Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Integer in MySql OHNE Standard=0?

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Integer in MySql OHNE Standard=0?

    Hi
    Ich möchte gern einen Timestamp in miner Tabelle speichern. Da dieser nur aus Zahlen besteht, gebe ich als Typ Int an. Soweit so gut.
    Die INSERT INTO Anweisung läuft auch, denn die anderen Werte werden eingetragen. Nur statt dem Timestamp erscheint eine 0, die bei Standard schon vorgegeben ist. Folglich müsste ich also ein Insert und einen Update Query schicken, was aber viel zu aufwändig wäre.
    Wie bekomme ich es nun also so hin, dass das Feld mit keiner 0 gefüll wird?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard

    Wieso willst du eine Spalte mit einem Timestamp haben und diese dann nicht nutzen? Kann aber auch sein, dass ich deine Frage nicht richtig verstanden habe.

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Die Tabelle ist für eine IP Sperre
    Jede IP, die eingetragen wird bekommt einen Timestamp-Wert. Wenn diese IP wieder aktiv wird, wird überprüft, ob Timestamp-Neu - Timestamp-Alt > Ein Tag in s ist. Dazu brauch ich diesen Wert

  4. #4
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Code:
    mysql_query("INSERT INTO tabelle (IP,datum) VALUES ('".$_SERVER['REMOTE_ADDR']."',UNIX_TIMESTAMP())") OR die(mysql_error());
    Warum UPDATE wenn du beim INSERT INTO sowieso Werte eintragen kannst?
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  5. #5
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Update war nie geplant, nur Insert

    Ich habe nur mit Variablen gearbeitet
    Im Script habe ich die Variablen ermittelt und ungefähr so eingetragen:
    Code:
    INSERT INTO tabelle VALUES ('0', $time, $ip)
    Mit deiner Variante klappt es jedoch

  6. #6
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    was macht dieses '0'?
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  7. #7
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich habe mir angewöhnt, die ID bei Insert-Query's immer mit anzugeben, der Vollständigkeit halber. Letztendlich wird die 0 zwar überschrieben, aber ich finde es macht den Code übersichtlicher.

    Hier der volle Code
    Code:
    $sql="INSERT INTO poll_ips VALUES ('";
    $sql.="0','";
    $sql.=$new_time;
    $sql.="','";
    $sql.=$new_ip;
    $sql.="')";
    			
    $result=mysql_query($sql);

  8. #8
    Bandit
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von zahlenmeer
    Ich habe mir angewöhnt, die ID bei Insert-Query's immer mit anzugeben
    Ich habe mir angewöhnt, die ID bei Insert-Query's nie anzugeben, wozu auch? Die Spalte auf auto_increment stellen und den Rest macht MySQL.

    Code:
     mysql_query($sql) or die ("MySQL-Fehler: " . mysql_error());

  9. #9
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    wieso machst du den INSERT INTO nicht mit namen?!
    is doch viel einfacher
    siehe mein beispiel
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  10. #10
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    81
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    nicht nur einfach, sondern auch sinnvoller.

    was ist wenn mal spalten dazu kommen bei der tabelle und/oder sich die reihenfolge der spalten ändert.
    spaltennamen sollte man imho immer mit angeben, bei insert- ebenso wie bei select-befehlen

Ähnliche Themen

  1. Script: Steckbrief mit und ohne MySQL
    Von Rocco im Forum Script-Archiv
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 09:27
  2. Datenbank ohne MySQL oder PhpMyAdmin
    Von Spacefish im Forum Tutorials, Workshops und Anleitungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 17:51
  3. Gästebuch ohne MySQL bzw. Datenbank, Tut?
    Von lennox im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 22:50
  4. Textarea -> MySql -> Ausgabe ohne Zeilensprung
    Von Lord Byron im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 14:15
  5. Board ohne MySQL?
    Von Metus im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.01.2005, 19:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •