Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: C/C++ - Links und FAQ

  1. #1
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard C/C++ - Links und FAQ

    Viele Sachen werden in diesem Forum oft wiederholt, deshalb möchte ich hier einmal einige Sachen zusammenstellen:

    Tutorials:
    http://www.online-tutorials.net/c-c+...ls-t-1-58.html (C++-Tutorial, geht jedoch vor allem auf die C-Bestandteile ein)
    http://www.online-tutorials.net/c-c+...s-t-1-230.html (Fortsetzung, die auf die OOP eingeht)
    http://de.wikibooks.org/wiki/C (C-Tutorial auf Wikibooks)
    http://de.wikibooks.org/wiki/C++ (C++-Tutorial auf Wikibooks)
    http://www.tutorials.at (C-Tutorial)

    Bücher
    C++ Primer - Ein Buch perfekt für Einsteiger mit etwas Programmierkenntniss. Bietet mit der Zeit einen tiefen Einblick in C++. Dabei wird konsequent mit High-Level-Methoden gearbeitet, was dem Einsteiger später unkompliziertere Entwicklung ermöglicht.
    Bjarne Stroustrup - Die C++ Programmiersprache - Das C++-Standardwerk (nicht für blutige Anfänger)
    Andrei Alexandrescu - Modernes C++ - Absolut geniale Template-Programmierung. Erfordert ein breites Verständnis von Templates. Einige Spracheigenschaften werden jedoch erklärt. Auf keinen Fall für Anfänger geeignet, da der Code hoch komplex ist und vor allem auch Design eine Rolle spielt.
    Außerdem recht bekannt:
    Scott Meyers, Effective C++


    Bibliotheken:
    SFML: http://sfml-dev.org (allgemeine Multimedia und Netzwerk-Bibliothek)
    Clanlib: http://clanlib.org (Multimedia und Netzwerk speziell für Spiele, mit Gui)
    Allegro: http://alleg.sourceforge.net/index.de.html (Multimedia und Netzwerk, aber auf C-Basis, nicht objektorientiert)
    SDL: http://www.libsdl.org/ (Multimedia und Netzwerk, aber auch nicht objektorientiert und relativ Hardware nah)
    (Multimedia meint, dass sich 2D-Sachen für Spiele zeichnen lassen, Sound ausgegeben werden kann, Animationen etc.)

    Boost: http://www.boost.org/ (allgemeine Bibliothek, z. B. Verzeichnishandling, XML-Parsing, Algorithmen...)

    Qt: http://trolltech.com/products/qt/ (Bibliothek zum erstellen von teils sehr komfortablen Benutzeroberflächen, für 2D-Graphik sehr geeignet)
    wxWidgets: http://www.wxwidgets.org/ (eine weitere GUI-Bibliothek)
    GTK+: http://www.gtk.org/ (GUI-Bibliothek, nicht objektorientiert)
    KDE: http://techbase.kde.org (setzt auf Qt auf und bietet nochmehr Funktionen sowie die Integration in den KDE-Desktop, zu erwähnen ist eine erweiterte Scripting-Engine)
    (GUI = Graphical User Interface, also für Fenster, Buttons, Texteingaben etc.)

    http://www.opengl.org/ (umfangreiche 3D-Bibliothek, nicht objektorientiert)
    OpenSceneGraph: http://www.openscenegraph.org/projects/osg (Objektorientierung auf Basis von OpenGL)
    Irrlicht: http://irrlicht.sourceforge.net/ (Ebenfalls objektorientiert, unterstützt außerdem auch Direct3D und die Datei-Formate einiger Spiele)

    Crypto++: http://cryptopp.com (C++-Bibliothek zur Verschlüsselung)

    Magick++: http://www.imagemagick.org/script/index.php (Bibliothek zur Bearbeitung von Bildern)

    MySQL++: http://tangentsoft.net/mysql++/ (objektorientierter, sicherer Zugriff auf das bekannte Datenbanksystem)

    SymbolicC++: http://issc.uj.ac.za/symbolic/symbolic.html (CAS-Bibliothek, komplizierte Berechnungen, symbolische Mathematik, Lisp-Support)


    Diese Bibliotheken sind alle mehr oder minder Plattformunabhängig, wenn ihr solche Bibliotheken verwendet, könnt ihr also den selben Quelltext meist auf Linux, Windoof, BSD, MacOSX, Solaris... kompilieren!!!
    Es soll auch keiner sagen, dass diese Bibliotheken nicht genug bieten.

    Wenn hier keine mehr helfen kann (was ja eigentlich gar nicht geht...)
    http://www.c-plusplus.de - ein deutschsprachiges Forum, dass C++ als echten Themenschwerpunkt hat.
    http://www.cplusplus.com/forum/ - falls es war ist, dass die deutschen Programmierer zu schlecht sind, kann auch hier gefragt werden.
    http://qtforum.de/forum/ - ein sehr nettes Forum rund um Qt, das auch auf grundsätzliche C++-Fragen sowie Qt für Java eingeht.

    Tutorials zu externen Bibliotheken
    http://doc.trolltech.com/4.4/tutorials.html - offizielle englischsprachige Qt-Tutorials
    http://doc.trolltech.com/4.4 - offizielle Qt-Dokumentation mit vielen lehrreichen Beispielen
    http://opengl.org/code/ - die offiziellen OpenGL-Tutorials
    http://www.sfml-dev.org/tutorials/ - offizielle SFML-Tutorials, neben dem benutzererstellten Wiki

    Was alles geht in C++
    http://en.wikibooks.org/wiki/More_C%2B%2B_Idioms/ - Eine noch nicht ganz vollständige Vorstellung sehr vieler C++-Idiome und Paradigmen
    http://freakycpp.com/ - Man sieht einmal, dass Policy-Based-Design "freaky" und sinnvoll ist.


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Noch ein Hinweis für den C++-Teil des Forums:
    Verwendet doch bitte nach Möglichkeit Standard-C++, Visual C++ ist nur eine verunstaltete, plattformabhängige Version von C++.
    Die Standardbibliothek ist dein Freund. Sie bietet Klassen, die das Programmieren wesentlich einfacher und flexibler gestalten, insbesondere aufwendige Zeigeroperationen sind meist nicht nötig, C-Strings sind vollständig zu meiden, Arrays meist zu unkomfortabel im Vergleich zu list, vector und deque, streams praktisch zum formatieren und zur Ein-/Ausgabe.
    Die Standardbibliothek lässt sich erkunden unter:
    http://cplusplus.com

    Außerdem sollte Objektorientierung in C++ kein Fremdwort sein, nicht nur in Java kann man so etwas machen, C++ bietet da sogar noch einiges mehr. Auch Templates entfalten ihre ganze Stärke übrigens erst mit Klassen.

    Kurz um: Spart euch den Low-Level-Kram und schreibt effizientes und sicheres C++, das sich von C-Relikten verabschiedet!

    Compiler und IDEs
    gcc, g++, ist bei Linux Standard, unter Mac bei den Entwicklertools, Windoof-Version MinGW
    KDevelop: http://www.kdevelop.org/ (IDE für KDE - gibt es für die meisten Systeme - hiermit lassen sich insebesondere auch QT und KDE-Applikationen oder auch Plasmoide entwickeln, unterstützt automake, cmake, rpmbuild, cvs, svn...)
    Code::Blocks: http://www.codeblocks.org/ (eine weitere IDE mit gutem wxwidgets-Support)
    DevC++: http://www.bloodshed.net/devcpp.html (eine IDE vor allem für Windoof, seit Ewigkeiten in der Beta)
    wxDevC++: http://wxdsgn.sourceforge.net/ (basiert auf Dev-C++, fügt u. a. wxwidgets-Support hinzu)
    QDevelop: http://qdevelop.org/ (vor allem für Qt4, plattformunabhängig)
    Qt Creator: http://trolltech.com/about/news/qt-c...eview-released (IDE von und für Qt, noch in der Preview)

    Scannen und Parsen
    Flex: http://flex.sourceforge.net/ (Freie Variante von Lex, dient der lexikalischen Analyse, erzeugt also Tokens aus übergebenem Text nach übergebenen Regeln)
    GNU Bison: http://www.gnu.org/software/bison/ (Freie Variante von Yacc, erzeugt Quellcode zum Auswerten einer Grammatik, die sich als BNF beschreiben lässt)
    QLALR: http://labs.trolltech.com/page/Projects/Compilers/QLALR (Ähnliche Funktionalität wie Bison, gehört zum Qt-Projekt)
    Boost bietet auch einige Features für Reguläre Ausdrücke und Kontextfreie Grammatiken.

    Tools zum Erstellen von Makefiles
    Automake, Autoconf und libtool: http://www.gnu.org/software/automake/ (Der gängigste Weg, Makefiles zu erstellen, dabei wird zunächst ein Script Namens configure erstellt, das Makefiles passend zum System erstellt und abhängigkeiten überprüft)
    QMake: http://doc.trolltech.com/4.5/qmake-manual.html (Narrensicher, einfach und dennoch mächtig, sehr verständliche kurze Konfigurationsdateien, Teil des Qt-Projekts)
    CMake: http://www.cmake.org/ (Ebenfalls wesentlich einfacher als Automake, allerdings sehr mächtig)

    Versionierungstools
    Subversion: http://subversion.tigris.org/ (Wohl das populärste System)
    CVS: http://www.nongnu.org/cvs/ (Schon etwas älter als SVN)
    Git: http://git-scm.com/
    Bazaar: http://bazaar-vcs.org (Extrem einfach und mächtig, unterstützt verschiedenste Entwicklungsabläufe)

    Hosting-Plattformen
    Sourceforge: http://sourceforge.net (Die größte Plattform, verwendet unfreie Software)
    Savannah: http://savannah.gnu.org (Plattform der FSF, verwendet nur Freie Software (Savane))
    Gna!: http://gna.org (Verwendet die selbe Software wie Savannah)
    Launchpad: http://launchpad.net (Verwendet unfreie Software)

    Vierzehn Gründe für C++ und gegen Java
    -C++ zwingt niemandem ein Programmier-Paradigma auf: Funktionale Programmierung ist möglich
    -C++ bietet Templates und somit erweiterte Möglichkeiten für typsichere Container, Meta-Programmierung und Policy-Based-Design
    -Der Umgang mit Java-Klassen ist mangels Operator-Überladung wenig intuitiv
    -C++ ist wesentlich schneller, da erweiterte Möglichkeiten zur Optimierung (inline-Funktionen, freie Speicherverwaltung, mehr integrierte Typen...) zur Verfügung stehen und nativer Code erzeugt wird
    -C++ ist plattformunabhängig auf Quellcode-Ebene, native Programme werden immer gebraucht
    -C++ bietet eine konsistentere, flexiblere und schnellere Standard-Bibliothek, die jedoch etwas weniger Gebiete abdeckt
    -Die gesammte Java-Standard-Bibliothek steht in C++ mit einer adäquaten Syntax zur Verfügung, keinerlei Einschränkung in der Verwendung
    -Es gibt hervorragend designte, enorm vielfältige und Freie externe Bibliotheken, die zusammen mehr als die Java-Standard-Bibliothek bieten, z.B. Boost und Qt
    -C++ wird von keinem Unternehmen mit seinen kommerziellen Interessen kontrolliert
    -C++ ist in der Programmierung auf Embedded-Geräten anwendbar
    -C++ bietet uneingeschränkte mehrfache Vererbung, wer das nicht mag, soll es nicht verwenden
    -Objekte unterscheiden sich in C++ in der Verwendung kaum von integrierten Typen
    -In C++ existieren umfassende Möglichkeiten zur Kopierung und Konvertierung
    -Der kommende Standard wird noch mehr Features bieten


    Viele liebe Grüße
    The User
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von The User (28.04.2009 um 01:31 Uhr) Grund: Bücher hinzugefügt

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hab hier noch nen Anhang
    http://www.tutorials.at/ - Wirklich sehr gutes C-Tutorial, das die Grundlagen gut erklärt (habe dort C gelernt)
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  3. #3
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Sollte das eine Ankündigung werden?
    Man kann ja auch noch weiter Links sammeln.

  4. #4
    Youngster
    Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C/C++ - Links und FAQ

    Füge mal "wxDev-C++" hinzu. (http://wxdsgn.sourceforge.net/)
    Eine auf Dev-C++ - Basierte IDE, mit wxWidgets-RAD.

  5. #5
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C/C++ - Links und FAQ

    MySQL++ gibt es auch noch.
    Und für komplizierte Mathematik: SymbolicC++ (mit Lisp-Support)

    Füge eure Sachen einmal oben ein.

  6. #6
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C/C++ - Links und FAQ

    Nun noch ein paar Links zu weiterführenden Foren oder Tutorials.

  7. #7
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C/C++ - Links und FAQ

    Scannen/Parsen, Makefileerstellung und Versionierung hinzugefügt.

  8. #8
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C/C++ - Links und FAQ

    3D-Bibliotheken noch erweitert.

  9. #9
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C/C++ - Links und FAQ

    Ist zwar eigentlich nicht C++-spezifisch, rundet die Liste jedoch ab:
    Hosting-Plattformen.
    Habe außerdem einige Sachen korrigiert.

  10. #10
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: C/C++ - Links und FAQ

    Da das hier nicht nur Links sein soll sondern auch eine Art FAQ, habe ich den Abschnitt mit den Gründen hinzugefügt.

Ähnliche Themen

  1. links im IE
    Von minimammut im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 15:47
  2. WM-Fun Links
    Von trutankdogg im Forum Promotion - SEO - Suchmaschine (Google & Co) – Mitarbeiter & Linkpartnersuche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 14:58
  3. links
    Von bleekk im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 18:08
  4. Links
    Von vision2003 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 14:33
  5. links
    Von jessy im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 22:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •