Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Einer Variabeln eine Funktion zuweisen?

  1. #1
    Interessierte/r
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Reutte
    Beiträge
    104
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Einer Variabeln eine Funktion zuweisen?

    hallo leute,
    mich würde einfach mal interessieren, was es bringt folgendes zu machen:
    Code:
    meinvariable = function() {
    // Irgendwelche Befehle
    }
    kann man dann etwa die funktion über die variable aufrufen oder was bringt das?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    jop damit kannst du die über die variable aufrufen.
    kann manchmal gewisse vorteile bringen
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  3. #3
    König(in)
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Bi
    Beiträge
    1.015
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    (ich nehme an es ist Javascriptsyntax gemeint)

    Der Vorteil dieser Schreibweise ist eindeutig in verschiedenen Dingen liegent. Eine Funktion kannst du immer wiederverwenden , ist oft übersichtlicher und besonders in Javascript auch viel leichter zu handeln, hier wird z.B. die Methode automatisch aufgerufen und führt dazu, dass sie bei jedem Laden der Seite ausgeführt wird. (zumindest meine ich das, aber ich habe sooo wenig bedarf an js, da kann ich mich auch falsch erinnern)

    Dodo , mit Verlaub aber wenn du schon von "gewissen vorteilen" sprichst, benenne sie doch einfach, so viele sind's ja nun auch nicht
    Sämtlicher Code erhebt keinen Anspruch auf syntaktische Korrektheit geschweige denn Ausführbarkeit und ist für die Implementation außerhalb der Beispiele nicht geeignet.

    Kein Support für kommerzielle Scripts | Kein kostenloser Support via ICQ

  4. #4
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    also ich hab das nur mal in C++ verwendet

    Da habe ich ähnliche Funktionen, die bei einem unterschiedlichen spielstatus (menü, spiel, rangliste, ...), in ein array gepackt und dann damit drauf zugegriffen:

    Code:
    display[gameStatus]();
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  5. #5
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Reutte
    Beiträge
    104
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ok, das habe ich verstanden, aber eine frage habe ich noch:
    Code:
    function meinevariable() {
    				return;
    			}
    			meinevariable.konstante = 10;
    			meinevariable.funktiondavon = function() {
    				alert(meinevariable.konstante);
    			}
    			
    			meinevariable.funktiondavon();
    das hier gibt im endeffekt eine meldung mit 10 aus. nur ich verstehe nicht genau, was ich da eigentlich mache. wenn ich oben die function nicht definieren dann funktioniert hier nix. kann mir das noch jemand pls erklären.

  6. #6
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    sieht echt nach JS aus.
    Naja mit JS-Funktionen hab ich mich noch nie beschäftigt
    aber ich schätze mal, dass man mit der funktion ein objekt erstellt und ohne dem kann man keine "untervariablen" setzen.
    also bevor meinevariable kein obkjekt ist, kannst du meinevariable.konstante oder ähnliches setzen.

    Bin mir da nicht so ganz sicher, aber das is die einzige plausible erklärung für mich
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  7. #7
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    ich erkläre dir das wenn ich gleich vom notdienst der tierklinik wieder da bin.. evtl findeste ja schon ne kleine antwort in den javascript-basics in meiner signatur
    nich über das design wundern.. is noch keins!
    war ne dummy-production...


    so jetzt zum edit:

    also ich hoff mal das ich des so richtig erklärt bekomm^^

    dadurch das du ein return-statement in der function meinevariable() hast, kannst du diese funktion nutzen wie eine ganz normale variable und damit auch ähnlich wie ein objekt (ich sag jetzt ähnlich weil ich mir nicht sicher bin obs wirklich ein objekt ist).
    das return bringt "dich" dann zum punkt nach der funktion und das script wird weiter durchlaufen.
    als nächstes wird die konstante deklariert und mit 10 initialisiert, die zu meinevariable() gehört..
    danach kommt direkt die definition einer weiteren funktion die ebenfalls zu meinevariable() gehört.
    in dieser funktion wird dann die konstante von meinevariable() in einem alert ausgegeben.

    die letzte zeile ruft dann die funktion der funktion meinevariable() auf und gibt damit dann die konstante von eben meinevariable() in einem alert auf dem bildschirm aus.


    sollte ich wider erwarten müll erklärt haben bitte ich um entsprechende verbesserungen
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  8. #8
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Reutte
    Beiträge
    104
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    achso, ja damit das mal geklärt ist, es ist javascript.
    nur eines ist so, es ist eigentlich egal was in der funktion drinnen steht, auch ohne dem return; funktioniert es.

  9. #9
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    das könnte man doch glatt als bestätigung sehen das funktionen als objekte behandelt werden
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

Ähnliche Themen

  1. Zuweisen einer Liste aus Objekt einer neu erstellten Liste
    Von Rachgold im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 09:55
  2. Suche eine Funktion wie bei VBA die Controls Funktion
    Von OJMD im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 09:08
  3. Einer Grafik mehrere "usemaps" zuweisen.
    Von Valdyn im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 15:19
  4. Einer Tabellenzelle eine externe HTML Datei zuweisen
    Von Sir Quicksand im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 16:49
  5. Schrifart einer ganzen Tabelle zuweisen
    Von Don P. im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2004, 11:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •