Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Frage zu einem login Tool

  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    10.07.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    167
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Frage zu einem login Tool

    Ich hab mir ein logintool selbst erstellt aber ich kann nun wenn ich das passwort eingebe nur einen text anzeigen lassen was muss ich machen um eine weitere Datei aufzurufen?? Die zwei Variabeln hol ich von einer andern Datei wo ich Passwort und Username eingeben kann.

    Hier das Script vom Logintool:

    Code:
    <?php
    
     $user = $HTTP_POST_VARS&#91;"user"&#93;;
     $passwort = $HTTP_POST_VARS&#91;"passwort"&#93;;
    
     if&#40;$user == "test" and $passwort == "test"&#41;
     &#123;
     echo "<center>Zugriff erlaubt!</center>";
     &#125;
     else
     &#123;
     echo "<center>Zugriff Verweigert !!!</center>";
     &#125;
    
     ?>
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    eraserx

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    ersetze das "Zugriff erlaubt einfach durch einen Header auf die Seite, die als nächstes geöffnet werden soll:

    Code:
    <?php
     $user = $HTTP_POST_VARS&#91;"user"&#93;;
     $passwort = $HTTP_POST_VARS&#91;"passwort"&#93;;
     if&#40;$user != "test" || $passwort != "test"&#41;
     &#123;
     echo "<center>Zugriff Verweigert !!!
    
    neuer Versuch</center>";
    exit;
     &#125;
    header &#40;"seite2.html"&#41;;
     ?>
    G.a.d.M.

    Ronald

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.07.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    167
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    aber dann kann da ja gleich jemand die seite.html aufrufen

    www.domain/seite2.html dann bringt das ja garnichts
    eraserx

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das war ja nicht deine Frage.

    Man schützt "geheime" Verzeichnisse normalerweise ja auch mit htaccess und dann kann man die Seite nicht so einfach aufrufen.

    Vielleicht solltest du einmal etwas genauer erzählen, was du vor hast?

    Fragt....

    Ronald

  5. #5
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.07.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    167
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    wenn ich die htaccess datei einfüge kann keiner einfach irgendeine datei aufrufen oder ?

    ist die htacess datei immer die selbe weil ich hab eine auf meinem pc oder muss ich da eine für mich selbst bauen ?
    eraserx

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    die htaccess-Datei muß dem Webspace angepaßt sein, es muß der reale Serverpfad angegeben werden. Außerdem muß der Server für deinen Webspace htaccess-Verwaltung zulassen, das ist bei Freewebspace oft nicht der Fall.

    Außerdem benötigst du, besser "solltest du", eine separate Userdatei anlegen, in der Paßworte verschlüsselt gespeichert werden.

    Wir habe das Thema hier im Forum kürzlich erst sehr umfangreich abgetan, benutze doch bitte einmal die Suchfunktion.

    Gruß aus der Marsch!

    Ronald

  7. #7
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.07.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    167
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich hab das von dir empfohlene script eingefügt und es wird folgende fehlermeldung angezeigt:

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at D:\Programme\OmniSecure\htdocs\log.php:4) in D:\Programme\OmniSecure\htdocs\log.php on line 12
    eraserx

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    das von mir gepostete Script war so wie es ist komplett, wenn du es irgendwo einbaust, kann es natürlich zu Fehlern kommen, da sich manche Befehle halt beissen.

    Wahrscheinlich hast du irgendwo schon Textausgabe gehabt, ein Body-Tag reicht da schon - dann ist kein Header mehr möglich.

    Benutze das gepostete Script allein, dann geht es.

    G.a.d.M.

    Ronald

  9. #9
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.07.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    167
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also irgendwas stimmt da noch nicht.... ich poste jetzt mal alle dateien
    vielleicht hilft ihnen das weiter.

    Also das hier ist die index.htm Datei in der ich die Zugangsdaten angeben muss:

    Code:
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 //EN">
    <html>
     <head>
    
     </head>
      <body bgcolor="#323232">
       
    
    
    
      <table width="400" height="200" align="center" border="1" bordercolor="#000040">
      <tr>
      <td bgcolor="#000020" color="#FFFFFF">
      <h2 align="center"><font color="#FFFFF">Login</h2>
      <form action="log.php" method="post">
      <center>Benutzername&#58;<input type="text" size="17" name="user">
    
      Passwort&#58;<input type="password" size="15" name="passwort">
    
      
    
        <input type="submit" value="OK">
        </td>
       </tr>
      </table>
     </body>
    </html>

    Das hier ist die datei log.php mit folgendem Quelltext....

    Code:
    <?php
     $user = $HTTP_POST_VARS&#91;"user"&#93;;
     $passwort = $HTTP_POST_VARS&#91;"passwort"&#93;;
     if&#40;$user != "test" || $passwort != "test"&#41;
     &#123;
     echo "<center>Zugriff Verweigert !!!
    
    neuer Versuch</center>";
    exit;
     &#125;
    header &#40;"seite2.html"&#41;;
     ?>
    eraserx

  10. #10
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Bei mir funktioniert es einwandfrei - welche Fehlermeldung bekommst du denn?

    Fracht der Ronald aus der Marsch

Ähnliche Themen

  1. Frage zu einem php Login Script mit session
    Von wizsar im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 17:03
  2. Hilfe bei einem Login - Script
    Von Bela19991 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 17:24
  3. Brauche bitte hilfe bei einem Login code
    Von deathsign im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 16:46
  4. Brauche bitte hilfe bei einem Login code
    Von deathsign im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 23:20
  5. Frage zu Login Befehlen
    Von Feuerwolf im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 15:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •