Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problem mit Firefox und Font: underline

  1. #1
    Großmeister(in) Avatar von DaRealAndy
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    26
    Beiträge
    677
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Problem mit Firefox und Font: underline

    Hallo
    Also ich habe mal ausnahmsweise ein Problem mit Firefox,
    und witziger Weise zeigt der Internet Explorer es richtig an .

    Also zu meinen Problem,
    ich habe eine Tabelle, dort findet man immer ein Thumb zum Album und den Text und das Datum vom Fotoalbum.

    Jetzt das total simple, aber für mich unerklärliche Problem,
    beim a:hover, über den Link, zieht sich die "underline" voll durch das untere Wort,
    anstatt einfach alles zu unterstreichen (So wie es der Internet Explorer macht).

    Guckt es euch am besten selber an:
    PROBLEM

    Schonmal danke an alle antworten.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Problem mit Firefox und Font: underline

    Ergänze mal das rote:

    a:link {
    font-size: 10px;
    font-family: Verdana,Geneva,sans-serif;

    color:#006400;
    text-decoration: none;
    font-weight: bold;
    }
    Und im HTML-Teil lass die Schriftangaben weg:

    Code:
    <td width="33%"><center><img src="img/alben/herbst/010.jpg" width=125 height=94 alt="" border="1"><br>
    <a href="index.php?include=album2&amp;id=17">
    08.10.2008 23 Bilder<br>
    <b>Der Herbst ist da !</b>
    </a><br><br></center></td>
    Die font-family musst du übrigens nicht jedeshmal angeben. Kannst du überall rausschmeißen. Es reicht aus, wenn du sie in der CSS-Datei einmal für den Body hinterlegst.

  3. #3
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von DaRealAndy
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    26
    Beiträge
    677
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Problem mit Firefox und Font: underline

    Zitat Zitat von sejuma Beitrag anzeigen
    Die font-family musst du übrigens nicht jedeshmal angeben. Kannst du überall rausschmeißen. Es reicht aus, wenn du sie in der CSS-Datei einmal für den Body hinterlegst.
    Wie meinst du das ?
    So wie es im moment ist ? Weil dann die Standart Schriftart kommt .

    Und wenn ich das Rote ergänze, löst es auch nicht das Problem .

    EDIT: Sorry hat doch geklappt danke,
    aber würde trotzdem noch folgendes wissen:

    Wie meinst du das ?
    So wie es im moment ist ? Weil dann die Standart Schriftart kommt .
    Geändert von DaRealAndy (09.10.2008 um 22:55 Uhr)

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Problem mit Firefox und Font: underline

    Du hast teilweise immer noch in der Index-Datei den font definiert.
    In deiner CSS-Datei steht bei jeder Klasse
    Code:
    FONT-FAMILY: Verdana,Geneva,sans-serif;
    Das kannst du überall rauslöschen.
    Alles was sich einheitlich definieren lässt, schreibt man in den body,
    z.B.

    Code:
     
    body {
    font-family: Verdana,Geneva,sans-serif;
    font-size: 11px;
    color: #000000;
    }
    Nur dort wo du was abweichendes haben willst, musst du es gesondert hinterlegen. Das ist ja gerade der Vorteil von CSS: Auf diese Weise kannst du sowohl deinen CSS- als auch HTML-code erheblich abspecken.

  5. #5
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von DaRealAndy
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    26
    Beiträge
    677
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Problem mit Firefox und Font: underline

    Zitat Zitat von sejuma Beitrag anzeigen
    FONT-FAMILY: Verdana,Geneva,sans-serif;
    [/code]Das kannst du überall rauslöschen.
    Alles was sich einheitlich definieren lässt, schreibt man in den body,
    Danke schön
    Habe grade meine Crashkurs in PHP fertig, und fange nun mit CSS an.
    Da können solche Tipps nie schade !
    Dankeschön

Ähnliche Themen

  1. Firefox Problem
    Von The User im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 14:47
  2. text-decoration: underline;
    Von Dikra im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 17:49
  3. Problem mit Firefox
    Von jansen im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 08:37
  4. Problem mit CSS und Firefox / IE
    Von Siggi im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 16:20
  5. Firefox problem
    Von simcon94 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 15:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •