Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hörsturz

  1. #1
    Meister(in) Avatar von goldeneye
    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    Oberfranken
    Alter
    24
    Beiträge
    312
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Hörsturz

    Hi,

    ich war gestern auf einem Konzert und naja es war wie üblich ziemlich laut. Heute früh als ich aufgewacht bin hab ich so ein Preifen im Ohr. Ist das Normal oder ist das gleich ein Zeichen eines Gehörsturzes? Soll ich noch abwarten oder gleich damit zum Arzt gehen?

    lg
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Besucht mich doch mal: Marketingtower.de

  2. #2
    Fortgeschrittene/r Avatar von Data
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Luzern
    Alter
    35
    Beiträge
    176
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Bin zwar kein Arzt aber das hatte ich auch schon.
    Wenn du sehr oft laute Musik hörst,oder an Konzerte gehst wird es dauerhaft bleiben das nennt man dann Tinnitus.
    Das ist so ein andauerndes Pfeifen im Ohr und es macht einen wahnsinnig.
    Wart mal ein paar Tage,ich denk das wird wieder von alleine weggehen.
    Tinnitus ist nicht heilbar,man kanns zwar soweit bekämpfen das es weniger wird,aber ganz wird es nie weggehen.
    Trotz allem denk ich das es nur vorübergehend ist,weil ich das auch schon hatte als ich stundenlang im Ausgang und ständig lauter Musik ausgesetzt war.

  3. #3
    CLiff
    Gast

    Standard

    Naja, bei einem Pfeifen würde ich evtl. wenigstens mal im Krankenhaus an der Info anrufen und fragen, ob sie dich kurz zu einem Arzt durchstellen könnten, bei denen ist halt immer jemand da.
    Und sonst beim Hausarzt anrufen, bei sichs belassen würde ich es ohne ärtzlichen Rat auf jeden Fall nicht..

  4. #4
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hörsturtz glaub ich nicht. hatte zwar noch keinen, aber laut nem
    verwandten tut des ziemlich weh... also wenns nurn pfeifen is,
    glaub ich nicht an nen hörsturtz
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  5. #5
    Meister(in)
    Themenstarter
    Avatar von goldeneye
    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    Oberfranken
    Alter
    24
    Beiträge
    312
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    danke für die schnelle Hilfe. Meint ihr wirklich, dass ich wenn ich gestern auf dem Konzert war heute schon einen Arzt aufsuchen muss?

    lg
    Besucht mich doch mal: Marketingtower.de

  6. #6
    CLiff
    Gast

    Standard

    ich habe keine Erfahrung damit, manchmal ist es besser, alles bei sich zu belassen, manchmal aber eben auch nicht. Aber wenn driver sagt, dass es starke Schmerzen verursachen soll, dann guck halt, wie's morgen ist. Wenn's dann immer noch Piept, würde ich dann den Arzt aufsuchen.

  7. #7
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von driver
    hörsturtz glaub ich nicht. hatte zwar noch keinen, aber laut nem
    verwandten tut des ziemlich weh... also wenns nurn pfeifen is,
    glaub ich nicht an nen hörsturtz
    Sorry Driver, aber dann hat dein Verwandter eine andere Krankheit gehabt.

    Ein Hörsturz ist niemals schmerzhaft, allenfalls ist ein leichter Druck zu spüren, oder auch ein Gefühl, als sei das Ohr betübt. Dazu kommt dann, daß man einzelne Frequenzen nicht mehr hören kann, bis hin zur -meist vorrübergehenden- Taubheit.
    Das ganze u.U. begleitet von Pfeigeräuschen, welche das Gehirn wahrnimmt, real aber gar nicht vorhanden sind.

    Ein Hörsturz ist in der Regel selbstheilend, die Beschwerden sollten nach 1-3 Tagen wieder verschwunden sein. Trotzdem ist es ratsam, einen Arzt zu konsulitieren, da mit ähnlichen Symptomen auch eine andere Krankheit vorliegen kann.

    Der Erfolg einer therapeutische Behandlung des Hörsturzes ist bislang medizinisch noch nicht nachgewiesen (eben wohl auch wegen der Selbstheilung), man kann jedoch durch Medikamente das Pfeifgeräusch mildern.

    Ich hatte bereits einen ärztlich festgestellten Hörsturz, er verschwand nach 2 Tagen ganz von allein.

    Gruß,

    Ronald

  8. #8
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Kann das nur so bestätigen.
    Ich hatte bisher bereits einige Hörstürze (selbst schuld, wenn unter Anderem neben Pa'Boxen ein Nickerchen hält ).
    Bei mir ists bisher noch immer von alleine weggegangen.
    Solltest du öfter auf Konzerte gehen und danach Probleme mit den Ohren haben, empfehlen sich außerdem Oropax.
    Das Argument, dass man sich den ganzen Spaß dann entgehen lässt, ist absolut daneben.
    Man hört genau so gut (oder schlecht) wie ohne, also keine Angst

    Gruß,
    Jojo

  9. #9
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    702
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    übertreibs ned mit lauten sachen ich hab mit meinen 16 jahren schon tinitus-.- ich hab ständig en rauschen im ohr. das is garnicht schön muss imma musik oda so hören damit ich ned verrückt werde weill dieses, rauschen is ständig da..... zum einschlafen isses schlimm oder wenn du iwo bist wos ganz leise is da könnt ich die wände hochgehn.
    Beim ersten Schrei, waren Wir alle Nackt!

  10. #10
    Meister(in)
    Themenstarter
    Avatar von goldeneye
    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    Oberfranken
    Alter
    24
    Beiträge
    312
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    zum Glück ist das Rauschen nun wieder weg. Ich danke euch alle für eure Antworten und stelle mich beim nächsten mal nicht mehr so weit nach vorne oder nehme Ohrenstöpsel mit.

    Hier kann geclosed werden

    lg
    Besucht mich doch mal: Marketingtower.de

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •