Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Provider Schadensersatzforderung?

  1. #1
    Großmeister(in) Avatar von Darkxor
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    663
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Provider Schadensersatzforderung?

    Hallo,
    ich habe ein sehr nervenzerrendes Problem mit meinem Internetdienstanbieter 1und1.
    Ich hatte nun schon sehr oft DSL Störungen über mehre Tage, sodass ich sehr beeinträchtigt war
    dazu gleich noch mehr.

    Bei meinen Nachbarn die Freenet oder Telekom haben traten jedoch keinerlei Probleme auf, es scheint
    so das einzig und allein die Nachbarn von 1und1 und mir eingeschlossen die Probleme haben.
    So hatte ich nun dieses ganze Wochenende und Freitag eingeschlossen kein Internet.

    Da ich für Firmen Webseiten erstelle und in meiner schulischen Ausbildung im IT Bereich sehr viel im Internet
    zu erledigen habe, konnte ich diesen Tätigkeiten dementsprechend nun nicht nachkommen.
    Die Folgerung die Firmen sind sauer und meine schulischen Noten werden so auf Dauer in den Keller gehen.
    Das ich nicht zocken konnte ist wohl kein anerkannter Schadensgrund oder?

    Ich bin wirklich unglaublich sauer stellt euch mal vor ihr wärt in meiner Lage. Kommt halb 7 von der Schule habt
    2 Aufträge zu erstellen um euch das Auto zu erstellen und dann wollt ihr wenigstens 2 Stunden am ganzen Wochenende
    zocken und müsst euch zusätzlich für anstehende Klausuren vorbereiten wo das Internet erforderlich ist und man kriegt dann
    mitgeteilt das das Inet nicht geht und es ging über das ganze WE nicht. Zudem habe ich meine DB`s meiner Webprojekte
    bei Übertragungsfehlern zerhauen, als ich am letzten Donnerstag ein paar Veränderungen vornhemen wollte. Diese konnte ich
    durch das fehlende Internet dann noch nicht mal reparieren.

    Ich bin echt sowas von angenervt von diesem scheiß Anbieter und mit 8 GB Traffik im Monat können die mich doch noch nicht
    rauseklen wollen immerhin gibt es einen Imensen Datenaufwand im Monat was Projektarbeiten und Onlinespiele angeht.... aber
    da gibt es doch wohl ganz andere Größen die geduldet werden oder seh ich das falsch?

    Ich habe vor denen eine Schadensersatzforderung zu schreiben, weil ich imensen Schaden habe durch diese Ausfälle.
    Beim vorletzten Datenbank Crash musste ich 8 Stunden lang die Fehler suchen und behebn, damit es wieder ging, da
    man nicht alle Minute nen Backup machen kann usw... Der Ruf meiner Selbständigkeit wird sinken und ich werde wohl
    nicht mehr die gwünschten Aufträge bekommen und der Zeitdruck wurde imens hoch da ich Internetarbeiten für die
    Schule am WE nicht erledigen konnte. Das hieß heute wieder bis 17 Uhr Schule.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    gelöschter User
    Gast

    Standard AW: Provider Schadensersatzforderung?

    Hi, kenne diese Probleme mit 1und1 wir haben auch solche Probleme... werden jetzt als konsequenz mitte november den Provider wechseln!

    greetz

  3. #3
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von Darkxor
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    663
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Provider Schadensersatzforderung?

    Haben wir nun auch vor.
    Ist denn Freenet oder Telekom zu empfehlen....
    Die laufen bei unseren Nachbarn ohne Probleme und dann würde mich
    noch interessieren ob ich dann wieder warten muss, weil die Umstellung
    denke ich mal auch nicht in Realtime funktionieren wird.

  4. #4
    gelöschter User
    Gast

    Standard AW: Provider Schadensersatzforderung?

    Also wir werden zu Telekom wechseln. Und werden wohl eine Umstellzeit von 1ner Woche haben. Habe auch einen Bericht gesehen... Telekom soll zwar der Teuerste aber auch der beste anbieter sein und für uns wirds sogar billiger wegen telefon und dsl oder so^^ weiss mein dad genauer

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Provider Schadensersatzforderung?

    Na, also bevor du mit Schadensersatzklagen kommst, solltest du AGB deines Anbieters lesen. Und mit ziemlicher Sicherheit wird der sich genau gegen solche Ansprüche darin abgesichert haben.
    Dass die dich wegen 8GB rausekeln wollen glaub ich weniger. Die inoffiziellen Grenzen liegen meines Wissens > 100GB.
    Telekom tut bei uns auch gut, ich weiß aber auch nicht, wie andere Anbieter hier wären.
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  6. #6
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard AW: Provider Schadensersatzforderung?

    Bin mit Telefon und DSL bei Versatel und bin seit Jahren sehr zufrieden.
    Telekom, wegen denen bin ich ja zu Versatel gewechselt
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  7. #7
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von Darkxor
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    663
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Provider Schadensersatzforderung?

    Also wie ich heute in der Stufe gehört habe, gibt es mehre die Stress mit
    1&1 haben und deswegen nun gewechselt sind.

    Telekom, wegen denen bin ich ja zu Versatel gewechselt
    Gibst du Gründe bekannt würden mich interessieren, die Nachbarn hier
    hatten noch keine Probleme damit.

    Versatel ist mir ziemlich unbekannt als Provider für DSL. Den Namen habe ich schon öfters gehört aber ich hätte den Anbieter jetzt spontan als Mobilprovider eingestuft für Handys.

    Vormerken:



    Wir freuen uns, dass Sie das Leistungsangebot von Versatel überzeugt hat. Gerne hätten wir Sie schon heute als Kunden begrüßt. Da wir in Ihrer Region die technischen Voraussetzungen noch nicht geschaffen haben, ist es uns zurzeit allerdings nicht möglich, Ihren Anschluss zu realisieren.
    Geändert von Darkxor (04.11.2008 um 22:24 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Provider gesucht !
    Von Hubi im Forum Webhoster - Provider - (free) Webspace - Server - Domain
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 12:22
  2. Webhosting Provider
    Von Milpe im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 17:19
  3. werbe provider
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 23:22
  4. Mein Provider
    Von Foulfang im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2004, 10:23
  5. Welchen Provider ?
    Von admin im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2004, 17:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •