Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: FLV Videos verlinken

  1. #1
    Azubi(ne) Avatar von Roland Rafael Repczuk
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    95
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard FLV Videos verlinken

    Nachdem ich mein WMV Video jetzt umgewandelt habe ( in FLV ), weiß ich nicht mehr wie ich das Flash Video verlinken kann, ohne dass gleich das Video heruntergeladen werden soll, denn viele Leute werden sich nicht einfach so etwas herunterladen. Die Datein ist zu finden unter
    http://www.roland-rafael-repczuk.de/...au-am-meer.flv . Ich benutze den Flow Player ( FlowPlayer.swf ) . Auf welche Seite muss ich meine Zuschauer verlinken, wenn sie nur das Video sehen wollen ( ohne runterladen, aber auch keine selber erstellte Seite wie Index)?


    Wenn ihr etwas nicht versteht, fragt bitte nach.

    Danke
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    auf eine HTML-Seite die deine SWF-Datei einbindet
    http://de.selfhtml.org/html/multimed...ekte.htm#flash
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  3. #3
    Azubi(ne)
    Themenstarter
    Avatar von Roland Rafael Repczuk
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    95
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Code:
      <object classid="CLSID&#58;D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" width="600" height="400"
              codebase="http&#58;//active.macromedia.com/flash2/cabs/swflash.cab#version=4,0,0,0">
        <param name="movie" value="nibbles.swf">
        <param name="quality" value="high">
        <param name="scale" value="exactfit">
        <param name="menu" value="true">
        <param name="bgcolor" value="#000040">
        <embed src="nibbles.swf" quality="high" scale="exactfit" menu="false"
               bgcolor="#000000" width="600" height="400" swLiveConnect="false"
               type="application/x-shockwave-flash"
               pluginspage="http&#58;//www.macromedia.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash">
        </embed>
      </object>
    Ersteinmal vielen Dank für deine schnelle Antwort!

    ich habe mir den Code angeschaut, aber
    1. Wo muss ich meine Flash Datei ( videos/frau-am-meer.flv ) einbetten????
    2. Da, wo immoment noch steht
    Code:
    nibbles.swf
    , muss ich dort die Datei von meinem SWF Player einsetzen?

  4. #4
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    öööhm ja?
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  5. #5
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    probiers doch einfach mal mit dem code von youtube...
    (hab selber sowas noch nicht gemacht- is also nur ne idee)
    Code:
    <object width="425" height="344">
    <param name="movie" value="hier kommt deine flv-file hin"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><embed src="hier kommt deine flv-file hin" type="application/x-shockwave-flash" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  6. #6
    Azubi(ne)
    Themenstarter
    Avatar von Roland Rafael Repczuk
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    95
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Lieber Synaptic,
    Leider funktioniert dein Code überhaupt nicht. Der Browser zeigt einfach nur ein weißes Feld an!


    Lieber Dodo, worauf bezog sich dein Ja????

  7. #7
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    das ja bezog sich darauf, dass du mal denken solltest?
    wenn die auf selfhtml ein Nibbles-spiel als datei nibbles.swf verwenden,
    und du willst was anderes verwenden, was musst du dann wohl ändern?

    Versteh es jetzt nicht bös gemeint, aber es kauen dir nicht alle was vor.
    Ausser selfHTML, aber du kannst anscheinend nicht lesen
    Erläuterung:

    Das Beispiel enthält ein object-Element, mit dem die Flash-Anwendung auf die Microsoft-Art eingebunden wird. Mit dem Attribut classid referenzieren Sie die gewünschte Implementierung (classid = class identifier = Klassenbezeichner). Die Angabe besteht aus der festen Zeichenfolge CLSID: - gefolgt von der Bezeichner-ID. Für das Macromedia-Flash-Plugin müssen Sie stets classid="CLSID27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" notieren.

    Mit dem Attribut codebase können Sie die Internet-Adresse angeben, von der das Flash-Plugin geladen werden kann, falls es beim Anwender nicht vorhanden ist. Im obigen Beispiel ist die Adresse für Flash Version 4 angegeben. Wenn Sie Flash-Anwendungen einsetzen, die mit Flash 5 erstellt wurden, geben Sie codebase="http://active.macromedia.com/flash5/cabs/ swflash.cab#version=5,0,0,0" an.

    Flash-Anwendungen können genauso wie Java-Applets Parameter übergeben bekommen. Diese werden auch genauso notiert, nämlich mit <param name= value=> zwischen <object> und </object>. Der wichtigste Parameter ist der namens movie, bei dem Sie bei value die Adresse der gewünschten *.swf-Datei angeben.

    Immerhalb des object-Elements befindet sich ferner ein embed-Element als Alternativinhalt für diejenigen Browser, die die Microsoft-Methode nicht unterstützen. Die Adresse der Flash-Anwendungen geben Sie im src-Attribut an.

    Diese umständliche doppelte Einbindung mit object und einem darin verschachtelten embed hat sich als robust erwiesen und wird auch offiziell vom Flash-Hersteller Macromedia empfohlen. Der Nachteil dabei ist jedoch, dass Sie ein HTML-Element verwenden müssen, das nicht zum HTML-Standard gehört. Sie erzeugen damit also ungültiges HTML.

    Die im HTML-4-Standard geschaffene allgemeine Möglichkeit des nach obenEinbindens von Datendateien als Objekt ist zum Glück auch zum Einbinden von Flash-Anwendungen zu gebrauchen. Damit existiert eine einheitliche, browserübergreifende Schreibweise.
    Lieber Roland Rafael Repczuk
    Vor allem das hier sticht mir ins Auge, und tut mir persönlich weh, dass man diese information einfach ignoriert:
    Der wichtigste Parameter ist der namens movie, bei dem Sie bei value die Adresse der gewünschten *.swf-Datei angeben.
    und diese hier
    Die Adresse der Flash-Anwendungen geben Sie im src-Attribut an.
    und diese
    Diese umständliche doppelte Einbindung mit object und einem darin verschachtelten embed hat sich als robust erwiesen und wird auch offiziell vom Flash-Hersteller Macromedia empfohlen.
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  8. #8
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    joa wie gesagt war nur ne idee...
    google doch ma nach nem player für flv-files, da wird dann denke ich auch in der anleitung stehen, wie du die eigenen flv.-files einbindest
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

Ähnliche Themen

  1. Wie geht das verlinken oder einbinden der videos von youtube
    Von Vannyxxx im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 22:01
  2. videos
    Von christos im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 22:09
  3. Videos als Hintergrund...?
    Von Luckydragon im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 08:14
  4. Videos auf der HP
    Von wurmax im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 20:55
  5. ~~Videos~~
    Von Html-Neuling im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.2005, 15:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •