Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: C++ oder Java

  1. #1
    Meister(in) Avatar von goldeneye
    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    Oberfranken
    Alter
    24
    Beiträge
    312
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard C++ oder Java

    Hi,

    ich möchte in nächster Zeit eine Programmiersprache lernen. Dabei schwanke ich zwischen C++ und Java.
    Ich möchte damit Software und Spiele programmieren.
    Welche Programmiersprache, Kompiler, Bücher usw. könnt ihr mir empfehlen?

    Ich hoffe es melden sich viele

    lg
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Besucht mich doch mal: Marketingtower.de

  2. #2
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: C++ oder Java

    also ich kenn c++ zwar net, aber die senior-programmierer unserer agentur meinen alle des wäre doch irgendwo das gleiche...
    die c-schiene ist näher am betriebssystem und etwas schneller als java.
    java ist recht einfach zu erlernen und programming-patterns sind ja sprach-unabhängig

    generell sagen viele dass man java für sichere businesslösungen hernehmen sollte und wenn etwas nah am OS sein soll und für games sollte man sich c oder c++ zur brust nehmen, evtl delphi.
    bücher kann ich dir net empfehlen, aber ich kann dir gerne unsere schul-pdf für den start in java geben
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  3. #3
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C++ oder Java

    Also ich kann C++ empfehlen:
    C++ bietet eben alle Möglichkeiten, sowohl die systemnahe Programmierung als auch die sehr viel abstrahiertere. Das Verhalten lässt sich viel feiner steuern als in Java, sollten bestimmte Daten im Speicher etwa ein bestimmtes Verhalten beim Löschen oder kopieren aufweisen, lässt sich dies in C++ modifizieren, wenn man das jedoch schlecht macht, gibt es ein Speicherleck und der Speicher wird voll. Ich muss allerdings sagen: Es war ein funktionierendes Java-Programm, bei dem seit einigen Wochen immer wieder Speicherlecks beobachte - wirklich ernsthaft, also es füllt den ganzen Speicher - nicht wie wenn man in C++ mal eine Speicherstelle vergisst, was wiederum schneller als in Java passiert. C++ bietet mehr Konstrukte, die die Entwicklung einfacher oder (vom Quelltext her) sinnvoller machen.
    Die C++-Standardbibliothek bietet sehr gute Sachen, zum Speichern von Variablen in verschiedenen Array-Typen oder auch zur Ein-/Ausgabe auf Kommandozeile und in Dateien. Wenn du hiervon noch mehr braucht, also noch ausgereifter, solltest du die Boost-Bibliothek verwenden. Damit kannst du dann auch Netzwerkprogrammierung betreiben und Verzeichnisse auf der Platte handeln sowie einiges mehr. Um graphische Programme zu erstellen (mit Buttons und so) solltest du zur Bibliothek Qt, damit kannst du sehr komfortable GUIs erstellen, mit Drag-and-Drop, und allem. Außerdem werden auch weitere Funktionen geboten: Ander Möglichkeiten zur Netzwerkprogrammierung, HTTP- und FTP-Zugriff, ein paar praktische Container für deine Variablen, einen Designer, mit dem du das Aussehen des Programms per wysiwyg bestimmen kannst, Malen in 2D und, und, und... Wenn du ein Spiel o. ä. machen möchtest, ist es sinnvoll, in das Qt-Programm die Bibliothek SFML einzubinden, sie bietet effizientes 2D-Rendering - auch von Bildern - Musik und Ton, noch mehr Netzwerkprogrammierung und eben einige Low-Level-Sachen, wenn man direkt auf Eingaben von Tastatur, Maus und Joystick zugreifen möchte. Wenn es an 3D geht, kann man in diese Kombination noch die Bibliothek OpenGL einbinden.
    Alle Bibliotheken sind plattformunabhängig konzipiert, das heißt du kannst mit dem selben Quellcode das Programm für Linux, Windoof und Mac erstellen, das bekommen eben viele Spieleentwickler nicht so mit und verwenden DirectX und die WinApi, naja, da muss ich nichts zu sagen, außer dass ich das assozial und etwas dumm finde...
    Als Buch kann ich den C++-Primer von Addsion-Wesley empfehlen, für Tutorials schau mal in den Ankündigungen des Forums.
    Delphi und C# sind übrigens so ziemlich das Gegenteil von platformunabhängig, Java ist sehr plattformunabhängig, also die gleichen Dateien laufen auf allen Systemen, was aber auf Kosten der Performance geht, er kann da zwar gut optimieren, allerdings muss die reinterpretation jedes Befehls zur Laufzeit einfach mehr Performance kosten. Die Standard-Bibliothek von Java hat gleich GUI-Funktionen etc., ist aber - auch auf Grund von Limitierungen in der Sprache - weniger schlüssig aufgebaut, und ist im Low-Level bereich fast schon unkomfortabel, Qt, Boost und SFML sind wirklich beinahe ebenso schlüssig wie die stdlib aufgebaut, was keine Selbstverständlichkeit, vorallem bei älteren Bibliotheken ist.
    Als C++-Compiler benutzst du am besten einfach die gcc, unter Windoof heißt das MinGW, die macht das schon gut. Aber du brauchst wohl auch noch eine graphische IDE mit einem guten eingebauten Editor, Dateimanagement usw.. Hierfür empfehle ich Kdevelop, das setzt jedoch die Installation der Kdelibs voraus. Wenn du wirklich effektiv in C++ programmieren möchtest (gilt eigentlich auch für Java), würde ich auf Linux umsteigen: Bibliotheken lassen sich dort leichter installieren und kofigurieren, viele wichtige Sachen sind vorinstalliert (der Compiler z. B., oft auch ein paar Bibliotheken), und ein Blick in anderer Leute Quellcode, der hier einfacher ist, hilft auch.
    Ein letzter Punkt:
    C lernen lohnt sich nicht, du wirst in C++ mehr Möglichkeiten haben, und falls du wirklich einmal reines C brauchst, wirst du das bei C++ gleich "mitgelernt" haben.

    Viele liebe Grüße
    The User

  4. #4
    Meister(in)
    Themenstarter
    Avatar von goldeneye
    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    Oberfranken
    Alter
    24
    Beiträge
    312
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C++ oder Java

    Hi,

    ich wollte eigentlich C++ lernen, da man mehr Möglichkeiten hat. Aber so wie das Synaptic sagt stimmt das ja gar nicht. Und Java ist dazu noch leichter

    Kann ich mit Java wirklich Spiele (wie z.b. WoW) und Anwendungen (wie z.b. Windows Vista oder Mozilla Firefox) programmieren?

    lg und Danke
    Besucht mich doch mal: Marketingtower.de

  5. #5
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: C++ oder Java

    was stimmt nicht?
    ich hab da lediglich von erfahrungen und erlebnissen berichtet und auch betont, dass ich kein c oder c++ kann...

    und man kann mit jeder hochsprache eigentlich alles programmieren, man muss nur entsprechende schnittstellen haben
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C++ oder Java

    Hm, laut http://de.wikipedia.org/wiki/Jogl kannst du wohl auch mit Java auf OpenGL zugreifen. Solche Wrapper bieten einen riesen Vorteil: das Ausschließen von vielen Fehlermöglichkeiten.
    Generell sollte man sich den Einsatzzweck überlegen, denn du fährst ja auch nicht mit dem 10t-LKW zum Einkaufen, oder?
    Ich würde mir zuerst Java anschauen und C++ kannst du dann gegebenenfalls immer noch nachlernen, falls das wirklich notwendig sein sollte.
    Und natürlich kannst du deine Anwendungen auch unter Windows und Mac schreiben. Einzig, wenn du beim C++-Programmieren einen ganzen Rattenschwanz von Abhängigkeiten hast, ist ein Paketmanager ganz hilfreich. Bei Java ist das meiste schon in der mitgelieferten Klassenbibliothek dabei, sodass du nur in den seltensten Fällen zusätzliche Jars brauchst (die sich auch recht komfortabel verwalten lassen, da eine Datei).
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  7. #7
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C++ oder Java

    @synaptic
    Und wer programmiert die Schnittstellen? Na einer der C++ kann.
    Einige Sachen gehen natürlich auch mit Java:
    interatkive GUI- und Konsole-Anwendungen
    Applets (zum Beispiel in Websites, ist mit C++ eher schwierig bis kaum möglich)
    Andere Sachen gehen nur ein C++, genau genommen geht damit alles:
    Sehr leistungshungrige Applikationen
    Betriebssystem, Sachen wie Desktopumgebung sind in Java auch kaum möglich
    Maschinennahe Programme (inline Assembler)
    Treiber
    Programme oder Bibliotheken, die auf Systemkomponenten zugreifen wollen

    Ansonsten biete die Sprache C++ an sich einfach mehr Möglichkeiten, aber jetzt ei paar Fachwörter aufzuzählen würde abschrecken, dadurch kann man auf jeden Fall optimieren, leichter modulare Programme schreiben, leichter Debuggen oder Fehler ausschließen.
    Für Java gibt es einen OpeGL-Wrapper, da man sonst nicht mit Java drauf zugreifen könnte, ganz einfach, solche Sachen gibt es natürlich auch in C++.

    @vbtricks
    Das mit der Java stdlib ist klar, die bietet von Hause aus mehr Grundfunktionen, aber ich würde mal behaupten, das C++-Programme auf Grund ihrer Möglichkeiten eher auf externe Programme zugreifen und die allerwenigsten ohne eine der Bibliotheken Boost/Gtk+/Qt/SDL/OpenGL auskommen. Ich spreche einfach aus Erfahrung, dass die Entwickler in Linux auch auf die Wünsche von Entwicklern besonders eingehen und es einfacher ist, bis das komplett eingerichtet ist, aber das gehört wohl in einen anderen Thread.^^

  8. #8
    minder
    Gast

    Standard AW: C++ oder Java

    C# wie wärs damit?

  9. #9
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C++ oder Java

    Zitat Zitat von minder Beitrag anzeigen
    C# wie wärs damit?
    Schöne Programmiersprache, teilweise eleganter sogar als Java. plattformunabhängig dank der freien Mono-Implementierung (vor kurzem in Version 2 erschienen) unter Linux und Mac ist die IDE MonoDevelop aber leider noch nicht ganz so ausgereift wie unter Windows (Visual Studio).

    Treiber, Betriebssysteme und Desktopumgebungen kann man damit nicht schreiben (aber wir hatten ja schon das Beispiel von wegen LKW und Einkaufen).

    Und die Performance-Einbußen gegenüber C++ sind marginal. Bei heutigen Systemen ist das bis auf wenige Anwendungen zu vernachlässigen (was bringt es dir, wenn deine Anwendung statt nach einer Millisekunde nach zwei Millisekunden wieder reagiert, so schnell bist du gar nicht )
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  10. #10
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C++ oder Java

    Naja vbtricks, Performance hat schon etwas:
    1. Man hat nicht immer nur ein Programm laufen, die Millisekunde mehr belastet die anderen Programme
    2. Programme enthalten auch Teile, die Sekunden in Anspruch nehmen, je nach Programm kann es auch sehr komplexe Berechnungen geben, die viele Sekunden in Anspruch nehmen oder etwas vielfach in der Sekunde aufgerufen werden
    3. Ältere Systeme werden noch mehr belastet

    Ich verweise mal auf eine Benchmark mit mehr oder minder primitiven Berechnungen (naja, ob man die Ackermannfunktion primitiv nennen darf...):
    http://shootout.alioth.debian.org/gp...rsive&lang=all
    Java braucht doppelt so lang mit 10mal mehr Speicher, und das C++ Programm ist generisch, also der Speicheraufwand in C++ ließe sich noch reduzieren, ein Standard-Java braucht dann schon mehr als dreimal länger, Mono fast viermal länger.
    Jedes umfassendere Programm rechnet an der ein oder anderen Stelle mal über Sekunden, beim Starten, Speichern und Laden, ausführen von Skripts oder einer blöden Berechnung.

    Naja, der C#-Standard wird von einem gewissen Unternehmen kontrolliert.

    Aber ich kann noch einmal betonen:
    Ich finde C++ an sich schöner, also eleganter und vielseitiger als Java.
    Ich kann auf jeden Fall nicht bestätigen, dass C++ komplizierter ist, in Java wird man vom Hello-World-Programm erschlagen und die weiteren Möglichkeiten halten sich in Grenzen.

    Edit:
    @goldeneye
    Du kannst in Java kein Vista programmieren (wenn man das überhaupt will), WoW geht prinzipiell aber nicht Resourcen-technisch, ein Webbrowser ginge schon, würde aber vielleicht durch manches Javascript ins Schwitzen kommen.

Ähnliche Themen

  1. irc chat via java oder ähnlichem script einbauen
    Von nick2 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 21:48
  2. HTML oder Java Skript für Zeitanzeige in NICHT Echtzeit
    Von Giganmania im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 03:24
  3. Navi ohne Frames, Java oder Php, nur mit css?
    Von Mezzo im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 15:39
  4. Bilder Clicks auf java oder PHP
    Von Scorpionmann im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 14:26
  5. php java oder sonst was??
    Von Newoneeee im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 09:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •