Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: HTML Code ignorieren

  1. #1
    Großmeister(in) Avatar von DaRealAndy
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    26
    Beiträge
    677
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard HTML Code ignorieren

    Wenn es in der HTML Kategorie muss, bitte verschieben.

    Also..
    ist eigentlich einfach zu erklären, weil wir ja hier in einen Forum sind,
    und der Vorgang hier auch gemacht wird.

    Wenn ich jetzt mit MySql einen Text ausgeben, möchte ich, dass, falls ein HTML Code erhalten ist,
    dieser als ganz normaler Text angezeigt wird.
    Halt wie hier im Forum:

    <b>wird ja auch nicht dick angezeigt</b>

    Kann mir da jemand helfen?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard

    Doku! Leute, lest doch mal die Doku! Da steht sowas drin!

    http://de2.php.net/manual/de/function.htmlentities.php

  3. #3
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von DaRealAndy
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    26
    Beiträge
    677
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Sorry,
    dass man nicht direkt den passenden Fachbegriff im Kopf hat,
    den man bei Google eingeben könnte, oder ggf. mit dem man das Thema in Verbindung
    bringen kann -.-

    Trotzdem danke .

  4. #4
    Bandit
    Gast

    Standard

    Och büdde. Du hast einen String, der HTML-Code enthält, den du aber ausgeben willst

    Also mal Richtung Doku: http://www.php.net/manual/de/
    Man sucht eine Funktion: http://de3.php.net/manual/de/funcref.php
    Man braucht etwas für String/Zeichenketten: http://de3.php.net/manual/de/book.strings.php
    Auf dieser Seite steht: htmlentities — Wandelt alle geeigneten Zeichen in entsprechende HTML-Codes um
    Klingt gut, also auf den Link klicken und Bingo: http://de3.php.net/manual/de/function.htmlentities.php
    man hat, was man braucht!

    Ein wenig mitdenken hilft manchmal. Und google ist nicht das Allheilmittel, die Doku sollte zuerst befragt werden!

  5. #5
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    http://de.php.net/htmlspecialchars

    Diese Funktion würde ich eher empfehlen, sie behält nicht-HTML-Sonderzeichen und Umlaute bei, die lassen sich dann mit utf-8 wunderbar so darstellen...

  6. #6
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von DaRealAndy
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    26
    Beiträge
    677
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hatte ich auch verwendet .
    Und klappt wunderbar

    Dankeschön nochmal

  7. #7
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von DaRealAndy
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    26
    Beiträge
    677
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hmm.. komme grade auf ein kleines Problem.
    Keine Ahnung wie ich das lösen soll, passt aber auch zu diesen Thema:

    Also ich will aus meiner DB ein Text auslesen, mit Zeilenumbrüchen.
    Damit man sie dann auch richtig sieht, habe ich folgendes gemacht:

    Code:
     $text = str_replace("\n", "<br>",$row->text);
    Jetzt will ich aber auch verhindern, dass auch HTML Codes verhindert werden.
    Aber keine Zeilenumbrüche,
    weil wenn ich die Lösungen oben verwende, wird auch <br> angezeigt und der Zeilenumbruch funktioniert auch nicht.

    Kann mir jemand helfen ?
    Soll am besten so ablaufen, wie bei einer Forensoftware.

  8. #8
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    PHP-Code:
    $text nl2br(htmlspecialchars($row->text)); 
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  9. #9
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von DaRealAndy
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    26
    Beiträge
    677
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Böhhh danke
    Jetzt ist das Thema für mich abgeschlossen

  10. #10
    Großmeister(in)
    Themenstarter
    Avatar von DaRealAndy
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    26
    Beiträge
    677
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Sorry dass ich nerve,
    anscheind ist das Thema doch nicht abgeschlossen

    Also,
    wenn die die o.g. Funktion verwende,
    kann ich dann noch BB-Codes ähnliches Sachen einfügen,
    z.B.:

    wenn ich ({ = [)
    {b} eingebe, dass aber <b> ausgegeben wird.
    Also das dick geschrieben wird, obwohl ich ja die HTML Schriftzeichen ignoriere.

    Geht das (Müsste ja geht im Forum ja auch ), wenn ja wie ?

Ähnliche Themen

  1. Code Fenster html code
    Von Hurrican im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 16:04
  2. Eingerueckten Code nicht ignorieren
    Von No0ob im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 16:55
  3. Browser ignorieren meine CSS Angaben.
    Von Wasserleiche im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 14:38
  4. HTML.Code?
    Von LiLBaBy im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 22:08
  5. HTML Code auf einer HTML-Hilfe Website anzeigen
    Von Sternenkrieger im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2004, 10:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •