Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: MySQL ausgeben

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Standard MySQL ausgeben

    Hallo Ein unregistrierter - der sich eigentlich einmal registrieren sollte - hat eine Frage:

    Folgendes wird in der Datenbank gespeichert:
    {Benutzer 1230823106 {das ist ein testmemo}}
    "Name" -> "Zeit" -> "Memo"

    Ich möchte das nun via query auslesen, und irgendwie aufsplitten, damit ich das bekomme:
    Benutzer "Benutzer" schrieb am <?=date(...)?> folgendes: Memo.

    Mit der Funktion substr(); komme ich ja nicht weit. :-/ Hat jemand einen Tipp nach welcher Funktion ich mich da umschauen muss?

    Thx
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard AW: MySQL ausgeben

    So einen Datensatz hast du in der DB?
    {Benutzer 1230823106 {das ist ein testmemo}}
    Das ist Schrott ohne Ende. Korrigiere die Datenstruktur, denn so wirst du immer wieder Probleme bekommen.

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: MySQL ausgeben

    Der Datensatz wird eigentlich in einem Chat via TCL ausgelesen. Also kann ich das schlecht ändern. Klar hätt' ichs anders gemacht, wenns nur ne Community wäre. :-/

  4. #4
    Bandit
    Gast

    Standard AW: MySQL ausgeben

    PHP-Code:
    <?php
      $string 
    "{Benutzer 1230823106 {das ist ein testmemo}}";
      
      
    $data explode("{"$string);
      
      
    $a1 explode(" "$data[1]);
      
      
    $memo str_replace("}"""$data[2]);
      
      echo 
    $a1[0] . "<br>" $a1[1] . "<br>" $memo;
    ?>

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: MySQL ausgeben

    Vielen Dank. explode(); <- muss ich mir merken.

    Öhm, noch eine Frage:
    In der Datenbank sind in einer einzigen Spalte mehrere solche Zusammensetzungen.
    "{Benutzer 1230823106 {das ist ein testmemo}} {Benutzer 1230823106 {das ist ein testmemo}} {Benutzer 1230823106 {das ist ein testmemo}} {Benutzer 1230823106 {das ist ein testmemo}}"

    Kann man diese dann mit einer normalen while-schleife öffnen?

  6. #6
    Bandit
    Gast

    Standard AW: MySQL ausgeben

    PHP-Code:
    <?php
      
    function explodeString($string)
      {
         
    $result = array();
         
         
    $data explode("}}"$string);
         
         foreach (
    $data as $value)
         {
            if (! empty(
    $value))
            {
               
    $a explode("{"$value);
               
               if (
    is_array($a))
               {
                  
    $b explode(" "$a[1]);
                  
                  
    $result[] = array($b[0], $b[1], $a[2]);
                  
               }
            }
         }
         
         return 
    $result;
      }
      
    $string "{Benutzer1 1230823106 {das ist ein testmemo1}} {Benutzer2 1230823106 {das ist ein testmemo2}} {Benutzer3 1230823106 {das ist ein testmemo3}} {Benutzer4 1230823106 {das ist ein testmemo4}}";
      
      
    $data explodeString($string);
      
      foreach(
    $data as $value)
        echo 
    "$value[0] -> $value[1] -> $value[2]<br>\n";
    ?>

  7. #7
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: MySQL ausgeben

    Äh - danke. Jetzt habe ich den Code.

    Aber es hätte mir auch geholfen, wenn du mir ein paar "Schlüsselfunktionen" gesagt hättest, damit ich auch was lerne :$

    Aber trotzdem vielen Dank

  8. #8
    Bandit
    Gast

    Standard AW: MySQL ausgeben

    Die Schlüsselfunktion ist explode, der Rest ist Logik. explode kanntest du schon aus meiner ersten Antwort. Also wo war jetzt das Problem?

  9. #9
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: MySQL ausgeben

    Ja, stimmt zwar

    Aber ich muss noch einmal stören:
    Ich dachte eigentlich, dass ich nun in der Lage wäre, das selbst zu tun - bin ich aber nicht *heul*.

    Wie du sicher bemerkt hast, wollte ich ein "Memo-Verwaltungssystem" machen. Da das bei mir aber sonst immer in einer Tabelle, und nicht in einer Spalte ist, wurde das für mich unlösbar.

    Was da eigentlich reinsollte:
    Eine Tabelle: Auf der rechten Seite die zwei neusten Nachrichten (also die letztn in der spalte) und auf der linken Seite die anderen. Dann sollte es noch einen Knopf "löschen" geben, der den gewünschten datensatz aus der Tabelle entfern.

    Kann man sowas auch mit explode und implode machen, oder braucht es dazu was neues?

    Mfg, unregistriert *lol*

  10. #10
    Bandit
    Gast

    Standard AW: MySQL ausgeben

    Was du da vorhast, kannst du dir mit der Datenstruktur komplett knicken. Das würde alles nur unnötig komplizierter machen. Mein Vorschlag daher: Sehe zu, dass die Daten sinnvoll vorliegen. Sollte das wegen dem Chat nicht möglich sein, schreibe einen Konverter, der die Daten vom Chat entsprechend aufbereitet. Alles andere ist Blödsinn.

Ähnliche Themen

  1. mysql soll nur 20 Zeilen ausgeben!!
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 13:53
  2. Problem mit :MySQL +PHP => Daten auslesen & in HTML Ausgeben
    Von lOrDrApHaEl_ im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 18:50
  3. Bestimmte MYSQL Felder auf Homepage Ausgeben
    Von craven-city im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 17:04
  4. MySQL Ausgeben
    Von Rambor im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 20:14
  5. MySQL => IDs nach bestimmter Reihenfolge ausgeben...
    Von gelöschter User im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 13:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •