Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Lars und ich bin Projektleiter von Expression Forge:
Expression Forge ist ein Team von freien ehrenamtlichen Mitarbeitern, welches schon Ende 2007 von Lars Klein für die Veröffentlichung einer eigenen Forensoftware verwendet wurde. Mitlerweile ist neben ihm auch noch Dustin "Simpleway" Braun hinzugekommen, der sich um die Projektleitung des Entwicklerteams kümmert. Richtig ins Leben gerufen wurde dieses Team aber erst Anfang August, als die Mitglieder des Entwicklerteams eines Spiels von Expression Forge sich dazu beschlossen. Unter anderem auch unser fabelhafter leitender Designer liquid_black. Zusammen mit Alexander "solar22" G., dem Leiter unseres Web-Teams, arbeiten wir derzeit an vielen Projekten. Wir zählen nun schon mehr als 10 Mitglieder, welche qualifiziert sind und öfters erstaunlich gute Ergebnisse liefern.
Wir sind ein unkommerzionelles Team!
Wir entwickeln derzeit unser eigenes Spiel und eine Engine.

Die Engine wird vielerlei Formate, wie zum Beispiel das 3DS. Dateiformat benutzen, weshalb auch Modellierer gesucht werden, die in der lage sind, statische und/oder animierte Low-Poly Objekte erstellen zu können. Ein Grafiker sollte zudem in der Lage sein, eine UV-Map eines Modells erstellen und dazu eine Textur, auch bekannt als Skin, gestalten zu können.
Zudem verwenden wir Shader 3.0, da wir in die Zukunft denken müssen und wir damit für die nächsten eins bis zwei Jahre vorsorgen.

Aus diesem Grund suchen wir:
  • Programmer
    • In der Programmierersprache C++ die Abläufe des Spiels schreiben
    • Arbeiten an der 3D Engine
      • Erforderliche / Wünschenswerte Kenntnisse
      • C++ Kenntnisse
      • DirectX (ggf. OpenGL)
      • Objekt orientierte Erfahrung


  • Graphics Designer
    • Auf Basis unserer Vorgaben Optik des Spiels entwerfen
    • Skizzen anlegen, für die Modeller
      • Erforderliche / Wünschenswerte Kenntnisse
      • Guter Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen wie z.B. Photoshop
      • ggf. Erfahrung mit Programmen wie Cinema4D, Maya oder Bodypaint


  • Modeller
    • Bauen von 3D-Objekten
    • Umsetzung der Skizzen der Graphics Designer
      • Erforderliche / Wünschenswerte Kenntnisse
      • Guter Umgang mit Cinema4D
      • ggf. Erfahrung mit Programmen wie Photoshop, Maya oder Bodypaint


  • Animator
    • Animationen der Spielobjekte festlegen (Motion Capturing)
      • Erforderliche / Wünschenswerte Kenntnisse
      • Guter Umgang mit Maya
      • ggf. Erfahrung mit Programmen wie Photoshop, Cinema4D oder Bodypaint


  • Sound Designer & Composer
    • Erstellen der SoundFX für das Spiel (Sound Designer)
    • Komponieren der Musik (Composer) des Spiels
      • Erforderliche / Wünschenswerte Kenntnisse
      • Kenntnisse mit Logic Pro oder anderen Musikbearbeitungsprogrammen
      • ggf. ein Keyboard besitzen


  • Writer (Autor)
    • Verfassen der Story des Spiels, der Rassen, Fraktionen, ect.
    • Gestaltung von Quests, längeren Questreihen und Inhalten im Spiel
      • Erforderliche / Wünschenswerte Kenntnisse
      • gute Rechtschreibung und Grammatik
      • fehlerfreies Deutsch
      • rollenspielerisches Denken möglich


  • Cinematic Artist
    • Gestaltung und Umsetzungen der Ideen des Trailers
      • Erforderliche / Wünschenswerte Kenntnisse
      • Erfahrung mit Cinema4D, Maya und/oder anderen Programmen
      • ggf. Blender Erfahrung



Bitte meldet euch hier in diesem Thread, per PN an mich, per ICQ (479-778-571) oder per E-Mail (webmaster@expression-forge.org) oder per Skype (volticlars).

Mit freundlichen Grüßen,
Lars

-------------
Ein Einblick in die Welt Viazorghs
Zum ersten mal gibt es einen etwas größeren Einblick in unser MMORPG. Wir haben uns dazu entschlossen euch ein wenig zu verraten. Hier mal ein grober Überblick vom ersten Teil unserer Geschichte:
Vor langer Zeit, als es noch die Ruhe war, die auf dem Kontinent Viazorgh herrschte, lebten Zwerge, Goblins, Oger und Orks friedlich zusammen und standen in Kontakt mit der großen Insel, auf der die Menschen und Nachtweisen ihre Reiche hatten.
Friede war bis zu jenem Zeitpunkt vorherrschend, bei dem die Sknarzyl, eine bis dahin unbekannte Rasse, mit vielen Schiffen auf dem Kontinent landete und ausgerechnet auf die kriegsliebenden Orks traf. Die Sknarzyl waren Wesen, welche viel von Magie verstanden, aber leider waren sie mehr der dunklen Magie verfallen und so hetzten sie die Orks auf und lehrten ihnen Sprüche, mit welchen man Kreaturen beschwören konnte. So wurde, durch viele Zaubernde, ein Tor im südöstlichsten Winkel des Kontinents geöffnet, dessen Existenz nur die Wenigsten kannten.
Hinter jenem Portal hatte für viele Jahrtausende eine Rasse gehaust, von der die Nachtweisen, die vermutlich stärksten mystischen Wesen nicht einmal zu träumen schienten – die Dämonen.
Die Sknarzyl schlossen mit den Orks, Ogern und Dämonen einen Pakt und griffen gemeinsam die Goblins, eine damals neutrale Rasse an, die die Hilfe der Zwerge erbat und erhielt. Aufgrund der mystischen Übermacht wurden die Nachtweisen zur Hilfe gerufen, die aber erst nach Monaten auf mehreren hundert Schiffen, zusammen mit den Menschen auf Schiffen ankamen.

Dieser Trevorus ist eine sehr alte Rasse. (Bestiarium)
Sie sind feindlich gegenüber dem Imperium und der Legion und bekämpfen alles was Ihnen in den Weg kommt. Mit ihren Armen
können sie nach Gegnern schnappen und ihnen Schaden anrichten. Zudem besitzten sie magische (tarn)Kräfte.

Hier ein wenig über eine der neuen Rassen:
Die Nachtweisen sind sehr mystische Wesen. Sie lebten eins vor mehreren jahrtausenden in einem riesigen Nadelwald auf drei kleinen Inseln. Diese Inseln besitzen jeweils auch noch ihre eigenen Dörfer und Städte. Auf der oberen Insel, die am südlichen Ende des Kontinents liegt, ist eine riesige Magische Kuppel über einem unbekanntem Ort, bei dem es mehrere Unbekannte Wesen gibt.
Die Kuppel entstand nach einem mächtigem Zauber der Nachtweisen, der massig schief ging. Einst sahen diese aus wie Menschen, doch nach diesem Zauber, wurden genetische Eigenschaften an diesen verändert, die Hör- und Sehsinne besser und vieles mehr. Allerdings wurde auch der großteil ihres Waldes durch den riesen Druck erschüttert.
Nun, jahrhunderte später sind die Inseln wieder voll von Bäumen, die von den Nachtweisen "besungen" werden können. Damit verformen diese sich nach ihren Wünschen, so kamen die Nachtweisen auch auf vielerlei Neuerungen, wie zum Beispiel Wohnhäuser.
Es wird zudem vier Gruppen von Rassen geben, welche verraten wir euch nicht, aber sie werden beweglich sein, mystisch, kräftig und intelligent. Lasst euch überraschen was die vier Gruppen können und welche Zusatzfähigkeiten sie besitzen.

Steigen wir doch mal ein in den Hintergrund einer Menschen Startquestreihe:
Wir gehen zurück zum Hauptmann der den Verdacht hat, dass wir eine "Ratte" in der Garnison haben.
Der Hauptmann sagt, wir sollen den Verräter finden und sollen es dann dem Bürgermeister berichten.
Man kann sich im Dorf noch umsehen, weil die Orks noch immer außerhalb sind.
Wir beobachten beim südwestlichen Tor wie eine Wache das Tor öffnet und somit den Orks eingetritt gewährleistet. Wir ermorden Orks und nehmen den Wachmann, der das Tor geöffnet hat, gefangen. Wir nehmen den Wachmann mit und erstatten dem Hauptmann bericht.
Er hatte es schon vermutet und wir sollen uns beim Bürgermeister die Belohnung abholen.

Der Bürgermeister meine, er bräuchte noch Nachwuchs in der Garde und gewährleistet eintritt in diese. Sie bringt unserem Held neue Fähigkeiten bei.
Hier ein einfaches Menschen - Bauernhaus:

Hier mal eine Charakter Biografie mit Story:
Allgemeines
Rasse: Mensch
Name: Grumnar
Vorname: Berthold
Alter: 42
Größe: 1,95m
Haarfarbe: Hellbraun / Blond
Augenfarbe: Grün
Kleidung: Trägt adlige Kleider, meist rote mit einer weißen Naat
Sonstige Merkmale: Hinkt ab und zu mit dem Bein

Geschichte:
Berthold war früher eines der ersten Kinder, was nach dem Krieg und der Evakuierung nach Hause gebracht wurde. Gemeinsam mit vielen anderen Kindern, bzw. vierzehn jährigen, bauten sie ihr kleines Dorf wieder auf und versorgten ihre Mütter. Abends wartete Berthold immer auf seinen Vater, der aber nie erschien. Bis nach zwanzig Jahren eine Bootschaft von ihm kam.

Wenn ihr das liest, bin ich vermutlich schon tot..
Berthold schmiss den Brief weg, und schmiss sich mit Tränen in den Augen auf den Boden. Er schwor sich und den ausburten der Hölle, den Dämonen Rache. Ein Schluss war gefassen und erarbeitete mit seinen Männern einen Plan aus, einen Plan um die Dämonen zu zerstören.

In-Game Nutzung: Queststarter, man muss Botschaften übermitteln und bescheidgeben, dass sein Plan ausgearbeitet ist. Am Ende muss man dann mitreisen und gegen ein kleines Rebell von Dämonen kämpfen (Instanz).
Was erwartet euch noch in der Welt Viazorgh? Wartet ab, vielleicht erfahrt ihr nächsten Monat etwas über den Namen des MMORPGs?

Alle Angaben sind ohne Gewähr - die Screenshots sind gerendert.
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!