Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: CMS ? Ist diese Definition annehmbar?

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard CMS ? Ist diese Definition annehmbar?

    Ich sitze hier auf einer Party mit einem Typen der behauptet, einen, ich nenne es mal, Adminbereich (der allein zur Verwaltung von bestimmten Inhalten, seien es auch nur Texte in einem, der Seite anpasste, Designs , dient) kann schon als CMS bezeichnet werden.

    Dazu muss ich sagen, dass der Typ nebenbei Internetsieten programmiert und dieses "cms oder Adminbereich" auf die Wünsche der Kunden anpasst und man damit letzt entlich alles ändern kann was sich der Kunde wünscht. Nur wenn er bestimmte Inhalte ändern möchte und dafür ein script geschrieben wird, samt Adminbereich kann man dieses Letztentlich CMS oder vereinfachtes CMS nenne ?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: CMS ? Ist diese Definition annehmbar?

    also komisches deutsch, aber die antwort ist JA
    CMS steht für Content Management System also Inhalts Verwaltungs System
    von daher denke ich is jede weitere diskussion sinnfrei, der begriff erklärt sich selber
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  3. #3
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: CMS ? Ist diese Definition annehmbar?

    Wikipedia ist zwar auch nicht das "non plus ultra" aber dort steht etwas anderes.

    Außerdem sind Begriffe nicht immer gleich ihrer Definition. Dann würde man keine Definitionen mehr benötigen!

    Ein CMS definiert sich meiner Meinung nach durch seine Modulare erweiterbarkeit und der unabhängigkeit vom Content.

    Eine weiter Frage ist, was versteht man unter "Content". Zum Content gehören eben NICHT nur Texte, Grafiken usw., der Content schließt auch z.B. alle Menüs mit ein und alles weiter was man auf der Seite im Frontend sehen kann.

    Ich bleibe bei meiner Meinung, dass mein Kumpel unrecht hat.

Ähnliche Themen

  1. definition list - padding oberhalb und unterhalb der liste!
    Von freaky3 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 16:02
  2. diese verdammten...
    Von gelöschter User im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 13:49
  3. HOMEPAGE mit Tabelle (definition des mainframes???, iframe??
    Von Devilson im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 17:01
  4. Wer kennt diese codierung ¥¢¥«¥¦¥ó¥ÈºîÀ®
    Von lastfahrt im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 23:01
  5. Ich bitte um bewertung diese HP!
    Von feuerpferd im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 20:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •