Hallo liebe Helfende!
Sobald unsere Inet Verbindung einmal getrennt wird , ich meine automatisch z.B dadurch das der Router sich nach 23h 59m 59s wieder beim Provider anmelden will, stürzt der PC meiner Eltern einfach ab und fährt wieder neu hoch. Ich kenne mich eigentlich auch ganz gut aus, was LAN beziehungsweise WAN betrifft, doch das ist mir noch nicht untergekommen. Ich wäre auch erstmal sehr zufrieden, wenn das Problem an sich festgestellt wird, ich bin da nämlich ziemlich ratlos.
Noch ein paar Infos zu dem Rechner und dem Netzwerk selbst:

OS ist Vista
Intel Core 2 Duo E4400 @ 2.00Ghz
1024 MB Ram
32 Bit
Onboard Grafik (ich denke nicht weiter nennenswert)
Attansic L2 Fast Ethernet 10/100Base-T Controller

jetzt nochmal zum Netzwerk selbst was ich hier eingerichtet habe:
Unsere D-LINK Router, der an unserem DSL Modem angeschlossen ist, zur Verteilung der Leitung im Haus, connected über PPPoE mit unserem Provider.


Wenn nun diese Verbindung kurzfristig getrennt wird stürtzt der PC ab und fährt neu hoch, d.h beim Stecker ziehen, Neueinwahl nach 24h, oder auch einer Störung von unserem Provider. Ich danke euch schonmal im Vorraus!

m.f.G
Lezard
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!