Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Simples Login Script

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    299
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Lächeln Simples Login Script

    Hallo,

    leider habe ich nur rudimentäre php Kenntnisse. Für meine Website will ich jetzt ein einfaches Login Script, dass aber in die Seite integriert werden kann (also nicht über .htaccess)

    Jetzt will ich für das eine kleine Problem nicht mit den kompletten Möglichkeiten von php beschäftigen, aber auch nicht ein fertiges Script nehmen. Mit Link zu Autor sieht das mMn etwas unprofessionell aus und diesen Link einfach zu entfernen ist ja meist nicht nur illegal sonder auch unfair.

    Also um Sicherheit geht es mir auch nicht groß - so wichtig ist das alles nicht

    Also folgendes soll das Script können:

    Einfach Username und Passwort abgleichen und dann auf eine festgelegte Seite weiterleiten, notfalls würd auch nur die Eingabe eines Passworts reichen. Der User soll sich selber keinen Account anlegen können, sondern zugelassene User samt Passwort sollen vorher von mir festgelegt werden können.

    Hat jemand vielleicht einen Link zu einem Tut das mir in dieser Hinsicht weiterhilft? Falls nicht, würde es mir auch schon mal helfen, wenn mir jemand grob die nötige Struktur aufzeigen könnte, damit ich dann die Details selber dirket zielgenau nachlesen kann. Ich lern nämlich besser an praktischen Sachen, die für mich auch einen relevanten Nutzen haben - php in kleinen Happen sozusagen

    Vielen Dank!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    81
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Simples Login Script

    Jetzt will ich für das eine kleine Problem nicht mit den kompletten Möglichkeiten von php beschäftigen, aber auch nicht ein fertiges Script nehmen.
    Also du willst es nicht lernen, aber auch kein fertiges Script nehmen? Also eher so zusammenochsen

    Naja du machst es dir nur unnötig schwer, weil im enteffekt hast du von diesem Weg am wenigsten.

    Dann probiers mal:
    http://tut.php-quake.net/de/

    Punkt 3,4,6,10,11,16,19,23,25,28-31,40

    Viel Spaß
    Der frühe Vogel fängt den Wurm,
    aber die zweite Maus bekommt den Käse.

  3. #3
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    64
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Simples Login Script

    Fuer den Lesefaulen wuerde ich:

    http://www.tizag.com/phpT/syntax.php

    empfehlen. Und da du ja selber sagst, dass learning by doing mehr dein fall ist bau dir einfach das Loginscript selber. Dazu brauchst du HTML-Forumular und Session-Kentnisse.

    MfG,
    HolyMarcell
    www.holy-infos.de

  4. #4
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    299
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Simples Login Script

    okay, habe mich jetzt brav intensiver als geplant mit der Materie beschäftigt, brauche aber nochmal Hilfe, da ich ein Verständnisproblem habe.

    Also in einem Beispiel-Script sieht der HTML Code so aus

    HTML-Code:
    <form action="login.php" method="post">
    Password: 
    <input name="pw" size="10" type="password"><br>
    <input name="Send" type="submit" value="Login">
    </form>
    der fragliche Teil des entsprechenden Scripts lautete:

    PHP-Code:
    $setpw "1111";

    if(
    $_REQUEST['Send'] && $_REQUEST['pw'] == $setpw
    So wie ich das verstehe wird hier ja das eingegebene PW mit dem gesetzten verglichen. Meine Frage: Warum brauche ich $_REQUEST['Send']? Würde $_REQUEST['pw'] allein nicht reichen? Was würde dann falsch laufen?

    Danke! - Genug php für heute -ab ins Bett!

  5. #5
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Simples Login Script

    Das ist beides Mist!
    PHP-Code:
    <?php
    $setpw 
    "1111";

    if(isset(
    $_POST['pw']) && $_POST['pw'] == $setpw)
    ?>

  6. #6
    König(in) Avatar von sudeki05
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.435
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Simples Login Script

    Zitat Zitat von Questionmark Beitrag anzeigen
    Meine Frage: Warum brauche ich $_REQUEST['Send']? Würde $_REQUEST['pw'] allein nicht reichen? Was würde dann falsch laufen?
    ich erkläre es dir an bandit's Code:
    PHP-Code:
     <?php
    $setpw 
    "1111";

    if(isset(
    $_POST['pw']) && $_POST['pw'] == $setpw)
    ?>
    Theoretisch würde "$_POST['pw'] == $setpw" reichen, praktisch würde es auch funktionieren,
    allerdings ist es nicht sauber! PHP wird dir (wenn du
    error_reporting(E_ALL); einfügst) eine Notiz zeigen, sofern $_POST['pw'] nicht exisitert, dh, wenn du das Formulat noch nicht abgeschickt hat, würde er trotzdem versuchen $_POST['pw'] == $setpw zu prüfen und festellen "$_POST['pw'] 'existiert' ja gar nicht (is not defined). Und mit isset($_POST['pw']), prüft er ob die Variable existiert.

    Problems with Windows? - Reboot
    Problems with UNIX? - Be Root

  7. #7
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    299
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Simples Login Script

    Vielen Danke euch beiden - das hilft mir sehr weiter

  8. #8
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    64
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Simples Login Script

    Kurz zur urspruenglichen Frage:

    Hier wird nachgefragt, ob das Formular abgesendet wurde, bevor der eigentliche Vergleich stattfindet. Das ist praktisch das selbe, als wuerdest du erst gucken, ob die Variable existiert (wie oben).

    Code:
    if($_REQUEST['Send'] && $_REQUEST['pw'] == $setpw) 



    MfG,
    HolyMarcell
    www.holy-infos.de

  9. #9
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    299
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Simples Login Script

    Nächstes Problem - scheint doch komplizierter zu werden als gedacht....

    Also, damit sich der User nicht auf jeder gesicherten Seite extra einloggen muss und ein direkter Aufruf bei bekannter url nicht möglich ist, muss ich ja Sessions verwenden (wenn ich das richtig verstehe) - klappt aber nicht so wie ich will:

    Also hier das Script zur Auswertung der Eingabe:

    PHP-Code:
    <?php

    $setpw 
    "1111";

    if(isset(
    $_POST['pw']) && $_POST['pw'] == $setpw)
    {
        
    session_start();
        
    session_register("pw");
        
    $_SESSION['pw'] = $setpw;
    }

    if(
    $_SESSION['pw'] == $setpw)
    {
    header("Location: oklogin.php");
    }
    else
    {
    header("Location: notlogin.php");
    }

    ?>
    und jetzt meine Vorstellung wie ich eine "geschützte" Seite verwirklichen kann, die nicht dirket mit einer url-Eingabe aufgerufen werden kann:

    PHP-Code:
    <?php session_start(); ?>

    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    <html>
    <head>
    <title>xyz</title>
    </head>
    <body>

    <div id="center">

    <div class="contentbox">

    <?php
             $setpw 
    "1111";
             if(
    $_SESSION['pw'] == $setpw)
             {

    <
    h1>Geschützte Überschrift</h1>

    Inhalt-Inhalt-Inhalt

    }
    else
             {
                 echo
    "Kusch - weg hier ohne PW!";
             }

             
    ?>

    <div id="footer"></div>

    </div>
    </div>

    </body>
    </html>
    So, wie der ein oder andere erfahrene User bestimmt an dem Code schon gemerkt hat, läuft das Ding nicht. Ich kann zum einen die Seite direkt über die URL aufrufen und das mit dem "geschützten" Inhalt funktioniert auch nicht, weil die ganzen HTML Tags meinen PHP Interpreter verwirren.

    Kann mir da jemand villeicht einen heißen Tipp geben, wie ich das abstellen kann

    Danke!

  10. #10
    König(in) Avatar von sudeki05
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.435
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Simples Login Script

    Im ersten Code, fehlt auf jedenfall das session_start()
    so kurz drauf geschaut

    Problems with Windows? - Reboot
    Problems with UNIX? - Be Root

Ähnliche Themen

  1. [S] Simples HTML Script
    Von chr1s im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 20:38
  2. login script für hp ?
    Von nick2 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 15:13
  3. Login script
    Von WebAndii im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 17:03
  4. Login Script
    Von wurmax im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 23:16
  5. PHP Login Script
    Von Redtheets im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 15:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •