Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: sinnhaftigkeitsfrage

  1. #1
    silkesommer
    Gast

    Standard sinnhaftigkeitsfrage

    hallo zusammen, ich absoluter-cpp-beginner, also bitte nicht über meine fragen wundern. zu unten eingefügtem code habe ich eine frage. ab zeile 12 bis 28 verstehe ich überhaupt nicht, denn wenn ich diese lösche, erhalte ich das selbe ergebnis, wenn ich diesen befehl drin lasse. kann mir jemand erklären wozu ich diese zeilen 12 bis 28 hier überhaupt noch benötige?

    bitte nicht zuuuuuu kompliziert erklären !! danke

    Code:
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main&#40;&#41;
    &#123;
        int eingabe;
       
        cout << "1 - Start" << endl;
        cout << "2 - Info" << endl;
        cout << "3 - Ende" << endl;
       
        cin >> eingabe;
       
        switch&#40;eingabe&#41;
        &#123;
        case 1&#58;
                cout << "2 - Start" << endl;
                break;
        case 2&#58;
                cout << " - Info" << endl;
                break;
        case 3&#58;
                cout << "3 - Ende" << endl;
               
        default&#58;
                cout << "Nicht gültig" << endl;
               
        &#125;
    return 0;
    
    &#125;
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    minder
    Gast

    Standard

    Hallo
    Wenn du mit cout etwas ausgiebst kannst du mit cin eine eingabe des benutzers in eine Variable speichern. Mit switch kannst du nun auf verschiedene eingabe des benutzers reagieren. Zum Beispiel:

    wenn der Benutzer bei deinem Programm eine 2 eingibt wird die 2 durch den Befehl mit cin in der Variable eingabe gespeichert. Danach wir mit switch auf die 2 reagiert - es erscheint also - Info

  3. #3
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    break; bricht das switch vorzeitig ab.
    Ohne break; würden nach einem zutrefenden Fall alle folgenden Anweisungen, auch die der nicht zutreffenden Fälle, ausgeführt.

    #include lässt den Präprozessor vor dem eigentlichen Kompilieren den Code aus einer anderen Datei einblenden.

  4. #4
    Youngster
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    das stimmt schon, aber er denkt es ist das gleiche, weil unten nur return 0; steht und die konsole nicht angehalten wird, sobald man etwas eintippt ist die konsole sofort weg, egal was es anzeigt, aber in wirklichkeit ist es schon ein unterscheid, versuchs mal mit nem haltepunkt in der letzten zeile, sofern du Visual Studio hast, bei anderen compilern kenne ich mich nicht aus sry
    Mfg Max

  5. #5
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ja unter Windoof wird am Ende die Konsole gleich wieder geschlossen.
    Kannst am Ende ein "int endeint; cin >> endeint;" machen, dann wartet der ein wenig.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •