Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: mod_rewrite Hilfe bei Rewriterule

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard mod_rewrite Hilfe bei Rewriterule

    Guten Tag,
    ich versuche die URLs meines Projekts wie filgt umzuschreiben:
    Code:
    ...fhdsfsfs.de/artikel/
    ...fhdsfsfs.de/modules/artikel/public/
    und
    Code:
    ...fhdsfsfs.de/admin/artikel/
    ...fhdsfsfs.de/modules/artikel/private/
    So weit bin ich bisher mit meiner Rewrite Rule, komme aber gerade nicht weiter.
    Code:
    Options +FollowSymLinks
    IndexIgnore */*
    
    # Turn on the RewriteEngine
    RewriteEngine On
    
    ## Rules #
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule (.*) ./modules/$1/public/
    Beim Aufruf von
    Code:
    ...fhdsfsfs.de/artikel/
    bekomme ich richtigerweise die Datei:
    Code:
    ...fhdsfsfs.de/modules/artikel/public/index.php
    Beim Aufruf von
    Code:
    ...fhdsfsfs.de/artikel/index.php
    bekomme ich aber:
    Code:
    Internal Server Error
    
     The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
     Please contact the server administrator,  admin@localhost and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.
     More information about this error may be available in the server error log.
     Additionally, a 500 Internal Server Error error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.
      Apache/2.2.8 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.8 OpenSSL/0.9.8g mod_autoindex_color PHP/5.2.5 Server at localhost Port 80
    Falls wer Zeit und Lust hat... ich kann ein Paar Tips gebrauchen...
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: mod_rewrite Hilfe bei Rewriterule

    RewriteRule (.*) ./modules/$1/public/
    Bist du des Wahnsinns? Damit sprichst du ALLE Links deiner Seiten an
    Wenn du nun also ...fhdsfsfs.de/modules/artikel/public/index.php aufrufst, trifft die Regel, und er versucht nach
    Code:
     ...fhdsfsfs.de/modules/artikel/index.php/public/index.php
    aufzurufen. Ich schätz mal, die Datei gibts bei dir nicht, wa ?

    Du wirst dir also nen ne Struktur einfallen lassen müssen, auf die Richtigkeit des Links zu testen und nur den relevanten Teil rausschneiden.

    Gruß,
    Jojo
    Geändert von jojo87 (17.11.2008 um 17:16 Uhr)

  3. #3
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: mod_rewrite Hilfe bei Rewriterule

    Wenn du wirklich etwas komplexere Prüfungen durchführen möchtest, kannst du auch alles ( .* ) auf eine php-Datei umleiten und dort mit $_SERVER['REQUEST_URI'], $_SERVER['HTTP_HOST'] und $_SERVER['QUERY_STRING'] auf die Url zugreifen.
    In diesem Fall ginge es aber auch einfach so:
    RewriteRule ^artikel/(.*)$ modules/public/artikel/$1

  4. #4
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: mod_rewrite Hilfe bei Rewriterule

    Also das soll ja nicht nur für arktikel so sein.
    (Ersetze "artikel" durch "modulname".)

    Aber ich will kein komplettes Routing über eine Datei, welche dann die entsprechenenden Sachen einbindet oder (noch schöner) dorthin weiterleitet.

    Ich will die Dateien in den Verzeichnissen /modulname/public bzw /modulname/private schon direkt aufrufen.

    Code:
    RewriteRule ^artikel/(.*)$ modules/public/artikel/$1
    Das wäre ja quasi das gleiche wie ein Alias in der Config vom Apache.
    (wobei die Verzeichnissstruktur nicht ganz so ist wie ichs meinte... :P)

    Komme ich denn so der Sache näher(?):
    Code:
    RewriteRule ^(.*)/(.*)$ modules/$1/public/$2
    (keine Zeit mehr das jetzt noch zu checken)

Ähnliche Themen

  1. Problem mit mod_rewrite
    Von Mitch im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 13:08
  2. RewriteRule funktioniert nicht.
    Von VivaLosTioz im Forum Webhoster - Provider - (free) Webspace - Server - Domain
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 22:06
  3. mod_rewrite
    Von Unregistriert im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 18:50
  4. modrewrite - rewriterule
    Von FaFoo im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 22:59
  5. URL Umwandeln mit mod_rewrite
    Von Lizzard im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 19:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •