Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: onmousedown

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    48
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard onmousedown

    Hallo an alle

    Ich wende mich an euch da ich nicht mehr weiter weiß.
    Folgendes:

    Gibt es eine möglichkeit abzufragen ob "onmousedown" geklickt und gehalten wird?

    So ähnlich wie

    "onmousedown = true"

    Danke im voraus
    Dicker
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard AW: onmousedown


  3. #3
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    48
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: onmousedown

    Nette Antwort, ich kenne die Seite. Nur steht das was ich suche nicht dort.

    Ich dachte mir ich könnte dieses event abfragen als Bedinung für einen Schleifendurchlauf..

  4. #4
    Bandit
    Gast

    Standard AW: onmousedown

    Ähm, ich bin alles andere als ein JavaScript-Spezialist, aber ich habe nur wenige Minuten gebraucht, um das hinzubekommen:
    Code:
    <html>
    <head>
    <title>Test</title>
    <script type="text/javascript">
    var mouseDown = false;
    function mouseMove()
    {
      if (mouseDown == true)
        document.getElementById("huhu").style.visibility = "visible";
      else
       document.getElementById("huhu").style.visibility = "hidden";
    }
    function mousePressed()
    {
      mouseDown = true;
    }
    function mouseReleased()
    {
      mouseDown = false;
    }
    </script>
    </head>
    <body onmousedown="mousePressed()" onmouseup ="mouseReleased()" onmousemove ="mouseMove()">
    <p id='huhu' style="visibility:hidden">MouseMove and down</p>
    </body>
    </html>
    Und alle Eventhandler stehen auf der Seite, deren Link du bekommen hast. Man kann sich also mal reinarbeiten, wenn man denn will.

  5. #5
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    48
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: onmousedown

    Danke Dir
    Aber ich glaube ich hatte mich falsch ausgedrückt.

    Was events sind und wie sie funktionieren das weiß ich. Ich benutze auch sehr viele in meiner Anwendung.
    Ich wollte erreichen das in einer Schleife mehrere funktionen abgehandelt werden. Diese Schleife wollte ich mit einem Argument kontroliieren was sich auf das Mausevent bezieht. Bisher wird meine Schelifen ur 1 mal durchlaufen und ich dachte mir das ich mit der Abfrage nach dem "Mausevent== true" die Schleife besser kontrollieren kann.
    Ob das geht das kann ich noch nicht sagen, es ist so eine Idee und da ich nicht wußte ob dies überhaupt möglich ist, fragte ich eben nach.

    Ich wünsche Dir frohe Weihnachten
    Dicker

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •