Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: .htaccess - error

  1. #1
    Gast

    Standard .htaccess - error

    Ich hab da mal eine Frage:
    Ich möchte gerne das ErrorDocument nutzen. Das Problem ist aber, dass man da ja auf die entsprechende Seite weitergeleitet wird. Kann man das irgendwie so machen, dass oben immernoch die selbe URL steht, allerdings sieht man das Error-Dokument.
    Falls das mit .htaccess nicht geht, geht es sonst irgendwie? Gruss
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    wenn du PHP verwendest wäre die möglichkeit erst abzufragen, ob die angeforderte Seite (über $_GET) existiert, wenn nciht wird error404.php includet
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  3. #3
    Thonixx
    Gast

    Standard

    Aber wenn du (DODO) mit dem PHP auf irgendne URI zugreifst auf dem Server, dann wird da keine error.php ausgegeben. Mit dem .htaccess File hat man den Vorteil, es kommt bei jeder falsch aufgerufenen URI eine Fehlerseite. Also sprich das da:

    ...index.php?uri=hallo ==> beide Lösungen gehen (PHP UND .htaccess)
    .../images/lkdsjfoisdf.jpg ==> PHP geht nicht, .htaccess gibt aber auch hier error-Page wieder, die man vorher definiert hat

    Das ist alles was ich weiss. Mit PHP wär mir das neu..

  4. #4
    Gast

    Standard

    Mein Problem ist aber mehr, dass ich aus Eitelkeit nicht will, dass die User sehen, auf welcher Seite sie sich gerade befinden - also auf der Errorpage.
    So:
    URL=http://www.xxx.de/verzeichnis/index.php
    Nun klickt man beim index.php auf einen Link, den es abe nicht gibt. Es erscheint eine Errorpage. Aber im URL steht dann nicht: http://www.xxx.de/verzeichnis/error_404.php sondern immernoch http://www.xxx.de/verzeichnis/index.php. Geht das?

  5. #5
    Thonixx
    Gast

    Standard

    Ja dazu brauchst du dann nur noch ModRewrite www.modrewrite.de

    Aber musst beides kombinieren. Dann gehts..

  6. #6
    Gast

    Standard

    modrewriter - hab ich leider noch nie was gehört davon. Weisst du zufällig wie das geht? Dann könnte ich mir die Leserei ersparen.

  7. #7
    Thonixx
    Gast

    Standard

    Das musst du schon selbst tun. ModRewrite ist sehr individuell und da gibts nicht EINEN Code für das, was du willst. Das muss jeder für sich machen. Aber es gibt auch kleine Helferchen...
    Schau mal hier: www.gidf.de (Such nach ModRewrite)

  8. #8
    Gast

    Standard

    Ok, dann arbeite ich mich da mal durch. Aber danke, für die Info.

Ähnliche Themen

  1. Parse error: syntax error, unexpected T_INC
    Von cyberkuh im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 19:08
  2. Parse error: syntax error, unexpected
    Von wolfw11 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 21:38
  3. .htaccess wird nicht zu .htaccess EXPERTEN BITTE MELDEN!
    Von SHADOW im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 13:36
  4. Parse error: syntax error, unexpected '=', expecting ',' or
    Von Dragon23 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 20:14
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 11:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •