Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Spinnenkrieg...

  1. #1
    gelöschter User
    Gast

    Standard Spinnenkrieg...

    Moin Leute,
    ich hab ein großes Problem mit Spinnen In meinem Zimmer sammeln sich sooo viele Spinnen an, dass es echt nicht mehr lustig ist... Prinzipiell hab ich nichts gegen Spinnen, aber wenn die Viecher unter meinem Wasserbett hängen dann nicht... Ich hab vor nem Monat oder so das letzte mal Krieg gegen Sie geführt und sicher um die 100 Stück gekillt. Ein richtiges Spinnennest

    Ich hab mich schon ein bisschen durch gegoogled und gehört das ein Straußenei die Viecher fern halten soll? Kennt sich wer damit aus? Hilft das? Außerdem hab ich von einem Schallgerät gehört, dass die Viecher verscheucht?! Wie siehts damit aus?

    Auf dem Bild sieht man zwar die ganzen Kokons und Spinnen nicht so aber so sieht dieser "Schacht zwischen Bett und Wand aus. Ich denke, dass die Dinger aus dem Garten kommen, da ich direkt 2 Fenster in Richtung Garten habe und viel lüfte am Tag. Außerdem scheint in der Ecke wo das Bett steht in der Leiste (diese Fußboden Leisten) irgendwie nicht ganz dicht zu sein, seit unserem Hausbrand scheint da was undicht zu sein oder so, auf jedenfall kommen da manchmal so Armeisen oder sowas durch, die ich durch Backpulver ganz gut beseitigt habe.

    Und nein Kakalacken sind nicht unterwegs Bin sonst eigentlich recht ordentlich

    Ich werd hier noch verrrüüückkt...
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also wenn du es ganz hart machen willst nimm Paral Insektenspray, das sollte die Viecher killen.
    Wenn du es dauerhaft lösen willst kannst du dir auch einen kleinen Gecko oder so zulegen, dem wünsch ich dann guten Appetit
    Ansonsten mal beim Baumarkt fragen, die sind eigentlich nich alzudoof und wissen was zu tun ist.

  3. #3
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    also was ganz gut hilft bei den fenstern sind eben fliegengitter, die halten auch die spinnen fern, sofern du des vernünftig anbringst.

    die chemische keule hilft zwar, aber eben nich auf dauer
    den gecko müsstest du dann ja auch frei im zimmer laufen lassen...

    ich würd zuerst einmal dahergehen und wirklich alles sichtbare aufsaugen, bis zu einem bestimmten maß sind ja spinnen auch recht nützlich um anderes ungeziefer zu killen

    wir wohnen auch im erdgeschoss, haben zwei loggien und die türen sind fast immer offen, jedoch sind wir (trotz arachnophobie meiner süssen) recht froh um n paar spinnen weil so die fliegen und mücken dezimiert werden! und wenn de spinnen dann fett genug sind, frisst sie entweder der kater oder staubsauger

    eine andere gute variante sind fleischfressende pflanzen, da gibt es einige die richtig gut sind. von sonnentau rate ich aber ab, weil die fang-tentakeln mit hausstaub und sowas recht fix verkleben und dann können die nichts mehr aufnehmen- der is eher was für den balkon.
    venus fliegenfalle und diverse trompetenförmige pflanzen sind da wirklich wunderbar, musste dich mal erkundigen, welche für dein zimmer am optimalsten sind!
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  4. #4
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    Also ich hab mir das ganze nochmal genau angesehen...
    Am Ende des Schachts also in der Ecke hinterm Bett scheint in der Leiste ein winziges nicht sehbares Loch zu sein durch das kleine Insekten kommen die dann auf der Leiste rum krabbeln... Die Viecher krabbeln dann ca. 30 cm die Leiste in diesen dunkelen Schacht unter meinem Bett und wieder zurück wie Sie gerade Lust haben und das wird der Punkt sein, weil diese kleinen Insekten anscheinend eine leckere Mahlzeit für Spinnen sind. Die Spinnen spinnen wiederum alles unter meinem Bett voll und haben es auch gemütlich.
    Ich werd mal schauen was ich da in der Ecke machen kann, ich hab gestern alles wegbekommen und 4 Packungen Backpulver in die Ecke gepackt... Da kommt immo nichts mehr durch

  5. #5
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    je nachdem wie die beschaffenheit der ecke ist kannste ja auch mal probieren silikon da reinzuschmieren... dichtet gut
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •