Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Flash, PHP und utf8

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Flash, PHP und utf8

    hallo,

    ich habe einen shoutcastplayer geschrieben der auch bestens funtioniert. nun soll dieser player aber eine von php erstellte datei einlesen - da aber php in der regel asci schreibt und flash php erwartet habe ich da ein problem sobald ein titel gesendet wird, der sonderzeichen etc enthält.

    jetzt muss also entweder auf der seite von flash der kram der probleme macjht einfach ignoriert werden oder aber von php in utf8 geschrieben werden. hier also das php script- da ich denke das letzteres einfacher ist... (der teil der probleme macht bzw für das schreiben zuständig ist habe ich markiert damit ihr nicht suchen müsst ) :




    Code:
    <?php
    
    
    
    // Serverdaten
    
        $scast_host = 'ya-radio.de';
        $scast_name = 'xxx';
        $scast_port = 'xxx';
        $scast_pass = xxx';
    
    
    
    // XML holen
        if&#40;$fp = @fsockopen&#40;$scast_host, $scast_port, $errno, $errstr, 30&#41;&#41; &#123;
            if&#40;fputs&#40;$fp, "GET /admin.cgi?pass=".$scast_pass."&mode=viewxml HTTP/1.0\r\nUser-Agent&#58; XML Getter &#40;Mozilla Compatible&#41;\r\n\r\n"&#41;&#41; &#123;
                $xmldata = "";
                while&#40;!feof&#40;$fp&#41;&#41; $xmldata .= fgets&#40;$fp, 1000&#41;;
                $xmldata = explode&#40;"\r\n", $xmldata&#41;;
                $xmldata = $xmldata&#91;3&#93;;
            &#125;
        &#125;
    
    
    // Regex Funktionen
        function get_item&#40;$name, $source&#41; &#123;
            preg_match&#40;'#<'.$name.'>&#40;.*?&#41;</'.$name.'>#', $source, $matches&#41;;
            return $matches&#91;1&#93;;
        &#125;
        function get_items&#40;$name, $source&#41; &#123;
            preg_match_all&#40;'#<'.$name.'>&#40;.*?&#41;</'.$name.'>#', $source, $matches&#41;;
            return $matches&#91;1&#93;;
        &#125;
    
    
    // Werte aus XML auslesen
        $sc_stream_status = get_item&#40;"STREAMSTATUS", $xmldata&#41;;
        
        if&#40;$sc_stream_status&#41; &#123;
            $sc_stream_bitrate = get_item&#40;"BITRATE", $xmldata&#41;;
            $sc_listeners_cur  = get_item&#40;"CURRENTLISTENERS", $xmldata&#41;;
            $sc_listeners_peak = get_item&#40;"PEAKLISTENERS", $xmldata&#41;;
            $sc_listeners_max  = get_item&#40;"MAXLISTENERS", $xmldata&#41;;
            $sc_server_title   = get_item&#40;"SERVERTITLE", $xmldata&#41;;
            $sc_server_url     = get_item&#40;"SERVERURL", $xmldata&#41;;
            $sc_server_genre   = get_item&#40;"SERVERGENRE", $xmldata&#41;;
            $sc_server_version = get_item&#40;"VERSION", $xmldata&#41;;
            $sc_current_song   = get_item&#40;"SONGTITLE", $xmldata&#41;;
            $sc_irc            = get_item&#40;"IRC", $xmldata&#41;;
            $sc_icq            = get_item&#40;"ICQ", $xmldata&#41;;
            $sc_aim               = get_item&#40;"AIM", $xmldata&#41;;
        &#125;
        if&#40;!&#40;$sc_stream_bitrate&#41;&#41; &#123;
            echo "text1=Sorry, the Radio is OFFline at time!" . "\n";
        &#125;
        else &#123;
    
    
    
    // Das ist der Teil der Probleme bereitet
    // Das ist der Teil der Probleme bereitet
    // Das ist der Teil der Probleme bereitet
    
    $text = "text1=|Sendung&#58; $sc_server_title | Bitrate&#58;  $sc_stream_bitrate | Titel&#58; $sc_current_song | Genre&#58; $sc_server_genre| Kontakt ICQ&#58; $sc_icq | Forum&#58; www.jtpc.de |" . "\n"; // Dateiinhalt
    $dateiname = "songinfos.utx"; // Name der Datei
    
    fclose&#40;fopen&#40;"songinfos.utx","w"&#41;&#41;;
    
    $handler = fOpen&#40;$dateiname , "a+" &#41;; // Datei öffnen, wenn nicht vorhanden   dann wird die Datei erstellt.
    fWrite&#40;$handler , $text&#41;; // Dateiinhalt in die Datei schreiben
    fClose&#40;$handler&#41;; // Datei schließen
    // Probleme Ende
    // Probleme Ende
    // Probleme Ende
    
    
    
    
    
    echo "text1=|Sendung&#58; $sc_server_title | Bitrate&#58;  $sc_stream_bitrate | Titel&#58; $sc_current_song | Genre&#58; $sc_server_genre| Kontakt ICQ&#58; $sc_icq | Forum&#58; www.jtpc.de |" . "\n";
    
    
    
        &#125;
    
    
    
    ?>
    [/code]
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    wieso ersetzt du die nicht einfach vor dem absenden?
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    öhm- hä? ich sollte evtl sagendass ich diesen player seit 3 tagen schreibe und ich schon in variablen träume- vielleicht sehe ich den baum vor lauter wäldern nicht, aber was meinst du? abgesehen von der übernächtigung- oder besser umnachtung- bin ich auch noch nicht soo lange dabei was flash und php anbelangt. danke aber schon mal für die schnelle reaktion

  4. #4
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hmmm- eigentlich würde es reichen wenn php die buchstaben ü ä ö und ß einfach nicht mit in die datei schreibt- dürfte ja etwas leichter zu bewerkstelligen sein, oder?

  5. #5
    Youngster
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hast du die php datei in einem utf-8-fähigen editor erstellt und mit utf-8 zeichensatz gespeichert?

    dreamweaver kann z.b. utf8 (modify -> page properties -> title/encoding --> encoding --> utf8 ) und das windows notepad auch (speichern unter --> unten codierung --> utf8 ).
    homesite kann kein utf8.

    ansonsten kannst du folgendes machen:
    setz an den anfang deines scriptes
    Code:
        header("Content-Type: text/html; charset=utf-8"); 
        ob_start();
    und ans ende
    Code:
        $content = utf8_encode(ob_get_contents());
        ob_end_clean();
        echo $content;
    mit dem header stellst du auf utf8 um. OB speichert die php-ausgabe zwischen. mit utf8_encode änderst du den zeichensatz und gibts ihn mit echo an den browser aus.

Ähnliche Themen

  1. Die Sache mit "utf8"
    Von DreamPromise im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 23:13
  2. Flash Tutorial Flash 8
    Von Neverdead im Forum Flash Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 09:55
  3. ähm..flash mx und flash professional 8?
    Von cebolon im Forum Flash Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 12:30
  4. [Script] Flash->PHP->MySQL DB->PHP->Flash
    Von Mülla im Forum Script-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 05:58
  5. Probelm mit Flash-Header in Flash 8
    Von zacken im Forum Flash Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 21:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •