Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: HTML ausgabe per templates

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Standard HTML ausgabe per templates

    Hi


    will von 100en echo wegkommen und templates machen..

    was für möglichkeiten gibt es zur ausgabe??

    mfg
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Interessierte/r
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    112
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    du könntest eine Template-Engine wie z.B.
    Smarty] benutzen.
    In PHP übergibst Du dann Variablen mit z.B. HTML
    Inhalt an Smarty und kannst Sie dann in der HTML-Seite
    einbinden. {$meineVar} etc....

    Oder habe ich deine Frage falsch verstanden?

    Gruß VivaLosTioz
    Geändert von VivaLosTioz (30.08.2008 um 11:34 Uhr)

  3. #3
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    also ich machs so:

    1) Grundseite: 'tpl/index.tpl' ist eine HTML-Seite mit Platzhaltern wie §CONTENT§
    2) Die wird mit file_get_contents(); in eine Variable gelesen.
    3) Mittels str_replace(); ersetze ich diese Platzhalten durch Datenbank-Einträge, andere Templatefile, oder anderes.
    4) Am ende kommt genau 1 echo-Befehl, der die Variable, die bearbeitet wurde ausgibt.
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Standard

    vielen Dank für die Antworten!
    war genau das was ich gemeint habe!

    tolles forum

    mfg

  5. #5
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich hab mir eine eigene gemacht:
    Nicht so umfangreich wie Smarty, hat aber schon ein paar Funktionen:
    Mit { } kann man auch Definitionen einbinden, die kann man sowohl innerhalb des Templates als auch im PHP machen, zusätzlich sind noch Parameter möglich, z. B. {quote |name| |text|}.

    Das ist dann aber schon etwas mehr Arbeit.
    Kannst natürlich erstmal einfache Platzhalter verwenden.

  6. #6
    Unregistriert
    Gast

    Standard

    Habe mir smarty nun angeschaut, ist wirklich etwas umfangreich. Außerdem ist die Serverauslastung bei mehreren Usern für meinen Server zu hoch^^

    Überlege nun auch etwas eigenes zu schreiben.
    Da man es bestimmt oft einsetzen kann und meinen Wünschen anpassen.

    Wieviel Zeit hast du investiert? Einfach so aus Ineresse!

    mfg

  7. #7
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also das geht in ein paar zeilen

    Die wichtigsten funktionen sind file_get_contents() und str_replace()
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  8. #8
    Kaiserliche Hoheit Avatar von No0ob
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Außerdem ist die Serverauslastung bei mehreren Usern für meinen Server zu hoch
    Wieso das denn?

  9. #9
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hat schon was gedauert.
    Aber ich würde wirklich erstmal nur mit einfachen Platzhaltern arbeiten, wenn du dann wirklich mal noch flexibler werden willst, kannst du mehr Funktionen einbauen.
    Am besten objektorientiert in PHP, schau mal hier und hier.
    Dann kannst du wirklich ganz einfach neue Funktionen einbauen.
    Kannst den Code vom Template entweder in einer Datenbank speichern oder in einer Datei, dann kannst du davor in der Klasse eine eigene Funktion schreiben und später kannst du problemlos wechseln.
    Noch ein Hinweis, wenn dir Effizienz wichtig ist:
    Wenn es eine etwas umfangreichere Syntax gibt, überleg dir mal, ob manche Schritte nicht jedes Mal genau gleich ausgeführt werden, die kannst du dann einmal beim Anlegen ausführen und das Ergebnis speichern.

    Aber wie gesagt: Fang erstmal mit ganz einfachen Platzhaltern an.
    Das schaffst du dann sicher schnell! Wenn was unklar ist - zur OOP zum Beispiel - frag einfach hier nochmal nach.

  10. #10
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ein sehr guter Link zum Thema (wurde einst von Bandit bei ähnlichem Thema gepostet):
    Warum Template-Engines nicht glücklich machen

    Du erinnerst dich, The_User ?

    Gruß,
    jojo

Ähnliche Themen

  1. HTML-TEMPLATES einfügen
    Von Mann im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 17:56
  2. HTML-Templates gesucht
    Von linkwelt im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 15:48
  3. templates in html
    Von guus im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 20:07
  4. HTML Templates
    Von Wicht im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 20:22
  5. html ausgabe
    Von flo1820 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 14:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •