (wenn es nur um den Kunden geht) einen Browser wärmstens zu empfehlen. Schließlich gibt es wichtigere Gründe (oben genannte Sicherheit usw.), die für den Firefox sprechen als die Zoomfunktion.
    Gruß yeti66
    ___________________________________________
    http://www.phpcontact.net/ Kontaktformulare für die eigene Hompage
    http://www.norbert-klippstein.de Freiberuflicher Musiker für individuelle Musikdienstleistungen

  10. #10
    Meister(in)
    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: 'bildschirmlupe'- funktion

    Ob Firefox oder nicht ist eigentlich zweitrangig, gibt auch genug andere gute Browser, nur halt nicht IE.

    @Yeti66: Ich würde ganz gerne mal ein explizites Codebeispiel sehen... bei funktioniert es nicht. Ich kann im IE auch nicht per Tastatur die Schriftgröße verändern, nur übers Menü.

    @Topic: Es gibt besteht meines Wissens nach die Möglichkeit, Hintergründe automatisch skalieren zu lassen, je nach verfügbarer Größe. Könnte aber sein, dass das nur in Verbindung mit html und body geht. Moment ich recherchiere...
    (boa ich finds einfach nicht)
    ...ok, also das hier
    http://www.drweb.de/magazin/100-hint...ld-im-browser/
    ist zwar nicht das was ich gesucht habe, aber vielleichts hilft es als Denkanstoß, hab jetzt aber nicht die Zeit mir das geneuer anzuschauen.

Ähnliche Themen

  1. get funktion will nicht? [PHP]
    Von Telmata im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 21:46
  2. Suche eine Funktion wie bei VBA die Controls Funktion
    Von OJMD im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 09:08
  3. Wert aus JS-Funktion an PHP-Funktion übergeben
    Von Agnes im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 22:53
  4. Zip Funktion
    Von Magiermädchen im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 21:09
  5. vermißte Funktion
    Von Carolyn im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2004, 22:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •